Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • vanDyck
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 März 2006
    #1

    Ficken oder ficken lassen?

    Sodele Leute, meine Fragen an euch:

    Welchen Part übernehmt ihr zumeist im Bett? Seid ihr eher der aktivere Part oder der passivere? Oder sind die Anteile von Aktivität und Passivität bei euch eher gleich hoch?

    Auch wenn es bestimmt einige gibt, die grundsätzlich eine bestimmte Rolle im Bett einnehmen (möchten), habe ich die Umfrage so formuliert, was zumeist für euch zutrifft.

    Ich selbst neige da doch eher zur Aktivität :smile: - und ich muss hinzufügen, dass dies ganz überwiegend sehr kompatibel war und ist mit meinen persönlichen Erfahrungen.

    Im Klartext: Fast alle meine bisherigen Bettgenossinnen in meinem Leben haben sich dann doch meistens lieber ficken LASSEN. Ne Frau mit einer leicht 'dominanten' Ader ist mir bisher noch nicht untergekommen.

    vanDyck
     
  • SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.163
    121
    0
    Single
    13 März 2006
    #2
    ich mags ausgewogen :zwinker:
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #3
    Hm würd auch sagen ausgewogen.
    Ich ficke sehr gerne weils dann schön hart und feste ist, aber wenns zum Höhepunkt hinaus geht übernimmt sie gerne die Kontrolle.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #4
    Ich will gefickt werden :zwinker:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.597
    248
    723
    vergeben und glücklich
    13 März 2006
    #5
    das sollte auf jeden fall ausgewogen sein :zwinker:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #6
    bei ONS ficke ich lieber, das ist irgendwie vom Gefühl besser, da wurde man nicht flachgelegt sondern hat selber flach gelegt :grin:

    Also anfangs bin ich IMMER in der Reiter und machs so wie es mir gefällt, viele andere Möglichkeiten bleiben einem als Frau ja kaum.

    In einer Beziehung will ich dann auch mal gerne gefickt werden, also ruhig schön grob :zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #7
    Würde mal sagen, dass ich beim Vorsexeln wohl grundsätzlich der aktivere Teil bin...geht es dann zum Ficken über, dann mag ich es sehr gerne, wenn er es mir ordentlich besorgt! Das heißt ja noch lange nicht, dass frau dann nur wie ein Brett oder toter Fisch herumliegen muss. :grin:
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #8
    Ich habe mühe mit dem wort passiv.
    Ich bin doch noch lange nicht passiv wenn ich "durchgefickt" werde???
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 März 2006
    #9
    ich bin eher passiv. in aktiven stellungen wie reiter spür ich nix. außerdem is mir das zu anstrengend :tongue:
    btw: ich lasse mich NICHT "durchknallen"... was für ein wort... :kopfschue
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #10
    ausgewogen sollte es sein, da machts am meisten spaß.
     
  • Morry
    Morry (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    103
    1
    vergeben und glücklich
    13 März 2006
    #11
    Richtig.

    Ich bin meist devot, aber als passiv würde ich mich nicht bezeichnen.
     
  • MelANie881402
    0
    13 März 2006
    #12
    Bei mir kommt es drauf an mit wem, wobei ich das wort ficken echt hass.
    Bei einem Kerl bin ich ganz klar die "devote", mag es wenn er viel macht und ich es einfach genießen kann, um mich mal richtig fallen zu lassen.
    Bei einem Mädel bin ich ganz klar die "dominate", da mag ich es zu bestimmen was abgeht und kann Kerle somit auch verstehen, warum sie meist den aktiven Part übernehmen, es ist einfach schön, wenn man so ein Mädel vor sich hat, ihr dabei in die augen schaut und die augen sagen einem nur noch, los besorg es mr :schuechte Das ist schon cool.
     
  • **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    13 März 2006
    #13
    ich würde sagen zu zwei dritteln ficke ich :engel: . und bisher hat sich auch noch niemand darüber beschwert
     
  • vanDyck
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 März 2006
    #14
    Klare Ansage:grin: ... gefällt mir sowas ... da wünsch' ich dir weitere schöne Erlebnisse.:smile:

    vanDyck
     
  • such-ender
    such-ender (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #15
    Kann ich so fast unterschreiben. Bei Männern passiv/devot und bei Frauen eher aktiv. Dominant aber nicht unbedingt...
     
  • *PennyLane*
    0
    13 März 2006
    #16
    Das kann ich so unterschreiben:zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    13 März 2006
    #17
    Wie's mir gefällt...mal so mal so. Das ist halt je nach Laune. Mal will ich mir lieber nehmen, was ich haben will, mal lass ichs auch einfach mit mir geschehen :zwinker:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    13 März 2006
    #18
    Ich mag's ausgewogen.. MAg beides sehr sehr gerne... :smile:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #19
    eher devot, ja lasse mich gerne durchknallen und steh dazu :drool:
     
  • BlueIce86
    BlueIce86 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    13 März 2006
    #20
    Je nachdem...Kommt drauf an..die drei Dinge haben alle was für sich:grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste