Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • maaaandy
    maaaandy (24)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Mai 2014
    #1

    fernbeziehung

    Hallo leute :smile:

    Ich habe meinen jetzigen Freund in der Schweiz kennen gelernt, wir arbeiten dort in den selben Hotel.

    Nun ist Zwischensaison und ich komme aus Österreich und er aus Deutschland.

    Ich war auch schon 2x mal bei ihm aber da er jtz wieder arbeitet, sehen wir uns erst wieder in juni und das letzte Mal haben wir uns ende april gesehen..

    Wir skypen jeden Abend und haben eigentlich den ganzen Tag über whats app kontakt aber schon langsam geht er mir auf die Nerven. Wenn wir skypen ist alles gut und ich merke auch, dass er mir abgeht aber beim schreiben passt irgendwas nicht. Vielleicht haben wir auch zu viel Kontakt? Was meint ihr ?
     
  • User 110662
    Sehr bekannt hier
    484
    178
    538
    Verlobt
    15 Mai 2014
    #2
    Ich persönlich finde diese ständige Schreiberei zwischendurch furchtbar nervig. Das ist wohl auch der Grund, warum ich nicht ständig zwischendurch schreibe. Vielleicht kannst Du etwas davon ja auf Deine Situation übertragen und Rückschlüsse daraus ziehen.
     
  • User 136926
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    118
    857
    in einer Beziehung
    15 Mai 2014
    #3
    Es macht eben einen Unterschied, ob man mit seinem Partner redet, oder nur über soziale Netzwerke kommuniziert. Mir würde es auch auf den Geist gehen, wenn ich die ganze Zeit am Handy hocken "müsste", da sich der Kontakt hauptsächlich darauf beschränkt. Das würde mich total nerven, weil man sich dann auf nichts Halbes und nichts Ganzes konzentrieren kann, weil ständig das Handy bimmelt.

    Ich würde den What'sApp Kontakt einschränken und dafür mehr telefonieren und skypen. Das ist sowieso viel persönlicher und man hat mehr von einander.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • maaaandy
    maaaandy (24)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Mai 2014
    #4
    Vielen Dank aber wie soll ma so etwas nur übermitteln ?
     
  • Zombie-Maedchen
    Öfters im Forum
    170
    53
    65
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2014
    #5
    Ja, so ständiges schrieben zwischendurch finde auch ich furchtbar nervig. Sag deinem Freund einfach, dass du lieber nur telefonieren möchtest oder skypen, weil du das besser und persönlicher findest. Ihr könnt ja vielleicht feste Zeiten zum skypen / telefonieren ausmachen.
     
  • sinnlos_3
    Öfters im Forum
    523
    63
    259
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2014
    #6
    Ja. Auf langer Sicht ist es echt anstrengend immer nur über das Getippe.
    Zu dem können da extreme Missverständnise auftauchen.
    Schlag ihm das einfach so vor, dass du lieber mit ihm skypest bzw. mit ihm telefonierst.
     
  • dede12345
    Meistens hier zu finden
    414
    128
    167
    Verheiratet
    15 Mai 2014
    #7
    Als meine Frau ihr Auslandssemester in Finland hatte, haben wir ungefähr jesen 2. Tag geskyped, sms oder so nur wenn was extrem wichtig war und ab und an mal ne Email. Es ist einfach schöner direkt miteinander zu kommunizieren als mit "nur" Text. Selbst ein "normales" Telefongespräch würde ich in so einem Fall WhatsApp vorziehen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Blue_eye1980
    Sehr bekannt hier
    3.747
    188
    1.425
    nicht angegeben
    16 Mai 2014
    #8
    Ich habe das auch gemerkt, je mehr man geschrieben hat, desto mehr hat der andere genervt.

    Geht es doch mal locker an. Ihr könnt ja jeden 2 Tag am Abend skypen? Dann kann man sich was erzählen. Und das getippe unterm Tag, würde ich auf ein minimum reduzieren...
     
  • User 135804
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.087
    338
    2.888
    Verliebt
    16 Mai 2014
    #9
    mir persönlich wäre das definitiv zu viel,ich fände es nervig (egal ob fernbeziehung oder nicht),wenn es sich wie eine verpflichtung anfühlt und damit zum zwang würde,sich ständig zu texten/kontakt zu halten.ich meld mich dann,wenn ich lust dazu hab und mein gegenüber solls natürlich genauso halten.
    und wenn dir das zuviel ist,na dann sag ihm das halt offen-sich sowas direkt mitteilen zu können,ist mMn absolut selbstverständlich.kann man mit demjenigen nicht über alles offen reden,ist die beziehung mMn nix wert.denn mit denen,die wirklich zu mir passen,kann ich ganz offen über alles reden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten