Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    30 März 2008
    #1

    Faltmarkierungen in Word

    Hallo

    Heute am Sonntag hätte ich mal eine Frage an alle Word-Experten:

    Ich bin grade dabei einen 3spaltigen Flyer zu erstellen, der dann gefaltet werden soll. Nach 5 Stunden Arbeit gestern hab ich jetzt endlich alles so hinbekommen, dass die Spalten passen und man den Flyer auch gleichmäßig falten kann.
    Jetzt wären Faltmarkierungen noch sehr hilfreich. Dass man die einstellen bzw. mitdrucken kann, weiß ich. Mein Papa hat vor einiger Zeit auch Flyer erstellt MIT solchen Strichen, aber weil er schon fast 52 ist, weiß er nicht mehr, wie er das eingestellt. :grin: :grin:

    Mein Word-Handbuch liegt im Keller in irgendeiner Kiste und bevor ich das jetzt suchen geh, hoffe ich auf euch.
    Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.
    Es sollen kleine Striche zwischen den Spalten mitgedruckt werden, nicht durchgehend, nur oben angedeutet, dass man eben weiß, wo man falten muss.

    Wär lieb, wenn ihr mir helfen könnt! :smile:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    30 März 2008
    #2
    http://www.add-in-world.com/katalog/#word

    es gibt keine direkte Funktion dafür in Word - da sieht man mal wie untauglich dieses Ding ist :ratlos:

    man muss es entweder selber einrichten - mit Hilfe des Zeichenwerkzeuges und Positionierung oder n Addon benutzen..

    vana
     
  • 30 März 2008
    #3
    Off-Topic:
    schlag was besseres vor :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    30 März 2008
    #4
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    31 März 2008
    #5
    als Mediengestalterin arbeite ich mit InDesign.. aber das hat nun mal nicht jeder *g aber denn noch ist es heftig das man um sowas einzufügen oder gar ne PDF zu schreiben solchen Aufwand betreiben muss.. bei einem doch sehr verbreiteten Hersteller.

    vana
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    31 März 2008
    #6
    Off-Topic:
    Ohne M$ jetzt verteidigen zu wollen: Das mit dem nicht vorhandenen PDF-Support hat kartellrechtliche Gründe. Adobe hat wohl gedroht, zu klagen, falls M$-Office out of the box pdfs speichen kann. http://winfuture.de/news,25706.html
     
  • musicus
    musicus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    103
    11
    in einer Beziehung
    31 März 2008
    #7
    naja... das ist ja auch eine dezent andere liga und ein anderes anwendungsgebiet. word (allein) ist nunmal nicht für leute gemacht, die ständig pdfs brauchen (wobei das bei mir mittels os-unterstützung auch geht) oder falzmarken drucken müssen - demnächst kommt vielleicht noch einer und wundert sich, warum es farbseparation etc. nicht beherrscht.
    es ist eine 'textverarbeitung' - nicht mehr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste