• Löwenstolz
    0
    10 Januar 2004
    #21
    also ich persönlich werd ja schon meist hammerfeucht. ist mir ja schon fast unangenehm, was denken denn da die männer ? ;-)
     
  • banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.064
    133
    49
    nicht angegeben
    11 Januar 2004
    #22
    also bei meinen ex war es verschieden...es gab eine die wurde erst "normal" feucht, aber im laufe der zeit ließ es nach (so das ich mir die haut aufgescheurt habe, richtig heftig) und dann gibts welche, die sind die ganz zeit superfeucht, dass es richtig schön gleitet. hängt meinesachtens auch stark damit zusammen wie sehr sich eine frau gehen lassen kann: die eher verkrampften werden tendenziell nicht so feucht
     
  • virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    1
    Single
    11 Januar 2004
    #23
    Wenn ich den richtigen Mann küsse, fange ich normalerweise an zu tropfen. Ich finds selbst eigentlich ziemlich geil, dieses Gefühl. Und die Männers auch. Nur wenn ich keinen Bock hab, dann geht da gar nichts, auch nach ner Stunde dran rumspielen nicht. Von daher hat ein Typ nur ne Chance, wenn er mich echt heißmacht!

    Auf einen Mann, der das irgendwie befremdlich fände (also das Feuchtsein), hätte ich nicht wirklich Lust. Ist ja schließlich ein großes Kompliment an seine Person!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten