• boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    3 April 2004
    #41
    das einzig schlechte daran ist, dass der andere vom anderen denkt, dass er/sie fremdficken könnte. das mädel zu hause geht ja weiterhin ohne freund aus und der freund fährt nach feieraband mit seinem kamaraden irgendwo in eine kneipe. dass ist praktisch wie eine wochendbeziehung mit der ganzen angst des betrogen werdens.
     
  • muschi
    Gast
    0
    3 April 2004
    #42
    also wenn ich wirklich angst haben würd, dass mein freund dort "fremdficken" würd, dann wär glaub ich einiges faul an unsrer beziehung. er hatte am anfang einfach nur angst, dass ich jemanden kennenlern wenn er nie da is. aber warum brech ich dann am bahnhof halb zusammen und heul jeden tag rum wenn er mir so wenig wichtig is, dass ich mir eh den nächstbesten nehm. also das ergibt kein sinn für mich.
    und das mit dem auslandsaufenthalt: ich hätt ihm gesagt, dass ich das net so toll find und er sich das überlegen soll, aber das hat sich ganz von allein erledigt. wie gesagt, wir sind so zusammengewachsen, dass er am ende net mal mehr weg wollte.
    klar überleben das zich paare aber ich glaub auch net, dass das da alles immer ganz reibungslos abläuft. sehnsucht ist das normalste der welt und sie tut halt mal weh, vor allem wenn sie ungewohnt is. ich versuch die zeit als chance zu sehn. hätt ihn vielleicht versucht zu überrreden zivi zu machen, aber er kann sich schlecht ausmustern lassen wenn er danach zur polizei will. hab halt nur angst, dass es dann genauso weitergeht wenn er dort is...wenn die polizei ihn gleich genommen hätt, wär die bw net pflicht gewesen, aber er is beim ersten anlauf in der letzten prüfung durchgefallen.

    mein freund darf auch über ostern heim, aber erst a, freitag obwohl in dem brief den er bekommen hat donnerstag steht! und mit telefoniern is auch scheiße. er darf das handy in der kaserne net anhaben. er muss dann runter ins dorf laufen, und dafür hat er auch net täglich kraft und zeit in der grundausbildung.


    ne frage: hat jemand probleme mit der mutter des freundes? die rastet immer voll aus grad in letzter zeit wenn er net daheim bleibt, weil sie doch auch was von ihm haben will. aber der wird bald 20, aber die setzt ihn so unter druck undmacht ihn so fertig, dass sie es manchmal schafft und ich dann auf der strecke bleib...der is normal echt net so, aber er wurd 19 1/2 jahre so erzogen, dass er für alles ewig dankbar sein muss, dass sie kocht und wäscht etc. der muss ihr so in arsch kriechen und dass er da net von heut auf morgen rauskommt is mir klar. aber wie soll ich ihm helfen? jemand ähnliche erfahrungen gemacht? denn ich denk wenn er jetzt nur am we heimkommt will sie ihn die ganze zeit um sich haben!
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    3 April 2004
    #43
    als grundi muss niemand ins ausland, doch wer zeitsoldat werden will, der kann das nur werden, wenn dieser jemand einen vertrag unterscheibt, dass man ins ausland gehen will. in meiner einheit dürfte man am ende der wehrpflicht, nicht einmal um 3 monate verlängern, um die zeit bis zum studium zu überbrüken, entweder man verängert für min 6 monate um ins ausland gehen zu können oder man kann`s vergessen.
     
  • tearsy
    Gast
    0
    3 April 2004
    #44
    @ meisje
    naja, es ist so, das er irgendwie immer irgendwas machen "muss", aber es sind für mich nie gründe, das man sich den ganzen samstag irgendwie nicht sieht, und was den ganzen tag dauert...weiß auch nicht, wie ich das jetzt erklären soll...z.B. war es letztens so, das er mich quasi nach hause geschickt hat, weil er mit seinem Kumpel nachmittags zu ner Messe wollte....da denk ich mir dann auch so, "tja dafür hat er zeit, aber mal mit mir was zu unternehmen, das kriegt er nicht auf die reihe"
    ich versteh ihn auch, das er vielleicht auch mal zeit für sich will, die er unter der woche nicht hat, und ich sag ja auch nicht, das wir das ganze Wochenende rund um die uhr zusammen sein müssen, wenn mal jeder paar stunden seins macht, wär das doch ok, aber nicht so, das ich ihn eigentlich den ganzen Samstag nicht sehe, ausser früh und abends dann wieder. Und der Samstag ist ja eigentlich der Tag, an dem man mal was zusammen machen könnte, eben zusammen verbringen!
    Ich weiß auch gar nicht was ich machen soll,er ist der Meinung es ist alles okay!
    Von meinen Freunden ist es auch so, das die die ne Wochenebeziehung führen auch das ganze Wochenende zusammen sind, nur bei uns nicht :-(
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    3 April 2004
    #45
    versuch es doch mit sexentzug. ich bin mir sicher dass dein freund, wenn er zu hause ist, gleich zu dir will um sich zu entladen... und danach geht er seine wege um zeit für sich zu haben. erpress ihn doch, nach dem motto, ich bin nicht für umsonst zu vöglen...

    :link:
     
  • tearsy
    Gast
    0
    3 April 2004
    #46
    na gaaanz tolle lösung @boy1982
    hilft mir nicht wirklich weiter :frown:
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    3 April 2004
    #47
    was willst du dann? dich an irgendwelchen unwahrheiten zu klammern? vielleicht braucht dich dein freund, nur um druck zu lassen. wenn das der fall sein sollte, dann würdest du dich von ihm trennen, oder immer noch dir selbst eine beziehung mit ihm einreden? sag ihm doch einfach, dass du mehr von einer beziehung willst, als nur durchgevögelt zu werden.
     
  • ~~Lucky~~
    ~~Lucky~~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    Single
    3 April 2004
    #48

    Sorry aber das ist ASSOZIAL!!!!!!!!!! Ich traue meinem Freund und bin mir aber so ziehmlich sicher das er sowas nicht machen würde! angst ist aber trotzdem da..
    Aber wenn die meinen so sachen machen zu müssen , dann sollten die wenigstens den MUT haben und es ihren Freundinnen sagen... Wer betrügt soll nicht noch Lügen... wenn man so ne scheisse macht sollte man auch den mut haben es zu beichten!

    dann wird sich die freundin trennen und dann kann er doch weiter machen mit dem mist!

    aber es muss ja nicht heissen das "unsere" freunde jetzt alle durch die gegend poppen und dann wieder als der liebe treue schatz nach hause kommen und unter der woche wieder fremdgehen....
    meiner macht das auf keinen fall!!


    und das is auch echt ober ASSIG


     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    4 April 2004
    #49
    mäuschen, die offiziele freundin sieht ihren freund min. 5 tage nicht. und an den standorten sind alle mobil, weil fast alle mit dem auto zur arbeit kommen, dazu kommt noch, dass es überall notgeile tussen gibt, die nichts gegen haben von soldaten angemacht zu werden, vorallem so junge dinger, die anstatt für die schule zu lernen, abend ins lokalen abhängen und party machen. bei uns z.b. gab es jeden donnerstag ne riesen party in der stadt in so pub, lokal oder wie auch immer. was meinst du, was da für tussen alles hingehen, weil die wissen, dass die soldaten die ganze wochen lang notgeil durch die gegen laufen.

    natürlich gibt es auch vernünftige menschen unter den soldaten. aber der größte teil ist echt nur zu schlecht fürs zivile leben und haben in der bw ihre letze chance ihr leben irgendwie vernünftig zu leben.
     
  • Nopsi
    Gast
    0
    4 April 2004
    #50
    Hallo!

    Ein kleines Statemant:

    Ich war noch in der Ausbildung und hatte mir überlegt und mich dann auch entschieden zur Bundeswehr zu gehen.

    Warum nicht? Den Grundwehrdienst bekomm ich schon hinter mir, dannach verpflichten und Soldat auf Zeit machen... Mit einem sicheren Job. Bei dem ich mich sogar weiterbilden kann.

    Irgendwann hab ich dann meine jetzige Freundin kennengelernt. Bin mit ihr nun schon fast 3 Jahre zusammen... Die Prüfung in der Ausbildung begann und langsam musste ich auch "bange" um eine Musterung haben.

    Aber es kam nichts. Ich wurde 18 und es kam immer noch nix. Meine Ausbildung war beendet & ich kümmerte mich selbst drum. Nach zwei Musterugen, ständigen wartereien und immer ständige Diskussionen hab ich mir überlegt, ich verweigere und mach ZIVI!

    Wieso? MEhr Geld, ein besseres Leben, ich bleibe in meiner Stadt, bei meiner Freundin, bei meiner Familie. Ich geh in der Früh hin, Nachmittags heim und hab mein Leben wie vorher.

    Der auschlaggebende Grund bei mir, war das ich meine Freundin nicht verlassen wollte... Klingt zwar komisch, ist aber so. Der zweite, ich wollte meine Stadt nicht verlassen. Wieso soll ich irgendwo im Schnee übernachten oder wie ein Vollidiot durch den Dreck hüpfen, ( was sicherlich mal spaß mach, aber nur manchmal ) wenn ich als Zivi ein besseres Leben hab.

    Nun hab ich noch 2 Monate, dann ist der Zivi-shit auch vorbei. Dannach arbeite ich wieder und verdien mein eigenes Geld. Bin glücklich mit meinem Mädel....

    Außerdem finde ich es TOTAL SINNLOS für dieses "Circusland" zu dienen... aber das sind wieder andere Diskussionen...

    --> Zu deinem Prob: Wenn dich DEIN FREUND WIRKLICH LIEBT, dann lässt er sich nicht verpflichten, GANZ Einfach!! Sollte er doch tun, dann kann die Beziehung trotzdem funktionieren.. aber sie wird nicht mehr so sein wie vorher.. das kenn ich von meinem Kumpel.. der hatte auch eine Freunden, 2 Jahre Glücklich... ist schon seit längerem bei der BW und seit 1,5 Jahre im Kosovo!
     
  • ~~Lucky~~
    ~~Lucky~~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    Single
    4 April 2004
    #51
    ja er hat auch immer gesagt das es klappt wenn er SAZ machen würde... ist mir auch klar das es schwer werden würde und das alles anderst ist als vorher..
    Naja im moment sagt er das er es wohl eher nicht machen wird also SAZ.
    aber das kann sich ja alles noch ändern und ich werde mich da jetzt auch nicht mehr reinhängen, es war sein traum den er hatte bevor wir zusammen kamen, und nur wegen mir soll er sich nicht so einen kopf machen... dann muss ich da wohl durch und eine etwas "andere" beziehung führen, ich liebe ihn und da muss ich durch... es gibt ja immer höhen und tiefen


    Naja ich weis ehrlich gesagt langsam nicht mehr was ich glauben soll :cry:
    Deine ganzen "bumsstorries" ham mich so runtergezogen, das ich nicht mehr weis was ich glauben soll ... eigentlich war ich die ganze zeit "stark" und ich wusste das er sowas nie machen wird.. er hat mir auch schon gesagt das er da mit den Mädels da geredet hat.. na und dachte ích mir aber im moment bin ich so runtergezogen da kann ich ehrlich nemmer 100% davon ausgehen das er es nicht macht...
    davor war ich mir 100% sicher.. :traurig:
    denke zwar immer noch nicht das er sowas macht, aber bin mir wie gesagt nemmer sicher ... :frown: hoffe es nicht
     
  • muschi
    Gast
    0
    4 April 2004
    #52
    ach was, lass dir da mal net so ne angst machen! klar gibts solche arschlöcher, und bestimmt auch net wenige, aber man wird net zum a...wenn man zum bund geht. wenn, dann war man das vorher auch und hätte auch vorher nix gegen nen seitensprung gehabt. also entweder ich vertrau meinem freund immer oder gar net. aber ich mach das net davon abhängig wo er is, oder ob ich in der nähe bin.
    also wenn du ihm hier vertraust musst du es jetzt auch tun. das wär ihm gegenüber net fair!
     
  • ~~Lucky~~
    ~~Lucky~~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    Single
    4 April 2004
    #53
    ja ich vertraue ihm.. ich vertraue ihm ja auch wenn er hier ist und mal in einer disco etc ist..
    aber mein freund ist kein arschloch das weis ich.. aber die angst ist irgendwo schon da, vielleicht weil ich ihm selber mal fremdgegangen bin :frown:
    ich habe auch immer gesagt das ich das nicht mache, das ging leider schneller als man gucken kann :frown:
    ich bin schon ein großes arschloch, ganz ehrlich....
    deswegen habe ich auch die angst aber ich vertraue ihm und wnen ich dann so sachen von dem boy1982 höre gehts mir scheisse...

    mein freund hat eben angerufen der ist voll sauer und so .. der kann das gar nicht verstehen.... ich glaube der schreibt auch noch was hier rein
     
  • mie-julie
    Gast
    0
    4 April 2004
    #54
    ich würd sagen so aussagen wie boy(irgendeine Nummer) macht sind nicht wirklich aufbauend, aber ich hab leider auch nur schlechte erfahrungen mit bundesheerlern (so sagt man in Österreich). Niemals würd ich mich jemals in so einen Dodl erneut verlieben. Um die Zeit zu vertreiben würd ich einfach so gut wie täglich irgendwie draußen was machen. Jetzt kommt der Frühling und da tut sich in der Natur so vieles! Ich kann dich gut verstehen, denn ich bin auch schon durchgedreht, als mein Freund nur eine Woche lang in der Schweiz war. Und ich vertrau ihm zu 100% aber trotzdem hab ich die erste Nacht, die ich allein verbracht hab nur geheult. Aber mit viel Ablenkung und Zeit vergeht das Ganze wieder!
     
  • Isolabella
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    4 April 2004
    #55
    @ ~~Lucky~~

    also mein freund war auch bei der bundeswehr, und am anfang ging es mir genauso wie dir...war irgendwie total fertig mit den nerven und dachte ich halte das niemals die neun monate aus, aber ich habe es bzw. wir beide haben es geschafft und das war auch für ihn nicht einfach. wenn du weißt dass er dich wirklich liebt und du auch weißt dass du ihm vertrauen kannst dann sehe ich da kein so großes problem drin. sicher gibt es genug typen die unter der woche fleißig "fremdpoppen" aber es gibt auch genug die es eben nicht machen. mein freund hat mich nie betrogen und wird es auch nicht machen.
    mach dir nicht soviele gedanken. und lass dich von solchen kommentaren wie boy.... sie von sich läßt (die mich sehr an ein schubladendenken erinnern) nicht so runterziehen.
     
  • ~~Lucky~~
    ~~Lucky~~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    Single
    4 April 2004
    #56
    danke @ Isolabella und mie-julie diese worte sind so aufbauend, vor allem weil ich eben wieder so ne kleine depri phase habe.. er hat mich eben angerufen und er sagt mir immer wie froh er ist wenn er endlich zu hause ist und ich wieder in seinen armen liege...
    naja ich gehe morgen zu meinem arzt und lase mir nen antrag für meine reha stellen hoffe das geht dann alles schnell, dann bin ich ja auch ca. 4 monate weg von zu hause, weil ich gehe stationär... dann habe ich auch vieles um die ohren udn viel therapie und dann vergeht für mich auch einiges schneller und es ist nicht wie jetzt das alles so langsam vergeht weil ich nichts zu tun habe.. naja ich werde mich aber wie mie-julie schon gesagt hat mal nach draussen begeben, da kann cih ja dnan für den führerschein ein bischen üben..

    mal ne frage , wann fing esa denn an , als es euch besser ging und ab wann habt ihr gemerkt das die zeit doch irgendwie schnell rumgeht?

    ihr seit echt so lieb und könnt einem so gut helfen DANKE :smile:
     
  • mie-julie
    Gast
    0
    5 April 2004
    #57
    Guten Morgen!

    Also ich kann ja nicht wirklich von einer langen Trennungsphase sprechen (1 Woche), aber ich hab halt in der ersten Nacht wirklich gelitten und danach kamen hin und wieder so kleine Tiefschläge, wenn er mich angerufen hat oder ich ein Sms bekommen hab in den ersten zwei Tagen. Ja und dann hab ich halt wirklich nur noch die Sekunden gezählt, und ihm auch eine kleine "willkommens-überraschung" gebastelt, und so vergingen die letzten Tage dann auch viel schneller!

    Wie lange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen?

    Hmm, aber vielleicht weiß dein Freund ja, wie verletzend es ist, wenn man betrogen wird, schließlich hatte er ja auch schon die Erfahrung bei dir gemacht. Und ich denke sowas kann einem so nachhängen, dass er keinen gedanken an ein anderes mädl hat.

    Außerdem in den ersten drei Monaten werden die BUndesheerler eh so hart gedrillt, dass sie sowieso nicht fähig sind, am Abend noch viel "Sport" zu betreiben!

    Kopf hoch, das wird schon! Wann kommt er denn wieder mal nach Hause?
     
  • schokokiss
    schokokiss (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2004
    #58
    mein ex ist auch bei der bundeswehr... ich habe ihn drei monate nicht gesehen, da er mit dem schiff durch sämtliche meere getucketr ist... habe dann kurz vor ende der reise schluss gemacht, weil er mich in italien mit einer prostituierten betrogen hat... ich bin der ansicht, dass so eine beziehung nur dann gut gehen kann wenn es beide wollen...ich würde es kein 2.mal mit einem bws aushalten.... ich bin froh das ich ihn losbin...
     
  • ~~Lucky~~
    ~~Lucky~~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    Single
    5 April 2004
    #59
    wir sind am 11.april also in 6 tagen 7 monate zusammen, haben aber schon echt ne menge mitgemacht und da kommt uns das so verdammt lange vor ...

    mal eine frage @ mie-julie was hast du denn deinem freund so gemacht als er wieder zurück kam ?

    achso er ist seit dem 1.april weg also letzte woche donnerstag und kommt diesen donnerstag abend wieder und bleibt bis montag wegen ostern :smile:


    aber diesen donnerstag habe ich meine letzte theoriestunde und die geht bis 20:30 uhr... und er kommt ca 20 uhr heim... ich überlege ob ich die theorie ausfallen lassen soll und dann lege ich rosenblätter oder bzw und noch ne herzlichterkette aufs bett und dann stell ich überall in das zimmer teelichtkerzen auf und machs voll gemütlich und dann lege ich ihm ein videotape und ein brief aufs bett und dann schreibe ich ihm auf den brief das er sich das tape in den videorecorder legen soll und sich dann gemütlich zurücklegen soll... da nehm ich dann mal was schönes auf, und am ende vom tape sage ich dann am besten das er doch mal den kleiderschrank aufmachen soll oder mal ins bad gehen soll und tataaaaa da bin dann ich*g* womit er wohl ncht rechnen wird weil er wohl denkt das ich in der fahrschule bin :tongue: oder ich sage : hey schatz aber unter dem bett ist es so unbwquem wenn du drauf liegst lieber würde ich aufm bett bei dir liegen *g*

    was habtn ihr so für ne überraschung gemacht wenn ihr eine gemacht habt.. naja ich hoffe das klappt alles wenn nicht dann hmm.. gehts wohl nicht
     
  • ~~Lucky~~
    ~~Lucky~~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    Single
    5 April 2004
    #60
    Falsche Gedanken?

    :cry: eben habe ich ihm auf dem handy angerufen, und entweder ist es so das er gerade zeit hat dann geht er ran, und wenn er keine zeit hat weil er im dienst ist dann lässt er es im spint oder was ich aber niocht glaube das er es in der hose hat.. naja er hats immer lautlos.. auf jedenfall rief ich eben an und auf einmal wurde ich weggedrückt und dann habe ich bestimmt noch 10 mal angerufen und dann war das handy als aus... :ratlos:
    was hat das denn jetzt zu heissen? wenn er es echt mal mit hatte dann ist es ja lautlos.. dann solle er einfach nicht drann gehen! hört doch eh keiner.. toll ich hab jetzt so scheiss gedanken, die boy gesagt hat.. hab jetzt schon angst den anzurufen aus angst ihn zu stören :confused:
    der hats doch sonst immer im spint wenn er keine zeit hat!!!! ich will wssen was das zu hessen hat das er es auf einmal aus macht und mich davor noch ablehnt.. es muss doch heissen das er zeit hatte und das handy bei sich hatte und ich ihn wohl bei irgendwas störe... denke zwr ned das es dass ist was ich vermute .. aber ich bin so durcheinander! ich könnt nur noch :kotz:

    es regnet zwar nen bischen ab und zu auch hagel aber is mir egal ich geh raus und wasch die treppe... zum glück bin ich heute auf nem geb.. :frown:

    SCHEISS BUNDESWEHR!!!!!!!!!!!!!

    ps ich werde och zum planet liebe weichei 2004!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten