• ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.197
    248
    721
    Single
    9 April 2020
    #1

    Film drehen

    Stellt euch vor, ihr erhaltet 1 Million Euro und einen Drehstab und könnt dafür einen Film drehen.

    In welchem Genre würdet ihr den Film ansiedeln (Krimi, Fantasy, Action, Liebesfilm, Horror usw.)?

    Welches Thema würdet ihr im Film behandeln?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. stay (film)
    2. Film Film gesucht !
    3. Guter Film
    4. Wundervollster Film
    5. [S] Film
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.515
    598
    10.384
    in einer Beziehung
    9 April 2020
    #2
    fantasy. götter und teufel und dämonen und sonstige fabelwesen. auf eine ironische art und weise.
     
    • Kreativ Kreativ x 1
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.197
    248
    721
    Single
    9 April 2020
    #3
    Ich würde eine Horrorkomödie drehen. Darin greifen kleine Stachelmonster die Welt an, zuerst in einer chinesischen Stadt, dann in Europa und den USA. Es wird aber ein Happy End geben und keine Toten. :drool:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Öfters im Forum
    201
    53
    78
    nicht angegeben
    9 April 2020
    #4
    Ich würde einen Erotik-Fantasy Film drehen mit Anlehnung an die griechische Mythologie.
     
    • Heiß Heiß x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 123446
    Beiträge füllen Bücher
    1.118
    248
    1.609
    Verheiratet
    9 April 2020
    #5
    Ich würde die Thursday-Next-Bücher von Jasper Fforde verfilmen. Mit Emma Watson oder Jennifer Lawrence in der Hauptrolle, denke ich.
     
  • User 175230
    Ist noch neu hier
    60
    8
    10
    in einer Beziehung
    9 April 2020
    #6
    irgend etwas zum Lachen
     
  • wonderkatosh
    Sehr bekannt hier
    537
    178
    415
    in einer Beziehung
    9 April 2020
    #7
    Mein Film würde Richtung Jane Austen gehen, aber mit einer deftigen Portion Fantasy. Hexen, Zauberer, Elfen, Feen - alles eingebettet in alltägliche Probleme, Beziehungen und Intrigen. Hach.
     
  • User 136306
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.941
    348
    2.626
    nicht angegeben
    9 April 2020
    #8
    Ich würde Rain von W. Somerset Maugham als 45-minütigen bis einstündigen Pilot einer noch zu drehenden Miniserie von Kurzgeschichtsverfilmungen produzieren.
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.604
    598
    6.773
    Single
    9 April 2020
    #9
    Irgendwas mit Komödie oder Liebesgeschichte zwischen ganz normalen Menschen in einer ganz normalen Stadt. Weibliche Hauptrolle bekommt Julia Koschitz, die männliche
    ich :grin:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • Funksoulbrother
    Meistens hier zu finden
    369
    128
    105
    Single
    9 April 2020
    #10
    Mystery-Drama. Ein schwer problembehafteter Jugendlicher fasst Vertrauen zu einem dreißig Jahre älteren Mann, der für ihn zu einer Art väterlichem Freund wird. Dieser Mann, der sehr geheimnisvoll ist, hat als Jugendlicher mit ganz ähnlichen Problemen zu kämpfen gehabt wie der Junge. Er hilft dem Jungen, sein Leben in den Griff zu kriegen. Je mehr der Junge sein Leben aber in den Griff bekommt, umso stärker offenbart sich, dass sein Mentor unter einer Persönlichkeitspaltung zu leiden scheint, dabei wird die zweite, zuerst verborgene Persönlichkeit immer dominanter, bis am Ende seine erste Persönlichkeit völlig verschwunden zu sein scheint. Während der Junge zu sich selbst findet, verliert der Mentor sich selbst und erscheint am Ende als ein völlig anderer Mensch, der sich an sein früheres Ich und sein früheres Leben auch gar nicht mehr erinnern kann. Er erkennt den Jungen zwar noch, kann sich aber nicht mehr erinnern, was beide miteinander erlebt haben. Dennoch wirkt er sehr glücklich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 April 2020
    • Interessant Interessant x 2
    • Kreativ Kreativ x 1
  • Souvereign
    Souvereign (42)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    191
    Single
    10 April 2020
    #11
    Science Fiction! Vielleicht einen Film im Star Wars Universum. Eine Geschichte zur Zeit der alten Republik.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Carignan
    Carignan (37)
    Ist noch neu hier
    86
    8
    7
    in einer Beziehung
    10 April 2020
    #12
    Eine Naturdokumentationen über Wüstenkärpflinge & Höhlenbewohnende Fische. Am liebsten moderiert von Sir David Attenborough
     
  • User 168361
    Öfters im Forum
    278
    68
    172
    Single
    10 April 2020
    #13
    Für den Film, der in meinem Kopf herumschwirrt, würde das Geld wohl nicht reichen. :link:
    Das wäre eine Art Zukunftsvision von der Welt, mit ein paar fantastischen Elementen. Der Kernpunkt wäre darzustellen, wie die Taten von ähnlichen Menschen mit ähnlichen Absichten durch die Umstände zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen führen.
     
    • Interessant Interessant x 1
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • Bluetenstaub
    Sorgt für Gesprächsstoff
    558
    43
    239
    nicht angegeben
    10 April 2020
    #14
    Auf jeden Fall was richtig krankes. Ich würde gern meine Lieblingsregisseure zusammen bringen, damit sie etwas so abgrundtief ekelhaftes, psychisch zermürbendes erschaffen, dass die Leute im Kino mit einem Eimer ausgestattet werden müssen.

    Leider würde wahrscheinlich eine Millionen nicht reichen um diese Menschen aufzutreiben. Wenn ich sie aber hätte... Gnade uns Gott :teufel:
     
    • Heiß Heiß x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 149155
    Meistens hier zu finden
    621
    148
    447
    Verheiratet
    10 April 2020
    #15
    Ich würde mit meinem Handy irgendeinen 10 Sekunden-Film selber drehen, komplett contentlos, und mit der Mille Wohneigentum kaufen und den Rest gut veranlagen. :upsidedown:
     
    • Kreativ Kreativ x 2
    • Witzig Witzig x 1
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.197
    248
    721
    Single
    10 April 2020
    #16
    So wie in Monty Pythons "Der Sinn des Lebens" mit schönen Kotz-Szenen....:drool:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 109783
    Beiträge füllen Bücher
    1.618
    248
    1.305
    nicht angegeben
    10 April 2020
    #17
    Abgesehen davon, dass ich daran gar kein Interesse hätte.. würde ich auf jeden Fall ein Drama produzieren. In Richtung Gesellschaftskritik und vielleicht coming-of-age. Ohne glückliches Ende.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.197
    248
    721
    Single
    10 April 2020
    #18
    Ich staune, dass in einem Liebes-Forum niemand auf die Idee kommt, einen Luxus-Porno mit aufwändiger Handlung zu drehen. Das wäre doch mal was ganz neues. :link:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Funksoulbrother
    Meistens hier zu finden
    369
    128
    105
    Single
    10 April 2020
    #19
    Nein, einen Film in absoluter Trash-Porno-Ästhetik, inklusive kompletter PornodarstellerInnen-Besetzung ... und dann reiht sich pseudo-dramatische "Comedy"-Szene an "Comedy"-Szene ... und gefickt wird überhaupt nicht.

    Die Erwartungen brechen ... ganz kritisch!
     
    • Kreativ Kreativ x 1
  • User 159029
    Öfters im Forum
    453
    53
    98
    vergeben und glücklich
    11 April 2020
    #20
    Ich würde ihn wohl im Romantasy Genre ansiedeln und meine Buchreihe aus meinem Schreibstudium verfilmen. Nur habe ich keine Ahnung von Filmbudgets.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten