Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    1
    Single
    13 September 2004
    #1

    FA untersucht mich nicht!

    Hey Leute...
    Ist es normal, dass mich meine Frauenärztin nicht untersucht?? Alle hier schreiben, dass sie untersucht worden sind, als sie sich das erste mal die Pille geholt hatten. Ich hatte beim ersten mal nur ein kurzes GEspräch und keine Untersuchung. Die Ärztin meinte damals dass wir das beim nächste mal machen. Hat sie aber auch nicht. jezt war ich heute wieder dort (nehme mittlerweile schon die dritte 3-monates packung) und sie meinte wieder, eine untersuchung ist erst nächstesmal (also wieder in 3 monaten) nötig... ich war jetzt 3 mal bei der ärztin und sie hat mich noch nicht untersucht. ist das normal?
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    13 September 2004
    #2
    Es kommt vor, dass man die Pille ohne Untersuchung bekommt und je nach Arzt kann es dann auch passieren, dass das nicht unbedingt beim nächsten Mal nachgeholt wird.
    Mir wäre es aber lieber, wenn mein FA spätestens bei einem der nächsten Besuche mich mal untersucht, spricht ja eher für den Arzt, wenn er das macht.
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    13 September 2004
    #3
    genauso gehts mir auch!!hab mich auch schon etwas gewundert und die meinten erst ich soll so November/Dezember....das werd ich dann aber auch auf jeden fall machen!
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    13 September 2004
    #4
    Als ich die Pille zum ersten mal bekommen hab, wurd ich auch nicht untersucht, weil ich da noch Jungfrau war und die Ärztin meinte, sie will mich erst untersuchen, wenn ich mein erstes mal hinter mir hab.....
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 September 2004
    #5
    ja also ich find das auch besser .. also ich würd vielleicht mal über einen wechsel nachdenken denn meine ärztin ist da sehr pingelig mit untersuchenund ich kenn das auch sonst nur so ...
     
  • Laissly02
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    14 September 2004
    #6
    Also normalerweise muss das sein, erstmal greift sie in die Scheide und fühlt ob irgendetwas auffälliges und dann macht sie einen Abstrich wegen Krebs, dann tastet sie noch die Brüste nach verhärtungen ab.

    das wäre normal
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #7
    Ganz genau so war's bei mir auch. (Außer, dass es ein Er war)
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #8
    grad der abstrich ist sehr wichtig. die meinungen gehen bei dem thema zwar stark auseinander, aber es wird vermutet das die pille gebärmutterkrebs "unterstützt" (weiß nicht wie ich es sonst schreiben soll :zwinker:)

    nach einer untersuchung weiß man auch das erstmal alles klar ist mit einem
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste