Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Since1887
    Gast
    0
    2 Dezember 2002
    #1

    Ferenlum OP

    Hallo kennt sich hier einer mit einer Ferenlum op aus? Wie geht das vor sich? Habe nähmlich schon mehrfach gelesen das mann dann nach so einer OP länger kann.Es ist zwar nicht garantiert, aber die wahrscheinlichkeit ist sehr hoch.Leider weiss ich nicht mehr wo ich das gelesen habe.Bin nähmlich am überlegen welche risiken es gäbe usw. Vielleicht hat ja jemand Erfahruingen mit sowas.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Operation
    2. Zyste ---> OP!!!
    3. Vorhaut op...
    4. Phimose OP
    5. pille & op??
  • neugierde
    Gast
    0
    2 Dezember 2002
    #2
    Also

    Ich kenn mich zwar nicht genau damit aus aber:
    Du kannst danach deshalb länger weil das Frenulum eine erogene Zone ist und somit mehr Empfindung für dich bedeutet.
    Dh wenn du es wegmachst machst du auch sicher viel Gefühl weg.
    Wenn du das missen möchtest musst du es machen
     
  • TheDuck
    Gast
    0
    2 Dezember 2002
    #3
    ????

    Was ist das ????

    Gruss Duck
     
  • Since1887
    Gast
    0
    3 Dezember 2002
    #4
    das bändchen an Eichel und Vorhaut.
     
  • Væna
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #5
    ääääähm, also so freiwillig die OP machen, das wür ich nicht (bin zwar ne frau, aber ne). mein freund hat das problem, dass das frenulum ständig einreisst beim sex. daher muss er diese OP machen. und ob man länger kann, also das entsteht im kopf.
    das bändchen ist sehr empfindlich und wenn es entfernt wird, empfindest du etwas weniger, dadurch kann man 'sehrwahrscheinlich' länger... aber darauf wetten wür ich nicht. den jeder mensch empfindet anders. bei meinem freund wird einfach das bändchen durchtrennt und nochmals zusammengenäht (fragt mich nicht, wie die das machen).
     
  • succubi
    Gast
    0
    5 Dezember 2002
    #6
    ich würd sowas auch lieber lassen... es sind dort viele nerven. wenn da was schief geht, empfindest du vielleicht am ende gar nichts mehr... (um jetzt gleich mal den teufel an die wand zu malen)
    ich hab versucht was drüber zu finden, aber irgendwie hat google nichts wirklich passendes ausgespuckt. vielleicht versuch ich's nochmal mit ner andren suchmaschine... :smile:
     
  • Since1887
    Gast
    0
    5 Dezember 2002
    #7
    Habe ja auch nicht gesagt das ich sowas machen will wollte mich nur mal darüber informieren, weil momentan dauert es ca. 5-10 min bis ich komme(nachdem ich drin bin) und das ist mir zu kurz, aber ich ( wir ) arbeiten dran.Sie weis auch nix davon das ich mich über sowas wie ne op erkunde.Erstmal werde ich natürlich alle anderen möglichkeiten ausschöpfen um den Sex zu verlängern
     
  • succubi
    Gast
    0
    5 Dezember 2002
    #8
    5 - 10 minuten is doch net so kurz... *kopfkratz* also die meisten mädels die ich kenn, wollen's gar net länger als 15 minuten...

    ich selber hab's zwar schon gern um einiges länger, aber naja, wie gesagt: viele mädels die ich kenn, sind mit 10 minuten vollauf zufrieden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste