Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    30 Januar 2004
    #1

    Faszination Rolltreppe

    Zuerst einmal vorneweg: Ja, mir ist langweilig :grin:

    Also, es geht, wie der Betreff schon sagt um Rolltreppen. Genauer gesagt um das Gummiding, das mitläuft zum festhalten. Ist euch schonmal aufgefallen, dass die niemals langsamer als die Stufen laufen? (Es sei denn sie sind so kaputt, dass man sie von Hand festhalten kann, aber das zählt nicht :smile: )
    Hier am Bahnhof wurden nun 3 Monate lang neue Rolltreppen eigebaut und das ist bei denen auch immer noch so. Dass die Ingenieure zu blöd sind das zu berechnen kann nicht sein.

    Hat irgendjemand wilde Theorien, warum das so sein könnte? Oder vielleicht weiß es sogar einer?

    Themen die die Welt bewegen :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. faszination endzeit?
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    30 Januar 2004
    #2
    Hi,

    ja, das ist mir auch aufgefallen (fass die Dinger aber nur mit Handschuhe an - finde das sonst eklig) und es ist dann echt ätzend, wenn der Arm schon fast oben ist und der Körper hintergezogen wird... Woran das liegt? Vielleicht laufen die ja gleich schnell, aber das Gummiding hat einfach ne kürzere Strecke zurückzulegen und wirkt dadurch schneller?! Ganz ehrlich - KEINE AHNUNG :zwinker:

    lg
    cel
     
  • flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2004
    #3
    hmm die einzigen rolltreppen die ich benutze stehen in den regensburg-acarden
    und da wäre mit noch nie aufgefallen das es unterschiede der geschwindigkeiten beim handlauf und den stufen gibt
    da ich aber auch eher selten auf den treppen stehenbleibe sondern immer mich parallel zum vektor der treppe bewege kann ich da nix sagen

    ich werde aber nächste woche beruflich mit jemanden vom kone zutun haben, den frage ich mal (wenn ich dann noch dran denke)
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    30 Januar 2004
    #4
    Das Gummiding hat aber eine längere Strecke, also haben die da schon was gedreht, um die Geschwindigkeit auszugleichen... Nur anscheinend nicht komplett richtig, fänd ich ja auch gar nicht so faszinierend, wenn das Gummiding mal schneller und mal langsamer wäre.
     
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    30 Januar 2004
    #5
    Ich hab mal richtig schön um das Gummidings gegriffen und eben auch mit den figern bin ich dann unten dran gekommen. natürlich sofort nen kleinen Stromschlag bekommen....

    Im übrigen hat die Regierung da ihre Finger im Spiel, die Regulieren durch eine Zentrale Stelle die ganzen Gummidingergeschwindigkeiten, damit sich die leute den kopf zerbrechen...

    Mondmann stonihony
     
  • *sternchen*
    0
    30 Januar 2004
    #6
    hallöchen!

    ich bin auch der meinung, dass das ganzeein abgekartetes spiel der regierung ist! es werden ja bekanntlich die fingerabdrücke der leute darauf eingescannt und über eine zentrale, die unter der rolltreppe gelegen ist, weiter zu den polizeistationen geschickt, die dann damit ihre verbrecherkarteien erweitern. da mag jetzt alles sehr weit her geholt klingebn, aber ich bin der festen überzeugung: so muss es sein und nicht anders!!!

    überzeugte grüße, der stern :!:
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    30 Januar 2004
    #7
    Was macht ihr mit meinem schönen weltbewegenden Thread? :cry:

    Hu, Gummidinger von der Rolltreppe zu berühren ist eine Straftat und deswegen komm ich in die Verbrecherkartei? *schnell den Wohnort wechsel*
     
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    30 Januar 2004
    #8
    Sternchen, gib zu Du bist einer von dem Verein!!!

    Nein nochmal zwei ernsthafte Aspekte. Man muss bedenken, dass sich das Gummi von dem Gummiband auch deht und so länger wird. jeh länger in betrieb, desto wärmer wird das Gummi + desto länger.

    Und wenn viele Leute auf der Rolltreppe sind, muss diese auch mehr lageenergie überwinden und wird langsamer.

    Mondmann MP
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    30 Januar 2004
    #9
    Also ich glaube, sternchen hat recht, wobei ich meine, dass die Rolltreppenbänder eher gescannte werden, damit die Regierung weiß, wo sich wer gerade befindet...

    figern bin ich dann unten dran gekommen. natürlich sofort nen kleinen Stromschlag bekommen
    oder der Bush steckt dahinter, weil so ne Rolltreppe ja als Massenvernichtungswaffe umgebaut werden könnte und damit er mal wieder nen Grund hat sinnlose Kriege zu führen...

    lg
    cel
     
  • nachtmensch
    0
    30 Januar 2004
    #10
    das ist eine sicherheitsvorschrift. wenn das band langsamer als die treppe laufen würde, könnte es unter umständen passieren dass man nach hinten kippt wenn man sich festhält...

    laut DIN EN 115: 1995 + A1: 1998 (Das ist die Norm für die "Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Fahrtreppen und Fahrsteigen") heisst es:

    "Jede Balustrade muss an ihrer Oberfläche mit einem Handlauf versehen sein, der sich in derselben Richtung mit einer Grenzabweichung von 0% bis 2% der Laufgeschwindigkeit der Stufen, der Paletten oder des Gurtes bewegt."

    der handlauf darf also rein theoretisch genausoschnell laufen wie die treppe, aber keinesfalls langsamer. um da auf der sicheren seite zu sein wird er deswegen im normalfall etwas schneller als die treppe eingestellt. :zwinker:
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    30 Januar 2004
    #11
    Ach deswegen passen Kondome nach dem Sex nicht mehr so richtig, das Gummi wird länger :grin: Scheiß Reibungswärme ... Immer dran denken, mit Kondom nicht zu schnell :grin: :grin:
    Also dass die Dinger warm werden hab ich noch nie beobachtet, eher dass die am Bahnhof schweinekalt sind :smile:

    Das Problem kann man aber lösen, indem man nur einen Antrieb für Gummidingens und Stufen macht. Ich vermute aber das wird auch so gemacht
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    30 Januar 2004
    #12
    Danke :smile: Aber ob der Erfinder auch daran gedacht hat, dass es auch Treppen gibt, die runter fahren? Weil da kippt man mit dem schneller laufendem Gummiband dann ja nach vorne :grin:
     
  • nachtmensch
    0
    30 Januar 2004
    #13
    nach vorne kippen kann der mensch aber naturgemäss nicht so leicht wie nach hinten... da sind die füsse im weg :zwinker:
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand Themenstarter
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    30 Januar 2004
    #14
    Shit, ich will gegenanstänkern, aber mir fällt nichts ein :grin:

    *Haken auf "erledigt" gesetzt*
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Januar 2004
    #15
    bin auch deiner meinung, mondmann. vermutlich der mossad und der cia!
     
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    30 Januar 2004
    #16
    Naja Gummi ist nicht gleich Gummi, die Mischung machts.

    Hm die EU macht doch tatsächlich für alles Normen und Regeln.

    Hilfe mein rasenmäher ist zu laut - Mondmann
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste