• Schnuckl20
    Schnuckl20 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    20 April 2004
    #61
    Ich weiß dass es in sexueller Hinsicht x-beliebige Sachen gibt, aber warum spritzt man jemanden sein Sperma ins Gesicht??? Ich versteh das ehrlich gesagt nicht - zumindest für den Teil der Frau. Ein Mann fühlt sich natrülich wie der beste Stecher schlechthin ders seiner Partnerin so richtig gibt. Aber warum gefällt Frau das? Das ist eines der wenigen sinnlosen Handlungen die es beim Sex für mich gibt, genauso wie Sperma schlucken. Wenn man beim Blasen was abbekommt, okay, aber richtig absichtlich schlucken :wuerg: versteh ich nicht.

    Würd mich freuen wenn mir das jemand mal schmackhaft machen könnte :tongue:
     
  • DasMartin
    DasMartin (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    20 April 2004
    #62
    weiß nich sagt mir nich so zu, muss ich nich haben :rolleyes2

    aber dass das etwas mit unterwürfigkeit o.ä. zu tun haben soll, find ich quatsch
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    20 April 2004
    #63
    Nö, ganz und gar nicht. Ich hab die Vorstellung direkt gemocht und es hat sich auch als extrem geil erwiesen.

    Stimmt! Je mehr, desto besser! :smile:


    Ich glaube, wenn frau von vornherein sogar das Schlucken ablehnt, kann man ihr das Ins-Gesicht-Spritzen auch nicht schmackhaft machen. Und deine Worte "Stecher", "so richtig gibt", "sinnlose Handlung" und der olle Smiley sprechen eher dagegegen als dafür.
    Entweder frau will oder sie will eben nicht. Und dann nützt es auch nicht, sich den Mund fusselig zu reden.

    Eine Freundin von mir durfte von ihrem Freund aus nicht schlucken. Sie wollte aber unbedingt und nun hat sie es mal getan und sie fand es toll... :smile:

    evi
     
  • ralfrauch
    Gast
    0
    20 April 2004
    #64
    Hilfe!!! Die Emanzen sind los. Wer fängt sie denn nun wieder ein.:schuechte
     
  • sonnenblume86
    0
    20 April 2004
    #65
    stimmt das eigentlich,dass sperma gut fuer die haut ist?hab das mal irgendwo gehoert...
     
  • sonnenblume86
    0
    21 April 2004
    #66
    joa,das hab ich auch schon erleben duerfen :link: :zwinker: :gluecklic
     
  • LadyEttenna
    0
    21 April 2004
    #67
    Sodele....hab mich mal durchgegoogelt und zusammengetragen und folgendes zusammengestellt :

    Persönliche Abhandlung zum Thema Sperma :tongue:
    (S uper p rima e norm r eichhaltig m ega a nturnend )

    Sperma macht Frauen glücklich :gluecklic


    Neben Fruktose, Zitronensäure und anderen Substanzen, die für den Spermienstoffwechsel wichtig sind enthält es hochaktive Hormone wie Testosteron, Östrogene, Prolaktin, Follikel-stimulierendes Hormon, Prostaglandine und Wachstumsfaktoren.

    Auch seltener Geschlechtsverkehr hatte negativen Einfluss auf die psychische Verfassung der jungen Frauen. :link:
    Die Depressionen nahmen mit längerer Enthaltsamkeit deutlich zu. Die Forschergruppe um Gallup nimmt daher an, dass möglicherweise psychisch wirksame Hormone oder eventuell auch andere, noch nicht näher charakterisierte Botenstoffe aus dem Ejakulat in der Vagina aufgenommen werden und das Gefühlsleben der Frauen beeinflussen.
    Als aussichtsreiche Kandidaten unter den zahlreichen Substanzen des Spermas gelten Östrogene, Östrogenmetaboliten und Prostaglandine, bei denen schon gezeigt wurde, dass sie depressive Symptome mildern können.

    Sperma als Haarpflegemittel ? :

    Fruktose ( auch im Sperma enthalten )
    L’Oréal: Fruchtiges Vergnügen
    Fruchtsäuren und Fructose sollen die Haare widerstandsfähiger machen.

    Sperma zur Hautpflege ? :

    Zitronensäure ( auch enthalten )

    Zitronensäure ist auch eine Hydroxid-Säure; diese, so steht fest, kann einige der Langzeitschäden/Alterung, hervorgerufen durch zuviel Sonnenbestrahlung, um-kehren und läßt die Haut wieder weniger faltig und jünger erscheinen.


    Mein persönliches Fazit:
    Ich mach das schon ganz richtig bisher :drool: :drool:
    und nu hab ichs auch noch schriftlich... :tongue:
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.118
    121
    0
    nicht angegeben
    21 April 2004
    #68
    @ bjgirl: hey, bist Du mein girl? :zwinker: Yippiehh!!!


    Habs 1mal ausprobiert, war unter der Dusche (vor der Haarwäsche), also das war kein Prob.

    Ich fands schon irgendwie erregend, weil es halt ein Machtgefühl erzeugt. Ich kann aber verstehen, daß ein Mädel daß nicht unbedingt braucht.
    Erniedrigend KANN es natürlich sein, aber sicher nicht in einer guten Beziehung. Ich könnte niemals meine Freundin erniedrigen und so fühlt sie das auch.
    Andersherum würde ich ihr auch mal gestatten, Dominanz auszuüben, bis zu einem gewissen Grad kann das ja mal interessant sein.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    21 April 2004
    #69
    Wie gut, dass du dich da mal gar nicht widersprichst....
    Einerseits erzeugt es ein Machtgefühl bei dir und andererseits könntest du deine Freundin niemals erniedrigen. Das passt nicht wirklich zusammen...

    evi
     
  • babydoll23
    Gast
    0
    22 April 2004
    #70
    Wie stehst du dazu? fand ich bevor ich es ausprobiert hab super widerlich aber jetzt muß ich sagen fand ich es schon ziemlich geil.aberich denk das liegt bei mir am partner bei wem es mir gefällt und bei wem nicht.
    Oder nach GV kurz vorher raus und dann?
    ich fand es nach dem gv ziemlich geil, allerdings hat er ihn selbst in dei hand genommen und im eier des gefechtes ging die hälfte noch daneben, aber es hat sich geil angefühlt seinen warmen saft auf meinem gesicht zu spüren.
     
  • Felbie
    Felbie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Verliebt
    22 April 2004
    #71
    Ich kenn das nur aus Filmen.

    Ich hab immer gedacht Frauen finden das nicht gut,
    aber hier sind ja einige richtig begeistert davon.
    Ich würde das bei meiner Freundin auch gerne mal machen, hab mich aber noch nicht getraut Sie zu fragen
     
  • Agnes12
    Gast
    0
    23 April 2004
    #72
    Also ich finde es absolut erniedrigend!
    Mein Freund mir mal vollkommen unvermittelt seine ganze Ladung ins Gesicht gespritzt, obwohl er genau wusste, dass s mich stört. War sehr eklig!
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.118
    121
    0
    nicht angegeben
    23 April 2004
    #73

    sorry, aber wieso sollte das nicht zusammenpassen? Überall wird immerzu Macht ausgeübt, in verschiedenen Formen und verschiedenen Abstufungen. Außerdem ist es ein Unterschied, Macht zu haben und Macht auszuüben.
    mein Boß hat auch eine gewisse Macht über mich (na gut, im Moment nicht wirklich, aber ab Montag hab ich wieder nen Boß...) und erniedrigt mich deshalb noch lange nicht.
    Wenn mir Stationsarzt X sagt: "geh zu Frau Y und nimm ihr Blut ab", dann muß ich das wohl oder übel tun, aber so sind halt die Machtstruckturen.
    Wenn er sagt:" Du kleiner Scheißstudent gehst jetzt Patientin Y den Ar... abwischen", dann ist das mißbrauchte Macht und erniedrigend, aber nicht zu dulden.

    Außerdem fühlt sie sich ja auch nicht erniedrigt, ganz einfach weil sie genau weiß, daß das nicht meine Intention ist.
    Und ebenfalls hätte ich ja auch kein Problem damit, die Geschichte mal in irgendeiner Form umzudrehen.


    der kleine gramatikalische Fehler bei Dir hat sich wohl im Eifer des Gefechts eingeschlichen...


    @Agnes: ohne zu Fragen ist natürlich unter aller Sau.
     
  • TeeJay
    Gast
    0
    1 Mai 2004
    #74
    Das ganze ist doch bloß ein Empfinden der Beteiligten.


    Jeder nimmt das unterschiedlich auf. Der eine Mag sich beim "ins-Gesicht-Spritzen" als "Herrscher" fühlen und der andere Mag es einfach nur weil er findet das es geil aussieht.

    Wie auch immer. Jeder hat seine eigenen Gründe warum er das machen möchte.
    Und der Grund ist im Endeffekt auch vollkommen egal, solange der/die Partner/in das ebenfalls ok findet.

    Es gibt ja auch unterschiedliche "Genres" von Sex. So gibt es Fesselspiele, Latexzeugs usw.

    Das hat ja auch alles was mit Macht/Rollenspiel usw zu tun.

    Schon als Kind versetzt man sich in seiner Fantasie gerne in andere Rollen. Und das macht halt Spaß. Warum soll man im Intimen Bereich sowas nicht auch machen? Damit hat man mal die Möglichkeit aus seinem normalen (stressigen? langweiligem?) Leben herauszukommen.

    Ich persöhnlich stehe nicht darauf meiner Freundin ins Gesicht zu spritzen. Mich törnt das einfach nicht an. Und ich würde es ihr auch nie übel nehmen wenn sie nicht schlucken möchte. (Ich persöhnlich würde auch nicht schlucken. VOn daher könnte ich es ihr ja auch nicht vorhalten). Sie findet es jedoch geil und es törnt sie richtig an. Von daher hab ich dann auch kein Problem damit.


    Wenn ich etwas machen würde, wobei ich nicht 100%ig weiß ob es meiner Freundin gefällt, würde mir die Lust daran sofort vergehen.

    Mich törnt es unheimlich an wenn meine Freundin wild stöhnt und somit zeigt das es ihr Spaß macht. Daher weiß ich das ich es wohl "richtig" *g* mache und das erhöht meinen Spaßfaktor ebenfalls.

    Es ist also Blödsinn sich darüber zu streiten ob "ins-Gesicht-Spritzen" diskriminierend oder geil ist. Das muß jedes Paar für sich selbst entscheiden.

    Jedoch kann man wohl ganz klar behaupten das es diskriminierend und falsch ist, wenn man das OHNE das EInverständnis des Partners tut.
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2004
    #75
    habs noch nie erlebt, aber ich glaube ich "würde mitmachen". ob ichs geil finden würde müsste sich erst zeigen.... aber demütigend finde ich es nicht, warum auch?

    zu den pornos: hab mal gelesen, dass der eigentliche sinn dieser facials ist, dem zuschauer zu beweisen, dass der megapotente starke stecher auch gekommen ist. und das bitte auch noch gut, heftig und oft hintereinander!
     
  • SchwarzeFee
    0
    5 Mai 2004
    #76
    Hm... ich weiß nicht genau, ob ich es machen würde. Ich denke aber, eher nicht. Mein Freund hat mir mal auf den Hals gespritzt beim Busensex. Das war noch ok, aber im Gesicht muss nicht sein, dass mir das dann über die Augen läuft, meine Wimpern verklebt und über die Nase usw. Nein, muss ned sein.
     
  • NurSo
    NurSo (120)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Mai 2004
    #77
    also für mich ist ein facial das geilste am sex..... da stehe ich soo richtig drauf und ich hatte und habe zum glück auch immer glück mit den freundinnen.......... allerdings wurde mir gesagt, wenn es in die nase spritzt , wäre es unangenehmer als ins auge :zwinker:
     
  • Bärschen
    Bärschen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    6 Mai 2004
    #78
    Also für mich wäre es nix ihr ins gesicht zu spritzen, wenn sie sichs wünschen würde ok, aber sonst ne, ich will dannach noch kuscheln oder ne 2te runde einlegen und ich denke mal, wenn man die soße im gesicht hat will frau doch eher ins bad und sich sauber machen, als wenn es im mund, aufn bauch oder sonstwohin gekommen ist.
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    6 Mai 2004
    #79
    Mit meiner ex wollte ich das mal ausprobieren, sie war natürlich auch einverstanden, aber als es dann soweit war.. konnte ich nicht. Es ging einfach nicht, irgendwie war da eine riesige Hemmschwelle. Wir habens dann gelassen und "normal" weiter gemacht.. Seitdem hab ichs nie mehr probiert und hab auch kein gesteigertes Interesse dran, aber wems gefällt, der solls gern machen :smile:
     
  • DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2004
    #80
    ich finds schon geil ihr ins gesicht zu spritzen oder das sie schluckt.. hätte nicht gedacht, das es soviele Männer nicht mögen.. hmm

    aber ich mags auch nur so lange, wie es meiner freundin gefällt. Wenn sie es gar nicht mag und es auch nur machen würde weil es mir gefällt, dann hab ich da auch keinen Spass drann..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten