Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    9 September 2008
    #1

    Feuerfuchs korrupt?

    Was haben die Microsoft Gauner sich denn da wieder einfallen lassen. :ratlos:

    Wollte eben bei einer Bekannten FireFox 3.0.1 installieren.
    Betriebssystem Vista :wuerg:

    Beim ausführen der Exe Datei kam die Meldung: "FireFox corrupt"

    Selbst über Freigabe ließ sich nichts machen.

    Hat jemand nen Tipp? :schuechte
     
  • Bandyt
    Bandyt (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2008
    #2
    Was hat das jetzt mit dem Betriebssystem zu tun? :ratlos:

    Ich habe FF3 auf Vista ohne Probleme laufen. Daran kann es nicht liegen.


    Ich vermute, dass die Datei fehlerhaft herunter geladen wurde. Probiere es noch oder lade es von einem anderen Rechner auf einen USB-Stick. Dann sollte es gehen...
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    849
    103
    0
    Verheiratet
    9 September 2008
    #3
    Hatte sich schon erledigt.
    Genau daran hat es gelegen. :zwinker:

    Mittlerweile läuft er.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    9 September 2008
    #4
    tja hauptsache das ganze erstmal auf Microsoft geschoben...:zwinker:
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    9 September 2008
    #5
    Off-Topic:
    das hab ich auch beim lesen gedacht :ratlos:
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    9 September 2008
    #6
    Ich weiß auch gar nicht, was so schlimm an Vista sein soll.
    Hab das jetzt schon seit Juli und total zufrieden damit.
    Keine Probleme, Vista hilft mir sogar, wenn ich mal Probleme haben sollte... Ich finds beser als XP - aber jedem das seine :zwinker:
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    12 September 2008
    #7
    Wenn man ein Anwender ist, kommt man mit Sicherheit mit Vista klar. Wenn man aber mehr macht, kanns schwierig werden.
    Zumindest sagt mir das jeder Programmierer, den ich kenne...

    Ich würde mir Vista höchstens als 3tes OS installieren, zum angucken. Aber ernsthaft arbeiten will ich doch lieber mit XP.
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    12 September 2008
    #8
    Ich als Software-Entwickler (der das beruflich macht!) sage dir, der Unterschied XP->Vista ist für mich als Entwickler sehr gering. Teilweise wurden diverse Sachen in Vista sogar behoben, die unter XP fehlerhaft waren - aber sowas sieht der Anwender ja nicht, der Entwickler "umfährt" das Problem irgendwie :zwinker:

    Wir hatten bei uns in der Firma beim Umstieg nur das Problem mit 32bit/64bit, aber das war kein Vista Problem an sich (wir sind von XP32 auf Vista64 gewechselt).
     
  • davinci
    davinci (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    3
    nicht angegeben
    15 September 2008
    #9
    Das sagen meist diejenigen Programmierer, die sich nicht an die seit Jahren existierenden Richtlinien halten.
    Ein Schreiner lässt auch nicht die Türen in einem Schrank weg weil er meint, dass man so leichter an die Sachen aus seinem ach so tollen Schrank kommt.

    Ist übrigens Englisch und bedeutet übersetzt auch "beschädigt". :smile:
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    849
    103
    0
    Verheiratet
    15 September 2008
    #10
    Das das Englisch ist? :eek:
    Wäre ich ja nun überhaupt nicht darauf gekommen. :engel: :kopf-wand

    Es heißt aber auch: Bestechlich, korrupt oder verwerflich . :zwinker:

    Und hat noch ne ganze Menge von Übersetzungen.

    Siehe hier
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste