Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • » Akilah
    » Akilah (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2007
    #1

    Fetisch vererbt?

    In letzter Zeit merke ich immer öfters, dass mich Dreierstorys, Pornos, etc. total anmachen und ich auch selber gerne einen hätte. Mein Vater hat auch Pornos, in denen es nur über Gruppensex geht, zudem Zeitschriften in denen Dreier, Vierer, etc. beschrieben werden. Kann es sein, dass mir dieser fetisch einfach vererbt wurde ?! Ich weiß, die Frage ist sinnfrei, aber es ging mir so durch den Kopf.
    Außerdem würde ich gerne einmal strippen, stehe auf Sextoys und gehe sehr offen mit meiner Sexualität um, wobei meine Mutter eher streng konservativ ist. Ich denke mein Vater ist da auch recht tolerant... Hab ich wirklich einen fetisch?! :what:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Fetisch
    2. Fetisch
    3. Fetisch?
    4. Fetisch
    5. Fetisch
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2007
    #2
    von wikipedia.de
    Du hast also keinen Fetisch, so wie du das beschreibst.

    Du willst deine Sexualität offen ausleben und bist experimentierfreudig. Das ist weder ungewöhnlich, noch schlimm.

    Sexuelle Vorlieben sind auch nicht vererbbar. Wenn du schreibst, dein Vater hat Pornos, in denen es um Dreier geht und du interessierst dich für dieses Thema, halte ich es für wahrscheinlich, dass du eben so einen Porno mal bei ihm entdeckt hast und daher auf den Gedanken gekommen bist, so etwas mal ausprobieren zu wollen. Oder es ist einfach Zufall. Es haben schließlich viele Menschen diese Fantasie, besonders im Vergleich zur Häufigkeit anderer Fantasien.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    7 Februar 2007
    #3
    Es gilt als wahrscheinlich, dass Fetischismus nicht durch Vererbung weitergegeben wird, jedoch könnten vererbte Merkmale durchaus beeinflussen, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Mensch fetischistische Neigungen entwickelt..

    Also indirekt gibt es da sicherlich einen Zusammenhang..
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    7 Februar 2007
    #4
    Ist das nicht völlig egal, ob du das geerbt hast?! :ratlos:
    Wieso machst du dir darüber Gedanken?

    Ob geerbt oder nicht, was macht das für einen Unterschied?

    Gibt wahrscheinlich wenige Männer, die nicht mal Pornos schauen/geschaut haben, also so selten ist das nicht, dass man auf eine Vererbung schließen kann.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste