• binichen
    binichen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 November 2004
    #41
    @ Spacy: Ja ich hab zwar damit angefangen, aber ich habs mir ehrlich gesagt viel leichter vorgestellt. Warum hast du noch nich mit dem Führerschein angefangen; wie alt bist Du denn?

    Dankeschön, hoffe auch, dass ichs beim nächsten mal schaffe. Dauert halt noch etwas, bis es wieder so weit is.

    liebe grüße
     
  • Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    11 November 2004
    #42
    Hey Große......Kopf Hoch!! Das wird schon......

    Sieh es nicht als "Versagen" sondern als "Hinweis", das etwas nicht soooo Tacko war,wie der Prüfer es gern gesehen hätte.
    Beim nächsten mal fährst Du halt nicht mehr bei Tomatengrün(Prüfer) oder Zitronengrün(Deine Sicht der Ampel)
    Und die Sachen,wegen denen Du Durchgerasselt bist,vergißt man später auch nicht, da sorgen dann regelmäßige "Flashbacks" dafür.
    Desweiteren beim nächsten Mal: Keine Angst,das wird garantiert besser ! Wenn Du an die Sache herangehst und Dir sagst :"3 Mal hab ich weg,wenn ich ein 4. Mal durchfallen sollte,dann habe ich halt einen 5. Versuch"....dann gehst Du relaxed an die Prüfung heran.
    Außerdem sind alle guten Dinge 3.......... :grin:

    Ach so....jeder Prüer sieht es gern,wenn man "defensiv" fährt,also das Fahrzeug recht oft "rollen" läßt und wenn man z.B. an eine Ampel heranfährt,die seit einer ganzen Weile Grün ist,dann schaltet die meist,wenn Du gerade da bist. also Gas Weg und wenn die auf gelb schaltet,ausrollen und sanft bremsen. Das macht Eindruck.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    11 November 2004
    #43
    binichen ich sag dir morgen ob ichs geschafft hab oder nciht...hab jetzt auch noch nen andern fahrlehrer weil meiner im KH is hab jetrzt den chef und der is naja etwas nervig. der findet an allem was auszusetzen und hat mir schon gesagt dass ich die prüfung eh nciht schaffe jedenfalls so indirekt verpackt., frage mich bloß wieso ich die dann fahrn soll? wenn der danaben sitzzt und nur die ganze zeit mekcert kann ich mich ohnehin nicht konzentriern..naja werd den unterhosen tipp mal ausprobiern. den versuch ihn mir nakt vorzustellen hab ich aufgegeben war zu widerlich. drück mir bitte alle die daumen für morgen ja??

    edit:
    so wieder durchgefallen. alles gut gelaufen bis ich einparken musste...und dabei hatte ich vorher noch NIE probleme damit.....*grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*
     
  • binichen
    binichen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2004
    #44
    @ SunShineDream :
    Hab Dir Daumen gedrück, hat aber wohl nichts geholfen. Mach Dir nichts draus. Wie oft bist durchgeflogen? Des nächste mal klappts sicher.

    @ Mr.Eierhals:
    Danke, für den Lieben Text. Ja hast recht. Geh viel relaxter an die nächste Prüfung. Hab ja noch 3 versuche :smile: Des nächste mal werd ichs shcon hinbekommen.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    12 November 2004
    #45
    naja bisher 2 mal. aber das heute ärgert mich total. letztes mal hab ich komplett scheisse gebaut aber diesmal war alles prima mein jetziger fahrlehrer konnte kaum glauben dass ich selber gefahrn bin (weil ich bei ihm bisher imemr nur mist gebaut hab) und dann verbocke ich das einparken...und das obwohl ich schon fats richtig stand *seufz*
     
  • binichen
    binichen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2004
    #46
    @ SunShineDream :

    Ich weiß, wie´s Dir geht. Is leicht zu sagen, dass man sich keine Gedanken drüber machen soll, aber is wohl der Beste Rat, den ich Dir geben kann. Hat mir zwar auch jeder gesagt, aber es is ja verständlich, dass man sich drüber ärgert. Hast dann in 2 Wochen wieder Prüfung, oder?
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    12 November 2004
    #47
    ja....
    also letztes mal wars mir recht egal gut ärgerlich aber kann mal passiern..aber das 2. mal auch noch das wurmt mich . und dann noch so ne ärtzende frauentypische sache ;-)
     
  • Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    13 November 2004
    #48
    Klar wirst Du das packen.....

    Immer daran denken......wer fährt,der baut ab und an auch einen Fehler......solange das glimpflich ausgeht,also solange keiner zu Schaden kommt, ist es ok.
     
  • binichen
    binichen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2004
    #49
    @SunShineDream :

    Ja, beim ersten mal hab ich mir auch keine großen Gedanken gemacht. War zwar enttäuscht, aber kanns ja net ändern.

    @Mr.Eierhals:

    Danke, für den lieben Text. Hast ja Recht, mit dem was Du sagst.
     
  • Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    13 November 2004
    #50
    Seh gerade,daß Du Online bist... :grin:

    Nur Mut, immer daran denken,daß Du nicht die erste Frau bist,die die FE macht.
    Un wie schon gesagt.....gelassen läuft es immer gut, ob es eine Prüfung ist oder später im Leben.

    Laß Dich nicht irre machen, konzentriere Dich auf Die Verkehrslage,das Fahrzeug hast Du ja gelernt zu fahren und weißt wo Gas Bremse und Blinker sind,ohne hingucken zu müssen.

    Ich hatte übrigens letzten Monat auch eine Fahrschul Prüfung(eigentlich 3......Theorie,praktisch und Technik), da mußte ich die Ausbildung auf einer nagelneuen Straßenbahn absolvieren. Obwohl ich bereits seit 12 Jahren solcherart Gefährte bewege, ist ein neuer Typ immer wieder eine Herausforderung und wenn man daran denkt, daß eine Versaute Prüfung gleich den Job kosten kann,dann ist der Druck ungleich höher.....

    Grüße und Dick-den-Daumenhalt-für-den nächsten-Versuch :grin:
     
  • binichen
    binichen (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2004
    #51
    @ Mr.Eierhals:

    Wenn des mein Vater auch so sehen würde, wie Du. Dann wär ja wieder alles paletti. Aber er denkt, das des was furchbar schlimmes is und des des niemanden passiert. Und so Zeug kann ich mir anhören. Naja irgendwann wird er des auch lassen.


    Dankeschön
     
  • Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    23 November 2004
    #52
    @ binichen

    Dein Paps hat bestimmt bloß Angst, daß Dir was passiert, wenn Du Dich mittels Auto bewegst, ohne daß er irgendwie Einfluß darauf nehmen kann oder es kontrollieren kann (logisch, er sitzt ja nicht selber am Steuer... :grin: )

    Erzähle einfach, wie es beim nächsten Mal gelaufen ist.....ich denke mal, daß es da klappt. Und wenn nicht....wie gesagt: Neuer Versuch - Neues Glück
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten