Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wie reagiert ihr,wenn ihr etwas anderes bekommt,als ihr bestellt habt?

  1. - ich esse/trinke es,auch wenn es nicht das ist,was ich wollte

    5,4%
  2. - ich gebe es zurück und bestehe darauf,dass zu bekommen,was ich essen/trinken wollte

    66,1%
  3. - ich lass das Essen/Trinken zurückgehen und esse/trinke nichts mehr

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Reaktion kommt auf die Bedienung an (ob sie freundlich/unfreundlich ist)

    28,6%
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    7 April 2008
    #1

    Falsches Essen bekommen

    Hallo,

    aus aktuellem Anlass interessiert mich,wie ihr reagiert,wenn ihr im Restaurant/Bar/Café reagiert,wenn ihr etwas anderes zu trinken/essen bekommt,als ihr bestellt habt?

    Liebe Grüße,
    Sunny
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 April 2008
    #2
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Ört
    Ört (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    879
    103
    7
    nicht angegeben
    7 April 2008
    #3
    Naja, da ich selbst in der Gastronomie arbeite, weiß ich, dass das durchaus mal passieren kann.

    Also sage ich freundlich, dass ich was anderes bestellt habe und lasse es zurückgehen. Ist doch kein Problem.
     
  • Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    7 April 2008
    #4
    ich würde es zurückschicken und das haben wollen was ich bestellt habe. :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    7 April 2008
    #5
    Ich weise die Bedienung auf den Fehler hin.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    7 April 2008
    #6
    Bei mir würde es darauf ankommen, ob ich das, was ich bekommen habe mag.
    Wenn ich das falsche Essen mag würde ich es nehmen und nichts sagen. Bekomme ich allerdings etwas, das ich nicht esse (z. B. Fisch) würde ich es zurückgehen lassen und auf das Bestellte bestehen.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    7 April 2008
    #7
    Natürlich lasse ich es zurückschicken und sage das ich was anderes bestellt habe, ist doch logisch. Schliesslich bezahl ich ja dafür, wieso soll ich was essen was ich nicht bestellt habe?
     
  • 7 April 2008
    #8
    Wenn das falsche Essen auch meinem Geschmack entspricht und ich keinen finanziellen Verlust dadurch mache, würde ich es unter Umständen einfach nehmen. Ich bin da eigentlich immer offen und spontan.

    Normalerweise weise ich die Bedienung aber einfach auf den Fehler hin; kann ja schließlich mal passieren.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    7 April 2008
    #9
    Da ich mich eh immer nicht entscheiden kann bei sowas und letztlich "irgendwas" bestelle:tongue: wär mir das ganze evtl. sogar egal.:schuechte

    Hmm wahrscheinlich würde ich es aber "anmerken" - richtig sauer könnte ich wohl nicht sein da so etwas immer mal passieren kann.:schuechte

    Schlimmer finde ich es wenn ein Essen vergessen wird! Ging uns schon so und das ist nicht schön wenn Personen A B C schon gegessen haben während Person D noch kein Essen bekommen hat - irgendwie geht da das "Restaurantfeeling" flöten...:kopfschue
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    7 April 2008
    #10
    ich merke an, dass ich das falsche bekommen habe und dass ich gerne das richtige hätte.

    ich bin so pingelig, die wahrscheinlichkeit, dass ich das andere essen oder trinken auch mag, geht gegen null :engel:
     
  • Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 April 2008
    #11
    Ich entscheide dann spontan, ob mir die Fehlbestellung nicht vielleicht doch gefallen könnte ;-) Ansonsten mache ich die Bedienung freundlich und unkompliziert darauf aufmerksam, dass ich das nicht bestellt habe und halt ganz gerne meine Bestellung haben möchte. Passiert halt mal und ist ja kein Weltuntergang. Gibt da ja leider auch Leute, die das zum Anlass nehmen, um die Bedienung so richtig runterzuputzen. Sowas finde ich peinlich und unter aller Sau.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    7 April 2008
    #12
    Dito.
     
  • blasehase081
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    7 April 2008
    #13
    Wenn das andere Essen mir trotzdem schmeckt oder ich ihm zumindest neutral gegenüber stehe und es vegetarisch ist (Bolognesesauce, Fisch, Steak o.ä. würde ich nicht essen), nehme ich das. Allerdings bezahle ich maximal den Preis des richtigen Essens.
     
  • Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    103
    1
    nicht angegeben
    7 April 2008
    #14
    Kommt darauf an: Wenn ich ein Schnitzel bestelle und einen Salat bekomme schick ichs natürlich zurück. Aber wenn ich (als Beilage!) anstatt Pommes Bratkartoffeln bekomme störts mich nicht weiter.
     
  • Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    7 April 2008
    #15
    Off-Topic:
    he he, damit wirst du aber auf die Nase fallen. Wenn dus erstmal gegessen hast, musst du es sicher auch bezahlen. Stell dir vor du bestellst Spaghetti und bekommst dann ein Trüffelrisotto, isst es ratzeputz auf und willst dann den Preis der Spaghetti bezahlen:grin:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.753
    348
    2.822
    Verheiratet
    7 April 2008
    #16
    Ich würde in jedem Fall Bescheid sagen, vielleicht wurden 2 Gerichte vertauscht und der andere mag meins absolut nicht. Wenn schlicht das falsche Essen zubereitet wurde, käms drauf an, was es ist. Entweder ich lasse es freundlich zurückgehen oder "DAS hatte ich zwar nicht bestellt, aber hey - es sieht lecker aus :zwinker: "

    Wäre jedenfalls nichts, was mich ärgern würde, sowas kann passieren.
     
  • Jassimaus
    Jassimaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 April 2008
    #17
    Hm, wenn ich es mag - behalte ich es, wenn nicht - dann weise ich den Kellner/in darauf hin.
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 April 2008
    #18
    Ich würde es einfach zurückgehen lassen. Wäre ja doof, wenn dann 2 Minuten später n anderer Kellner mit dem richtigen Essen käme und ich DAS dann wieder zurückgehen lassen würde.

    Außerdem wäre es mir zu blöd in der Zeit noch in der Karte nachzuschauen, ob das gelieferte Gericht teurer/billiger ist, als das bestellte.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    7 April 2008
    #19
    das kommt bei mir drauf an. wenn es etwasa ist was ich mag, und auch appetit drauf habe würde ich es essen, aber darauf bestehen weniger zu zahlen weil ich das nicht bestellt hatte. wenn es etwass ist was ich nicht mag oder wo ich gar keine lust drauf habe lasse ich es zurückgehen, und bestehe wenn ich die zeit noch hab (oder auch die lust) darauf dass das richtige gebracht wird, sonst verzichte ich und gehe.

    (ich hatte mal nen prob mit nem pizzabringdienst..die haben regelmäßig das falsche geliefert..beim erstenmal hab ichs erst gemerkt als ichs geöffnet hab..danach hab ich imem rdrauf bzw reingeschaut..und weil das in der regel zulange gedauert hätte neu zu liefern in der mittagspause ists dann zurückgegangen und ich hab nicht neu genommen..als es mir zu doof wurd ehab ich, drauf bestanden dass neu geliefert wurde sollten die doch die spritkosten zahlen wenn sie zu doof sind..)
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    7 April 2008
    #20
    Wenn ich es merke, dann reklamiere ich - damit ich nicht dann noch mehr zahlen muss.

    Vielleicht passt mir das gelieferte Essen, und wenn es teurer ist, markte ich es auf den Preis des bestellten herunter (das passierte mir zwei Mal, und beide Male war ich erfolgreich!)

    Wenn ich es nicht möchte, muss es zurückgenommen werden. Immerhin wurde mir mal ein Dessert geliefert, das ich (aus finanziellen Bedenken) nicht bestellt hatte, und ich bekam es gratis... :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten