Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2005
    #1

    Exhibitionismus und eure Erfahrungen damit

    Hallo zusammen!

    Ich wollte mal wissen, ob und wenn ja was für "Kontakte" ihr schon mit Exhibitionisten hattet. In welchen Situationen hat ein Mensch in eurer Gegenwart ein "öffentliches Ärgernis" erregt?

    Auf dieses Thema komme ich, weil mir das am Freitag zum ersten Mal passiert ist. Details hab ich keine gesehen, da ich meine Brille nicht aufhatte, aber trotzdem war's extrem seltsam. Bei uns gibt's eine Unterführung unter einer großen Straße drunter und da da grad neben dem einen Eingang zur Unterführung gebaut wird, wurde da ein Bretterverschlag hingebaut, um die armen Schüler vor herabfallenden Teilen zu schützen (allerdings hilft das TEil gar nichts, weil nämlich der Kran immer so schwenkt, dass er NICHT über dem Verschlag ist... Aber egal). Naja - ich bin also zur Schule gegangen, war irgendwas zwischen 9 und halb 10 (hatte erst zur 3. Stunde Unterricht) und vor mir ist eben dieser gewisse Mann gegangen, relativ schnell. Demnach bin ich dann "zurückgeblieben" und als ich am Ende besagten Bretterverschlags angekommen bin, stand der da mit halb runtergelassender Jogginghose (in den Kniekehlen) und hat masturbiert... Ich hab das nur beim Vorbeigehen gesehen, aber entweder es war viel zu kalt (jede Menge Schnee, da hatte es so etwa um den Gefrierpunkt) oder er hatte noch nicht genug Zeit gehabt um wirklich erregt zu sein....
    Seltsam fand ich's schon, v.a. was bringt's?
    Bevor jetzt Fragen wegen Anzeige auftauchen: Ich hab den Herrn nicht angezeigt, da er sicherlich schon verschwunden gewesen wäre, bis die Männer in Grün aufgetaucht wären und ich auch keine Beschreibung (außer grauer Jogginhose) hätte machen können, da ich eben keine Brille aufhatte...

    Bin mal gespannt, ob das häufiger passiert...

    Liebe Grüße
    Bea
     
  • rubbelmaus
    Gast
    0
    5 Februar 2005
    #2
    hab so was ähnliches auch schon erlebt, nur dabei war ich auch nicht ganz unschuldig
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    5 Februar 2005
    #3
    nö, zum glück noch nie so was mitbekommen.
     
  • the_Mistress
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    in einer Beziehung
    5 Februar 2005
    #4
    als ich mit ner freundin in holland nachst heimfahren wollte, stand einer auf´m parkplatz sich einen zu pellen.
    als wir vorbeifuhren, sagte ich ihr, sie solle mal neben ihm anhalten. hab ich scheibe runtergedreht, auf seinen dödel gezeigt, fing an zu lachen, und hab ihm gesagt diesen kleinen witz solle er doch lieber nicht in der öffentlichkeit zeigen, wäre ja nur peinlich.
    da wurd der kleine mann ganz klein (und meine freundin kreischte "mach das fenster zu, der spritzt mir meinen golf voll"!) :grin:

    am besten lacht man solche einfach aus...
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Februar 2005
    #5
    Hallo!
    Nein, ich habe noch keine Erfahrung damit gemacht... Aber von einer anderen Person schon oft davon gehört.
    Viele Grüße
     
  • fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    5 Februar 2005
    #6
    Also wenn männliche Stimmen auch gefragt sind, kann ich sagen, dass mir solcherlei Leute bislang noch nicht über den Weg gelaufen sind.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    5 Februar 2005
    #7
    *lol* wie fies...

    aber wer weiß, hab ein wenig angst, dass dann einer aggressiv wird... also allein mit ihm im dunkeln im park würde ich das nicht tun, aber wenn ich sicher im auto sitze, bin ich ja schnell weg :zwinker:
     
  • leidensgenosse
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    5 Februar 2005
    #8
    Mir ist sowas auch nur von anderen Leuten bekannt...

    Aber da haben wir's wieder. Würdet Ihr bei nem Paar, dass irgendwo am ficken ist auch so nen Aufstand machen!? Ich meine, dass sich nen Typ irgendwo einen runterholt ist doch nichts anderes - ich spreche ja nicht von dem klassischen Exhibitionismus.

    Ich stör mich an solchen Leuten überhaupt nicht erst (bzw. würde mich nicht stören), "skandalös" ist ja nicht das Verhalten an sich, sondern dass sie es in der Öffentlichkeit machen. Und das wiederum ist doch auch nur gesellschaftliche Gewohnheit, dass sowas zumindest "komisch" ist.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    5 Februar 2005
    #9
    auch wieder wahr... :grrr:
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    6 Februar 2005
    #10
    Exibitionisten sind bei uns in der Provinz nicht bekannt,
    ich war immer so clever mich nicht schnappen zu lassen und
    die Städter trauen sich nicht aufs Land ... :zwinker:

    @ leidensgenosse :
    Eben ...
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    6 Februar 2005
    #11
    1234
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2005
    #12
    nein mir ist noch keiner über den weg gelaufen! *puuuuuh*
    ich würde da schon angst kriegen
     
  • Spacefire
    Spacefire (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    6 Februar 2005
    #13
    Mir ist das zwei mal als DJ passiert. Ich weiß nicht ob das der selbe Vogel war, da es auf zwei verschiedenen Partys vorkam, aber beide male war der jenige voll besoffen und lief mit herunter gelassener Hose durch die Gegend... :link:
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #14
    das find ich aber auch irgendwie assozial, naja...

    Ich hab noch keinen echten Exhibitionisten gesehen, aber einen Mann, der als mein Freund und ich in den Dünen Nacktfotos geschossen haben im Urlaub, nackt vorbeilief und sich einen gerubbelt hat. Dann fragte er noch, ob wir einen Dreier wollen und fasste mich so komisch an. Nachdem wir ihm mindestens 10mal gesagt hatten, dass wir NICHT wollen, schlich er ab (aber immer noch sein Teil in der Hand).
    Das war alles sehr unangenehm :rolleyes2

    lg
    *himbeere*
     
  • AustrianGirl
    0
    6 Februar 2005
    #15
    nein, ist mir noch nicht wirklich passiert....
    nur war da mal ein mann, der immer, wenn meine freundin und ich ihn ansahen, seine genitalien geknetet hat ....:rolleyes:
    war so ca. 4meter entfernt und ich fand zwar net so schlimm, aber widerlich.....

    was soll ich den jetzt ankreuzen...weil so gaaanz "richtiger" exhibitionismus war ja nicht...
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2005
    #16
    Wenn das (mehrfach) gewünscht wird, kann ich's noch einfügen...

    @leidensgenosse
    Ich fände es genauso seltsam, wenn ein Pärchen irgendwo in der Öffentlichkeit (noch dazu neben einer Baustelle) Sex haben würde.
    Und wenn er da einfach so gestanden hätte, hätte ich mir auch nicht viel mehr gedacht, als dass er's halt "mal nötig" hatte, aber er ist ja kurz vorher noch vor mir hergelaufen und hat das offensichtlich mit voller Absicht so gemacht, dass er dabei "erwischt" wird... Und da hört mein Verständnis bei aller Toleranz doch auf.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #17
    aber dass man sich von so was:

    belästigt fühlt, es daneben ist und manchen frauen allein nachts im dunkeln auch angst macht, ist doch wohl verständlich, oder?
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    6 Februar 2005
    #18
    / * ironiemodus an *

    Naja ...

    wo du ja sowieso schon gerade vor Ort bist ...



    :rolleyes2 :rolleyes2
    / * ironiemodus aus *
     
  • Carotcake
    Carotcake (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    103
    0
    nicht angegeben
    6 Februar 2005
    #19
    anm. der typ war aber gar nicht so hässlich
    Eine freundin von mir hat gemeint anzeigen bringt nix, weil die polizisten sowas nicht ganz ernst meinen.


    Warum sollte er zwangsläufig hässlich sein? :ratlos:
    In diesem Fall wäre eine Anzeige übrigens mehr als richtig und die Polizei wäre ihr auch mit Sicherheit nachgegangen. "Dein Exhibitionist" ist nämlich schon eine Stufe weiter, wenn er zudringlich wird.

    am besten lacht man solche einfach aus...

    Sehr reifes Verhalten, Mistress. Hoffentlich bist immer Du es, die am Ende lacht.
     
  • leidensgenosse
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    6 Februar 2005
    #20
    @Bea: Klar, sobald das ganze zur Belästigung wird ist es natürlich nicht mehr in Ordnung. Ich meinte ja auch eher die unechten Exhibitionisten, also die, die sich irgendwo in der Öffentlichkeit einen runterholen, aber nicht bewusst damit auffallen und provozieren wollen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten