Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    3 August 2006
    #1

    fettverbrennung mit hypoxi?

    heute bin ich auf etwas gestoßen:

    der hypoxitrainier ist eine unterdruckkammer, in der sich ein fahrrad-ergometer befindet. der unterdruck erzeugt eine sogwirkung, die das blut an die hautoberfläche zieht-zu den problemzonen-damit wird das fett aktiviert.
    das zusammenspiel von fettaktivierung und training ermöglicht die verbrennung von hartnäckigem fett-selbst bei ungünstiger veranlagung.

    nachzulesen auf: www.hypoxi.at

    könnte das funktionieren? oder ist das alles nur geldmacherei?
    oder hat das gar schon jmd. ausprobiert?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Herzfrequenz - Fettverbrennung?
    2. Nahrung die die Fettverbrennung anregt?
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    3 August 2006
    #2
    Unsinnig und teuer.
    Für das Geld kann man sich auch einen eigenen Fahrradergometer anschaffen und größere Erfolge erzielen.
     
  • Chemiker
    Chemiker (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 August 2006
    #3
    Das ist der totale Quatsch. Wenn das überhaupt hilft dann über den Placebo Effekt. Der Unterdruck kann gar nicht groß genug sein um etwas zu bewirken, denn was würde denn passieren wenn du aus Neugierde oder im Putzwahn mal verkehrt herum in die "Unterdruckkammer" geraten würdest ? --> denk mal drüber nach !!

    mfG
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    4 August 2006
    #4
    also sind die 300,-- :smile:eek:smile: fürn a**** aber wie kann man in so kurzer zeit 1 hosengröße kleiner bekommen?
     
  • User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    1
    nicht angegeben
    4 August 2006
    #5
    is ja echt übel für das Geld kannst du dir ja nen Personal Trainer holen :eek:
     
  • XhoShamaN
    XhoShamaN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    vergeben und glücklich
    4 August 2006
    #6
    Vorallem gibt es bei solchen Versuchen, Fett zu "verbrennen" immer einen wichtigen Grund zu bedenken :

    Das Fett kommt von irgendwo her. Mit so einer Variante (sollte sie denn auch noch funktionieren!) behandelst du die Symptome und nicht dir Ursache. Folglich müsste man auch genauer auf die Ernährung achten, so klugscheisserhaft es auch tönen mag :engel:

    Denn : die "Veranlagung" bleibt, die Fettzellen ebenso
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    5 August 2006
    #7
    :geknickt: also geb ich das geld lieber für 1 jahr fitnessstudio aus :-D
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste