Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Juli 2008
    #1

    Führt ihr gern seinen Schwanz mit eurer Hand in eure Muschi ein?

    Helft ihr beim GV eurem Partner indem ihr mit eurer Hand seinen Schwanz in eure Muschi einführt? Oder macht er das lieber selber oder lasst ihr das lieber ihm selber machen, weil ihr zu faul seid?
     
  • roli123
    roli123 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    103
    3
    offene Beziehung
    23 Juli 2008
    #2
    Ich find´s geil, wenn mein Schatz meinen steifen Schwanz in die Hand nimmt und sie ihn sich selber in die Muschi einführt.:drool:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.775
    198
    644
    in einer Beziehung
    23 Juli 2008
    #3
    Und ich finds eigentlich cooler, wenn man freihändig direkt reinstößt :grin:
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (40)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    23 Juli 2008
    #4
    Vielleicht kann man sich darauf einigen, dass beide Varianten sehr reizvoll sind und Spass machen. Abwechselung ist hier die Devise
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.775
    198
    644
    in einer Beziehung
    24 Juli 2008
    #5
    joa, ok - da haben wir aber auch noch die Variante vergessen, dass der Mann ihn mit der Hand selbst einführt :engel: :grin:
     
  • velvet paws
    0
    24 Juli 2008
    #6
    ich auch. :tongue:
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #7
    Da kann frau sich darauf einigen!
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #8
    Ich finde alles irgendwie reizvoll und auch beim Eindringen stehe ich auf Abwechslung, wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehe, warum eine Frau bei "komplizierteren" Einlochmanövern oder auch sonst ihrem Süßen nicht behilflich sein bzw. eine Freude machen kann. (hab' hier im Forum mal eine Aussage gelesen - so in dem Tenor: "Wenn er zu blöd ist, das Loch zu finden, dann sollte er das Ficken bleiben lassen." :ratlos: )
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #9
    Das kommt halt -wie so oft- auf die Situtation/Stellung an:

    Von hinten übernehm ich das, sonst muß meine Partnerin ja einarmige Liegestütz machen :grin:

    Bei der Reiterstellung hab ich meine Hände lieber an ihrem Hintern, und sie stützt sich bei mir ab. Da muß er halt von alleine rein :drool:
    usw.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2008
    #10
    Da kann ich mal wieder nur zustimmen.


    Wobei man einen Faktor nicht vergessen sollte:
    Wenn Frau ihre Hand nimmt und ihn einführt, bedeutet das definitiv "ICH WILL DICH"
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #11
    Gewagte These. Was sagen die Frauen hier dazu?
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2008
    #12
    Da bin ich auch mal gespannt. :zwinker:
    Wobei man den Umkehrschluss nicht führen kann.
    Sie will mich auch, wenn ich es selbst mache. Da gibt es ja andere Anhaltspunkte. Aber es gibt (mir) halt ein gutes Gefühl ... :drool:
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #13
    Egal - Hauptsache er kommt irgendwo und irgendwie rein! :zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2008
    #14
    :grin: :grin: :grin:

    Stimmt :zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #15

    Natürlich will ich ihn auch, wenn er komplett alles in die Hand nimmt, aber sollte ich seinen Schwanz nehmen, dann mache ich das auch, weil ich gerade in dem Moment der aktivere Part sein möchte...ich zeige hiermit auf eine andere Art und Weise, wie sehr ich ihn begehre und wie gut es mir gefällt, wenn er einfach nur mal genießen soll...gerade in der Reiterstellung finde ich es (und wohl auch die Männer *zwinker*) sehr reizvoll, wenn ich mich über ihn hocke, seinen Schwanz packe und ihn mir eigenmächtig reinschiebe oder auch einfach nur festhalte, um mich genüsslich darauf niederzulassen.
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #16
    Also mit anderen Worten, Du unterstreichst Waschbär's These!?
    Ich nehm Dich, also will ich!

    Männer wie wir...:bier:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2008
    #17

    Öhmmm ....

    Ich kenne das nicht anders :schuechte

    In der Reiterstellung übernimmt (bei mir) immer die Frau das Kommando.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #18

    Och, ich denke, es gibt nicht gerade wenig Frauen, die lassen sich nur aus Bequemlichkeit, Unsicherheit und wegen zu großer Anstrengung von unten gepflegt durchficken. :zwinker:

    Was ich damit sagen wollte: Wenn ich seinen Schwanz nehme und ihn mir einführe (was ich ja auch in anderen Stellungen tun könnte und auch mache) dann zeige ich ihm quasi von Anfang bis Ende, wie sehr ich ihn will...ich bleibe dann meist die ganze Zeit aktiv, was ich z. B. in der Missionarsstellung nicht ganz so praktizieren kann...ich bestimme die Gangart, ich mache ihn gezielt mit allem, was ich habe verrückt...(durch Worte, Körperpräsenz, Fickaktivität)...er kommt mir nicht mehr aus...ich ficke ihn sozusagen her...egal, ob ich dann schwitze und völlig aus der Puste bin. Er soll genau spüren, dass ich mir nicht nur "mal eben seinen Schwanz reingeschoben habe", sondern er bekommt mich quasi als aktives Gesamtpaket, weil ich sonst eher diejenige bin, die sich so richtig ordentlich-heftig durchficken lässt.

    Ich hoffe, du verstehst jetzt ein bisschen, was ich meine.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2008
    #19
    Off-Topic:
    @munich-lion

    Du bist auch etwas ..... "außergewöhnlich" :zwinker:
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2008
    #20
    Ganz genau.
    Und jede Frau sollte mal ausprobieren, was es heißt einen Schwanz richtig zu reiten und nicht in dieser Stellung vom Mann gefickt zu werden.
    Schließlich heißt das Ding ja auch Reiter- und nicht Pferdestellung :zwinker:


    P.S.: Durfte das letzte Woche mal wieder genießen und habe gedacht sie wird gleich bewußtlos :drool:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste