• Papa Bär
    Gast
    0
    8 April 2004
    #61

    Also, wenn ich ihn mir so ansehe, dann wurde das für ihn ein immer größeres Problem, bis er an einem Scheidepunkt angekommen war. Er hatte die Wahl, entweder mental abdrehen, oder sich damit abfinden. Sein Geist hat sich glücklicherweise für die zweite Variante entschieden. Seitdem ist er angenehm ausgeglichen. Man kann ihn wieder mit auf Tour nehmen, nur das er es vermeidet, auf Frauen zu reagieren, bevor er sie nicht mindestenz ein Jahr kennt. :schuechte

    Er hat sich jetzt fest eingeredet, dass er nie eine Frau finden wird, so dass das garantiert auch nie klappen kann. Er ist halt seit jeher ein etwas verkorkster Typ, leicht hypochondrisch, Bart und Haar völlig zugewuchert, Möchtegernmusiker, ewiger Student und im Hauptberuf darum Tankwart (nichts gegen Tankwarte! ). Ist irgendwie ein Mensch, der nichts gebacken kriegt. Leider gibt es wohl keine Frau, die Lust hat sojemanden hinzubiegen und mit 38 wäre das vermutlich auch schon zu spät.
     
  • winter
    Gast
    0
    8 April 2004
    #62
    naja das grössere problem ist das man sich recht leer und scheisse fühlt, wenn man noch keinen partner hatte und sein ganzes leben noch nie richtig geliebt hat.

    :schuechte
     
  • Alter Sack
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    24 Juni 2004
    #63
    Gibt es durchaus. Ich bin 40 und immer noch Jungfrau. Kein Grund stolz zu sein,aber was kann man tun?
     
  • Alter Sack
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    24 Juni 2004
    #64
    Beitrag zum Thema: fast 22 - jungfrau - hübsch - glücklich :smile:)

    Klar gibt es. Ich bin 40 und ebenfalls noch Jungfrau. Kein Grund stolz zu sein, aber was kann man machen?
     
  • Emulamu_2
    Gast
    0
    25 Juni 2004
    #65
    autsch.. mein Beileid (mal im Ernst ey!).
     
  • 25 Juni 2004
    #66
    Ich finde es Okay. Immerhin war ich bis 21 auch noch Jungfrau :zwinker: Aber man kann nicht auf den richtigen Warten. Denn was ist wenn er oder Du merkst, dass man doch nicht zusammen passt. Aber ich freue mich, dass es wenigstens noch welche gibt, die nicht mit jedem rummachen. RESPEKT !!!!
     
  • Alter Sack
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    28 Juni 2004
    #67
    Das ist ernst. Scherze nicht drüber. Aber ich leide keineswegs drunter. Das Verlangen ist eogentlich schon "abgestorben". Also alles entspannt sehen.....
     
  • Alter Sack
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    28 Juni 2004
    #68
    Hätte liebend gerne mit jemanden "rumgemacht", wenn ich jemanden gefunden hätte der einen liebt etc. Ich bin auch nicht religiös oder sonstwas, fühle mich auch nicht stolz oder so. Sex ohne Liebe kommt für mich aber nicht in Frage.
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2004
    #69
    das hört sich so etwas an,als müsstest du dich vor dir selber für deine eigene meinung rechtfertigen!warum?jeder hat seine eigene vorstellung und einstellung und das kann doch nicht unnormal sein!
     
  • Clairexxy
    Gast
    0
    29 Juni 2004
    #70
    klar, in diesem forum geht es um sex. klar, auch ich bin romantisch und wünschte, ich hätte mich an meine ach so hohen prinzipien gehalten usw...

    aber: scheiße nochmal, es ist nur sex. . diese ernüchternde erkenntnis macht man, wenn man sex ohne liebe hat, und ich finde es wichtig, das man den jungfrauen dieser welt diese erfahrung mal mitteilt.

    Es ist kein grund, an seinem lebenszweck zu zweifeln, weil man keinen sex hat, und man sollte es sich verdammt noch mal ausprügeln, das man sich dadurch ein leben voller zweifel und ängste macht, nur weil man "jungfrau" ist, ein zustand den sich irgendwelche hyper-christen vor ein paar jahrtausenden ausgedacht haben.

    der glaube, das das ganze leben aus den Faktoren Geld, Sex, geld, Sex, Geld, Sex, besteht, wird von den medien gepusht, und von der Gesellschaft übernommen.
    Er gibt doch diese ganzen Statistiken, wie alt man beim ersten mal war usw... warsch liegt der durchschnitt bei 14, 8 oder so, weil die leute aus gesellschaftlichem druck gelogen haben :zwinker:

    und wenn die ganzen naiven mädchen nicht mit 13 und nem keks sex haben würden, nur wiel sie angst haben, als jungfer zu enden und blamiert zu sein, dann gäbs vielleicht nicht so viele abtreibungen.


    Ich für meinen teil wünsche allen ewigen jungfrauen dieser welt, dass sie ihren inneren frieden auch ohne sex finden, das sie die stärke haben, ihre prinzipien einzuhalten ohne sich dabei zu sehr vor allem neuen zu verschließen, ich wünsche ihnen das sie die stärke haben nein zu sagen, aber auch die stärke im rechten moment ja zu sagen, und vor allem: die nerven zu bewahren.
     
  • Alter Sack
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    30 Juni 2004
    #71
    Nein, nein. Da hast Du mich falsch verstanden. Ich wollte mich gar nicht rechtfertigen nur die Begleitumstände klären.

    Ich zweifele gar nicht an meinem Lebenszweck. Ich nehm's so wie es kommt, schicksalsergeben. :zwinker:
     
  • Clairexxy
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #72
    ich meinte ja auch nicht speziell dich, denn du scheinst ja mit dem thema recht erwachsen umzugehen.
    ich meinte nur die 17 - 25 jährigen, die denken, man würde ein anderer mensch, sobald man sex hat, und es sei eine mittlere katasrophe, wenn man noch nie sex hatte.

    ich für meinen teil muss sagen das ich durch sex weder anders, noch glücklicher, noch reifer, noch erwachsener wurde.
     
  • Alter Sack
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2004
    #73
    Das sollte ich auch bei meinem Alter! :bier:

    Ich habe das Gefühl, daß das Thema für meine Mitmenschen viel schwerer zu verkraften ist. Ist ja klar, daß ich das Thema jetzt nicht an die große Glocke hänge. Allerdingd gibt es ein paar Leute die es zu wissen glauben oder erahnen. Die lassen dann solche Sprüche ab wie z.B. "Hast Du denn immer noch keine Freundin, stimmt mit Dir auch alles etc. pp. Auf die Dauer ist das natürlich nervtötend. Aber sonst habe ich damit keine Probleme.
     
  • walkie
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    3 Juli 2004
    #74
    @ Clairexxy:

    Vielen Dank für Deine Worte. Ich glaube, Du hast viel zur Entmystifizierung von Sex beigetragen!

    @ Alter Sack:

    Ich bin 28 und noch Jungfrau. Bis vor einem halben Jahr habe ich geglaubt, ich müßte verzweifeln und könnte nicht mehr glücklich werden, wenn ich nicht bald meine erste sexuelle Erfahrungen mache. Allerdings habe ich mich jetzt davon gelöst und heute kann ich das viel lockerer sehen. Das Thema spielt für mich immer weniger eine Rolle in meinem Leben. Ich lasse jetzt alles viel gelassener auf mich zukommen, wahrscheinlich wird die Chance mit der Zeit immer geringer jemanden kennenzulernen, dem ich mich öffnen kann. Aber ich glaube, daß ich trotzdem ein erfülltes Leben führen kann.
     
  • Alter Sack
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2004
    #75
    Sehr gut! Ich glaube Du bist auf den richtigen Weg. Von meiner Erfahrung kann ich Dir nur berichten, daß der Wunsch nach sexuellen Erfahrung mit der Zeit immer mehr abnimmt. Also entspann Dich, mach das beste aus Deinem Leben und nehm den Sex nicht so wichtig. Ich weiß, daß der gesellschaftliche Druck groß wird eine Freundin zu haben etc. Falls dem so ist mußt Du halt eine "Affäre" erfinden. Und falls Du wegen dem fehlenden Sex mal depressiv wird, (kann ja mal vorkommen) dann denk einfach daran wieviel Stress, Ärger und so weiter versäumst weil Du solo bist. Was glaubst Du was eien Scheidung kostet!! Viel Erfolg
     
  • walkie
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    5 Juli 2004
    #76

    Danke für Deine Antwort. Depressiv bin ich schon zu genüge gewesen. Ich habe wirklich geglaubt, daß ich mich nur noch über meine mangelnde sexuelle Erfahrung definieren kann. Endlich bin ich darüber hinweg, und bekomme nicht immer einen Stich ins Herz, wenn ich ein glückliches Paar sehe. Wieso sollte ich nicht solo genauso glücklich sein?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten