Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    15 August 2006
    #1

    (für w) Wenn euch jemand die Hand auf den Oberschenkel legt??

    Ich und ein Freund waren gestern auf einem Fest und sind dann mal neben einer ehem. Schulkollegin gesessen. Die war von der Nachbarklasse, also man wusste zwar wer sie ist, man kannte gegenseitig die Namen aber so richtig gut bekannt waren wir wie gesagt nicht.

    Und während dem Gespräch legt mein Kumpel (ohne Zusammenhang mit dem Gespräch) seine Handfläche auf ihren Oberschenkel :eek:
    Sie hat ihr Bein dann weggezogen und seine Hand unauffällig weggeschoben. Also das war alles während eines Gesprächs.

    Nacher als ich und er wieder allein waren meinte er dann, schade sie ist halt ein wenig prüde und zickig was das betrifft. Ich hab dann gemeint, na er kann froh sein dass sie ihm keine geknallt hat deswegen. Er dann, ja du gehst immer gleich vom Schlimmsten aus, das wär ein Körperkontakt mit dem man zeigt dass Interesse auf ein wenig Fummeln hat, und dass er dann wenn der erste Schritt geklappt hat sich langsam mit der Hand nach oben gearbeitet hätte und so funktioniere das dann halt.

    Also was würdet ihr denn machen oder denken wenn euch jemand (gelegentlich Bekannter) seine Hand auf den Oberschenkel legen würde???
     
  • büsi
    büsi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #2
    Ich würde auch seine Hand wegschieben und ihm ev sagen, dass er das lassen soll.
     
  • just.peat
    just.peat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2006
    #3
    sind alle deine kumpel 6 jahre jünger als du oder nur der?
     
  • hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 August 2006
    #4
    dito. und wenn er sie wieder rüberlegen würde, ihm laut vor allen sagen er solls unterlassen
     
  • Pils
    Gast
    0
    16 August 2006
    #5
    Ich gehe nie so vor. Ich finde, dabei geht man ein zu großes Risiko für Peinlichkeit ein.
    Meine Art der Annäherung wäre eher, dass ich dafür sorge, dass unsere Gesichter rein zufällig ab und zu nah zueinander kommen und ein sehr naher evtl. lächelnder Blickkontakt da ist. Berührungen können sich dabei auch rein zufälliger Natur ergeben. Da kann man sehr gut und ohne Peinlichkeiten beobachten, ob sie mitspielt, oder ob man weitere Bemühungen lieber sein lassen sollte.
    Wenn etwas Alk im Spiel ist, führt die Sache nicht selten zum Küssen. (Ohne Alk stattdessen erstmal weitere Konversation :smile: )
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre Themenstarter
    603
    0
    0
    Single
    16 August 2006
    #6
    Wieso er ist fast gleich alt wie ich.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    16 August 2006
    #7
    Ich würde wegrutschen und seine Hand wegschieben. Oder es würde mir Angst machen, dann würde ich wohl gleich komplett woandershin flüchten... Ich traue mich in solchen Fällen noch nicht so wirklich "ordentlich auf den Tisch zu hauen", sondern flüchte lieber. :schuechte Das lern ich aber auch noch, mich da effektiv zu wehren. :zwinker:
     
  • der_tom
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    nicht angegeben
    16 August 2006
    #8
    moin,

    irgendwie zu plump. Am Oberschenkel ist das ein wenig zu direkt und penetrant. Dann lieber öfter mal Körperkontakt, aber nicht gleich dort. Das ist extrem zu weit in der Intimzone. Mal kurz den Rücken berührten. Also so, als ob man näher kommen will, weil man jemanden nicht richtig versteht. Kann ja ganz schön laut sein auf so einer Feier.
    Anonsten.. Die Schultern wären noch ok. Niemals die Arme. Dadurch fühlen sich die Damen bedrängt und fühlen sich gefesselt.
    So mach ich das und meine Hand wurde bisher noch nie von ihrem Platz verwiesen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 August 2006
    #9
    ich schieb die hand weg, grinse lieb und laber froehlich weiter :grin:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    16 August 2006
    #10
    Da würde ich sauer reagieren, finde ich viel zu intim. "Zufällig" beim Unterhalten mal die Hand auf die Schulter, Arm.. legen, das ist ok.
     
  • Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    904
    101
    0
    in einer Beziehung
    16 August 2006
    #11
    Sowas kann ich von KEINEM Mann ab, es sei denn er ist mein Freund.
    Ich nehm dann ganz freundlich die Hand des jenigen und schieb sie bei Seite. Kommts an dem selben Abend noch mal vor werd ich etwas unfreundlicher!
     
  • Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    1
    offene Beziehung
    16 August 2006
    #12
    Dito. Einfach ohne Vorwarnung so dämlich von der Seite anegraben zu werden, finde ich etwas dreist.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    16 August 2006
    #13
    Genau.
    Ich bin generell nicht für "einfach ein bisschen Fummeln" zu haben. Find ich ätzend, einfach so angefasst zu werden, vor allem wenn ich ihn kaum kenne.
    Und du hattest recht, er kann froh sein, dass er nicht eine geknallt bekommen hat. :grin:
    Wenn er das tatsächlich öfter tut hat er diese Erfahrung sicher schon mal gemacht....
     
  • MademoiselleKarma
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    113
    23
    Single
    16 August 2006
    #14
    Ich kann sowas absolut nicht leiden. Auf dem Oberschenkel schon gar nicht, da ergreife ich meistens die Flucht.
    Aber auch sonstige Berührungen find ich unangenehm, z.B. wenn mir jemand die Hand ins Kreuz legt, einfach um einen "Zufälligen" Körperkontakt herzustellen. Da entziehe ich mich meistens und bring etwas Abstand zwischen mich und die Person.
    Bei Freunden ist es etwas anderes. Da stören mich berührungen nicht wirklich.
    Obwohl ich doch gerne mal wüsste, warum das bei mir so ist, dass ich mich am liebsten gar nicht berühren lasse.
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    16 August 2006
    #15
    machen mädel auch mal ganz gerne!
    ich mag es grundsätzlich nicht angefummelt zu werden. egal ob freundschaftlich oder mit hintergedanken, gemeint!
    das ist von vielen zwar nicht als fummeln gedacht, aber es kommt meist so an.

    lg
    kerl
     
  • sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    103
    1
    Single
    16 August 2006
    #16
    Du solltest mit deinem Freund ein ernsthaftes Gespräch führen über das Thema "anmachen", vielleicht sogar im Beisein einer Freundin. Er offenbart damit eine frauenverachtende Sichtweise, nach dem Motto: die finde ich geil, da packe ich ihr jetzt an den Oberschenkel, weil ich es geil finde. Und wenn er die nächste interessante Frau sieht, dann fasst er ihr an den Hintern, oder wie? Etwas mehr Respekt bitte!
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    16 August 2006
    #17
    Das wäre mir unangenehm und ich würde mich seiner Berührung entziehen und gegebenenfalls auch sagen, das sich das nicht möchte. "Eine knallen" ist dafür natürlich nicht drin, aber ich mags nicht, ich bin sowieso kein Freund von engem Körperkontakt (außer beim Partner). Wenn man beim Flirten unbedingt körperlichen Kontakt herstellen will, soll man an der Schulter oder an den Händen, also an unverfänglichen Stellen berühren.
     
  • haschmisch
    haschmisch (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    101
    0
    Single
    16 August 2006
    #18
    :grin: :grin: :grin: :grin:

    Ich krieg mich vor Lachen kaum noch ein.
     
  • _kaddü
    Gast
    0
    16 August 2006
    #19
    Was hat denn das mit pröde zu tun, wenn man die hand wegschiebt? :ratlos:
    Würde ich auch machen und falls ich vorher leichte sympathie für ihn gehabt hätte, würde diese wohl nach der aktion verschwinden..
    Sowas sollte niemand machen ausser mein freund..
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    16 August 2006
    #20
    Sowas mag ich absolut gar nicht! Ich würde seine Hand beim ersten mal wohl einfach wegschieben und etwas wegrutschen. Wenn er es dann nochmal wagen würde, dann würde ich ihm entweder sagen, dass er es lassen soll oder einfach gehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste