• Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    6 August 2005
    #81
    @bmkrt: hättest auch diese Seite lesen sollen :zwinker:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.012
    148
    94
    nicht angegeben
    6 August 2005
    #82
    Hmm als ich The Ring gesehen hab war ich für den rest des Abends zeimlich schlecht drauf.
    Als Kind hab ich mal die Buchverfilmung von Mario Simmels" mit den Clowns kamen die Tränen" gesehen. Die Anfangsszene hatt mich dabei so geängstigt, da saß eine mutter im Zirkus mit ihrem Kind, neben einem etwas merkwürdigen Mann. Dann fing die Vorstellung an und es traten Clowns auf. Die waren aber getarnte Terroristen die mit Maschienengewehren losgeschossen haben-das Ziel war der mann neben dem Jungen. Die Mutter ist dann panisch mit ihrem Kind geflüchtet und kam zu einer telefonzelle,von dort hat sie dann die Polizei angerufen, danach merkte sie dann das das Kind das sie die ganze Zeit über im Arm hielt tot war. JAAAAAAAAa dieser Film hat mich seeeeeeehr lange verfolgt und wenn ich heute den Buchtittel seh läuft es mir immer noch kalt den Rücken runter!!! :clown: Keine Ahnung warum mich meine Eltern das haben sehen lassen :ratlos:
     
  • User 29206
    User 29206 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    113
    91
    nicht angegeben
    6 August 2005
    #83
    La mala educación
    Irreversibel
    Das Experiment
    Breaking the Waves
     
  • slash
    slash (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    6 August 2005
    #84
    Pearl Habour - nicht weil ich jetzt von der Gewalt im Film brührt wurde, sondern weil die Liebesgeschichte mich zu dem Zeitpunkt irgendwie sehr getroffen hat, und ich die nächsten Tage ständig darüber nachgedacht habe... *seufz*
     
  • einTil
    einTil (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 August 2005
    #85
    Ich hab das Buch vor ~6 Jahren gelesen, und seit 1-2 Jahren guck ich nicht mehr immer hinter mich ob doch ein Velociraptor dasteht :zwinker:

    Die Fabelhafte Welt der Amelie fand ich toll, weil ich mich wiederfinden konnte. Und die Stelle "Das Glück ist wie die Tour de Frace: man wartet so lange, und dann rast es vorbei. Also muss man seine Chance ergreifen...!" find ich einfach genial. Hat mich ziemlich bewegt damals.

    Lost Highway ist auch cool, weil einfach so mit dem Thema "Zeit" gespielt wird. Wirklich beeinflusst hat der mich aber nicht.
     
  • Mahogany
    Mahogany (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    7 August 2005
    #86
    Mich hat The Ring völlig fertig gemacht! Hab da bis heute noch Panik vor - und es ist 2,5 Jahre her, dass ich den gesehen habe!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    7 August 2005
    #87
    Also generell is Film für mich Film..

    Bei Comedyserien oder ähnlichem kann es passieren, dass ich danach mal davon erzähle.. aber beschäftigen?!

    Beschäftigen tun mich höchstens Dokumentationen.. aber sicher nich total verwirren..

    vana
     
  • Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    7 August 2005
    #88
    Arlington Road <=mein Filmtip!!!

    Der hat mich als einziger nicht Emotional zum nachdenken
    gebracht sondern rein Rational! Krasse Story, aber ich musste
    mir leider selbst eingestehen das es mir genauso passieren
    könnte! :eek:

    Der ist mal wirklich Sehenswert! (Es geht ums Thema
    Terrorristen in den USA, aber sehr sehr interessant gemacht!)
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    7 August 2005
    #89
    Ick liebe ihn. Und die Mucke dazu auch.
    Ick glaub am stärksten beeinflusst hat mich "Wie ein Stern in dunkler Nacht" (weiß nich mehr so genau ob der genau so hieß, aber ick glaub schon)
    Danach hab ick geheult. :frown:
     
  • satinka
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    nicht angegeben
    7 August 2005
    #90
    die ersten die mir dazu einfallen sind fight club
    die fabelhafte welt der amelie
    die liebenden vom nordpol
    und ein film wo mir der name absolut nicht mehr einfallt..mit ein paar vorzeige schwestern die sich alle umbringen am ende.
    hmm... abba eigentlich dénk ich über die meisten filme nach die ich mir anschau, kann sogar sein, dass ich dannach tagelang geistig abwesend bin *g* (ähem, filme wie girls club etc. zählen nicht)
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    7 August 2005
    #91
    "sophie scholl" ging mir ziemlich nah. das ist ja auch nicht nur ein film...

    "roter drache" hat mich auch einige tage beschäftigt.
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    7 August 2005
    #92
    hmmm... grad unheimliche psyche knacker warens nich, aber ich hab mich schon noch nen bisschen damit auseinandergesetzt

    "Engel&Joe", "Sommersturm" -> sehr sehr gute deutsche filme

    Die Kinder vom Bahnhofszoo + Monster waren auch sehr gute Filme
     
  • SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2005
    #93
    Einiges wurde hier schon genannt, das Experiment, Fight Club (sehr guter Film).

    Ein Film, der mich richtig fertig gemacht hat war 'Die letzten Glühwürmchen', ein Anime, dass die Folgen des zweiten Weltkriegs in Japan beschreibt.
    Ganz ganz übel, den würde ich (genau wie das Experiment) nie noch einmal schauen, aber auf jeden Fall weiter empfehlen.
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    10 August 2005
    #94
    engel & joe
    Den Film hab ich vor Ewigkeiten zum ersten Mal geguckt und ich denk immer noch drüber nach :eek4:
     
  • madison
    madison (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    10 August 2005
    #95
    Requiem for a dream -sollte eigentlich an Schulen gezeigt werden, wenn das Thema Drogen behandelt wird.

    Genauso "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", den fand ich damals soo schlimm, vorallem weil's eine wahre Geschichte ist.

    Gandhi war auch toll, aber ob diese Methode heute noch funktionieren würde... ich habe Zweifel.

    Und dann eigentlich alle Filme von David Lynch, da kann man Monate mit der Interpretation verbringen. Ich mag besonders Lost Highway und Eraserhead.
     
  • Gilead
    Gilead (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    583
    113
    37
    Verheiratet
    10 August 2005
    #96
    Irreversible... ich habs noch nicht geschafft mir den zuende anzugucken, das ist mir zu doll.
    Wenn man dazu bedenkt, dass es jederzeit überall passieren kann... :frown:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.601
    248
    780
    vergeben und glücklich
    10 August 2005
    #97
    alice im wunderland,....ich kann euch nich erklären wieso,aber wenns mir beschissen geht und ich den gucke,geht es mir wieder gut,....muss irgendwas mit meiner kindheit zu tun haben °~°
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    10 August 2005
    #98
    Vom suchen und finden der liebe

    Über den hab ich tage danach noch nachgedacht, als ich ihn im kino angesehen habe und der kommt sicher in die dvdsammlung... :smile:
     
  • starfox99
    Gast
    0
    10 August 2005
    #99
    dwan of the dead had mich nachdenklich gemacht
    denke mir immer was ich machen würde bei so einer globalen katastrofe

    american history x
    der film hat mich richtig bewegt gefühlsmäßig

    taken (serie)
    seit der ersten folge interessiert mich das thema (sind wir allein) total
     
  • s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    657
    101
    0
    Single
    10 August 2005
    #100
    hat bei mir noch kein film geschafft!

    ich hab zwar bei manchen filmen schon bissl drüber nachgedacht was halt grad passiert ist (z.b. american history x), aber das ich jetz davon übelst fertig war bzw. das was verändert hat war nie der fall!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten