• Vivie
    Gast
    0
    15 Februar 2003
    #21
    probieren geht über studieren :zwinker:

    Du sagtest ja das du einen Korb eventuell in Kauf nehmen würdest (ist ja immer dabei das Risiko :zwinker:) - aber du hast Angst das es nicht klappt. Wenn es nicht klappt dann klappt es halt nicht.
    Darüber würde ich mir jetzt keine Gedanken machen.

    Ich war mal in einer ähnlichen Situation - nur das die Entfernung da 720 km betrug und ich noch in einer Beziehung steckte.
    Ich hab damals nach ca. 2 Wochen Gegrübel meine bestehende Beziehung beendet und dann angefangen eine Fernbeziehung zu führen - auch ohne zu wissen ob ich das schaffen könnte, oder ob das mit der Entfernung klappt.

    Wir konnten uns maximal einmal im Monat sehen und das für nur 2-4 Tage. Das war schon hart - besonders am Anfang aber ich hatte irgendwann gelernt damit zu leben. So schlimm die Zeit allein war - umso schöner war´s wenn wir uns sehen konnten.

    Aber irgendwann geht sowas (gerade bei solch einer riesen Entfernung) ins Geld und wir sind damals nach 9 Monaten Fernbeziehung zusammengezogen - sind mittlerweile verlobt und und und... :zwinker:


    Ich sage mal alles hat seine Vor- und Nachteile. Eine Fernbeziehung hat den Nachteil, dass man sich eben ned oft sehen kann - andererseits ist das aber auch eine Art Probe wie wichtig einem der andere oder die Beziehung ansich wirklich ist, eben weil man das Laster der Entfernung auf sich nimmt. Man erlebt eine Beziehung auf Entfernung imo sogar intensiver. Man macht sich eher Gedanken über das "Was bedeutet die Beziehung" als wenn man den Partner immer greifbar hat. Wenn man merkt was man alles für diese Beziehung auf sich nimmt, dann wird man sich erst richtig bewusst wie wichtig einem das Ganze ist. Diesen Zustand hat man in einer "ständigen Nah-Beziehung" eigentlich kaum - da weiß man die Nähe des anderen meist gar nicht so sehr zu schätzen - eben weil er ja immer da ist :zwinker:.

    Ich würd´s also einfach drauf ankommen lassen. Was hast du zu verlieren :zwinker:
     
  • succubi
    Gast
    0
    15 Februar 2003
    #22
    ich führ ja selbst eine fernbeziehung... und ich hab ganz am anfang auch nicht gewusst, ob es wirklich zukunft hat oder nicht.
    ich hab mich auf das risiko eingelassen und bin jetzt sehr glücklich drüber, dass ich's nicht einfach gelassen hab. - mir war's der mann einfach wert es zu versuchen... und ich weiß auch, dass er nach österreich zurückkommt in absehbarer zeit... und falls er auf malta geblieben wär, dann hätt sich sicher auch etwas ergeben. zur not wär ich irgendwann nach malta gegangen, wenn's nicht anders möglich gewesen wär.

    auf alle fälle sollte man schon drauf achten, ob es für die zukunft möglichkeiten gibt, aus dieser fernbeziehung eine "normale" beziehung zu machen... andauernd nur getrennt sein is nicht schön - aber mit der aussicht darauf, dass sich die lage auch mal ändern wird, is das zu schaffen.

    das vertrauen muss halt soweit vorhanden sein... sicher macht man sich seine gedanken und man weiß halt vom alltag des partners nur das, was er einem erzählt... aber das is halb so schlimm, wenn man seinen partner lieb hat.
    ich weiß auch nicht immer, was mein freund den ganzen tag so gemacht hat bzw. macht, aber naja, das weiß man ja bei einem partner den man jeden tag oder jede woche sieht auch nicht immer.

    wenn du für euch eine zukunft siehst, dann versuch es. - wenn nicht, dann lass es.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    15 Februar 2003
    #23
    Hm... Das is alles schwer - wollts ihm gestern sagen aber hab mich dann doch nich recht getraut. Er war auch irgendwie komisch am Telefon... :hmm:

    Vielleicht sollte ich erstma auf Abstand gehn... War gestern Abend zur Ablenkung mit Freunden bei nem Kumpel, hab wie immer mit ihm rumgeknuddelt (und dabei n bisschen tief ins Glas geschaut), dann sind wir halt ins Bett gegangen weil das Sofa zu klein war, die andern sind mit der Zeit alle eingepennt und mein Kumpel hat mich halt noch in den Arm genommen und so. Er war super lieb zu mir (viel lieber als alle meine Ex Freunde zusammen, so zärtlich hat mich halt noch nie jemand behandelt) er hat halt irgendwie gecheckt das was nich stimmt und dann ... (könnte mich schwarzärgern dass ich da nich nein gesagt hab) sind wir halt ... naja... ne? :frown:

    Hab noch immer gedacht ("Ok, n bisschen knuddeln is in Ordnung", danach "naja, n kleines küsschen macht ja nix" usw.) Und der scheiß is dass mir das auch noch gefallen hat. Also ich bin nich in meinen Kumpel verknallt oder so - aber das war einfach der allerbeste Sex den ich je hatte :kopfschue

    Da bin ich noch nich mal wirklich mit meinem "Schatzi" zusammen und schon geh ich mit nem andern Kerl ins Bett... :cry: Das [Ikann ja nicht klappen *mich über mich selbst aufreg* :mad:
    Alles scheiße *grrr* Ich bin so blöde.......
     
  • succubi
    Gast
    0
    15 Februar 2003
    #24
    und was is wenn "dein schatzi" gar nicht das richtige schatzi is?
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    15 Februar 2003
    #25
    hab doch nur Schatzi geschrieben damit da keiner was verwechselt...Wenn ich "er" gesagt hätte hätte man eventuell nich gewusst wer gemeint is...
     
  • succubi
    Gast
    0
    15 Februar 2003
    #26
    wie auch immer... es geht mir nicht um den ausdruck sondern um den typen dahinter...

    fühlst du dich zu deinem kumpel irgendwie hingezogen (wenn auch vielleicht nur sexuell) oder war das für dich was einmaliges?
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    16 Februar 2003
    #27
    Ja, ich denk schon dass der Typ dahinter so der Richtige is.. Aber... Ach... Ich weiß nich ob ich so ne Weit-weg-Beiziehung schaffe... :hmm:

    Meinen Kumpel hab ich halt einfach nur mega-lieb, wir können über alles quatschn, er is immer für einen da... (er sieht das glaub ich auch so) Aber Bett-mäßig is er echt der Hammer... Also sowas is mir echt noch nie passiert... Genauso wie ich mir das halt immer gewünscht oder vorgestellt hab...

    Aber ich denk ma is besser wenn ich erstma was abstand von beiden nehme und n bisschen klar im Kopp werde... *seufz*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten