Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2005
    #1

    Filme und Serien in Originalsprache?

    Hi ihr,

    wollte mal nachfragen, ob ihr auch Filme oder Serien auch in den Originalsprachen anschaut ?

    Ich geh eigentlich nur noch ins Fremdsprachenkino und schaue mir die Filme in der Originalsprache an (meist natürlich Englisch, bei Sprachen die ich nicht beherrsche gibts dann Untertitel). Ebenso für Serien. Ich finde wenn man einmal sie sich im Original angeschaut hat wirken sie im Deutschen langweilig und in keiner Weise lustig ?

    wie schauts bei euch damit aus?
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    12 Oktober 2005
    #2
    An sich schau ich nur Filme die ich wirklich schon in und auswendig kenne auf Englisch um auch sicher zu gehen dass ich verstehe worums geht, denn einige amerikanischen Schauspieler (allen voran H.Ford) haben eine deutliche Artikulation nicht in die Wiege gelegt bekommen.

    Die einzige Serie die ich im O-Ton mit Untertiteln gesehen habe (damals auf 3sat) war BlackAdder. Ein paar Jahre später kam die Serie dann übersetzt auf RTL und war in der Übersetzung dann so schlecht, dass sie wenn ich mich recht erinnere noch in der ersten Staff abgesetzt wurde.
    Der schwarze englische Humor lebt ja nun auch zu einem nicht ungewissen Teil von seinen Wortspielen die in Übersetzungen meist einfach stumpf übergangen werden.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #3
    Manchmal. Vor ein paar Jahren konnte ich noch den englischen Sender TNT enpfangen und hab da alte Hollywoodklassiker im Original gesehen. Danach brauchte ich erst wieder eine Weile, ehe ich sie in der synchronisierten Fassung sehen wollte. Man hat einfach die Originalstimmen im Kopf und merkt, wieviel teilweise in den Dialogen durch die Übersetzung verloren geht. Seht deutlich wurde das z.B. bei "Gone with the wind". Wenn Scarlett eine Äußerung mit "Fiddle-dee-dee" abtut, dann passt das, im Deutschen wird daraus ein hausbackenes "Dummes Gerede". :rolleyes:

    Im Kino hab ich auch manchmal Filme im Original gesehen, "Elisabeth" zum Beispiel. Und zuhause manche Serienfolgen, z.B. Futurama. Aber etwas anstrengender ist es doch. Bei den Simpsons z.B. mag ich die Originalstimmen gar nicht, jedenfalls nicht so gerne wie die deutschen.

    Wenn ich einen Film schon in deutsch kenne, dann will ich ihn auf jeden fall auch mal im Original genießen, dann verstehe ich ja alles.
     
  • shabba
    Gast
    0
    12 Oktober 2005
    #4
    ich gehe immer in die ov, wenn es eine gibt. privat schaue ich dvds auch nur im originalton.
     
  • Nachtlicht
    Gast
    0
    12 Oktober 2005
    #5
    Ich gucke mir auch öffters Filme mit den Originalstimmen an und ich liebe es...

    Und vorallem Serien sind mit den Originalstimmen und Texten sehr viel besser, schaut euch z.B. mal die ersten Friends Staffeln auf Englisch an...ich kam nicht mehr vom Boden weg vor lachen :grin: :grin:

    lieben Gruß...dasNachtlicht
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    12 Oktober 2005
    #6
    Eigentlich schau ich mir lieber die deutschsprachigen Filme an.
    Aber letztens hab ich "Men behind the Sun" gesehen, der ist in japanisch mit englischen Untertiteln, aber bei dem Film spricht eh das Bild und nicht was geredet wird.
     
  • Gilead
    Gilead (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    12 Oktober 2005
    #7
    Natürlich, Serien und Filme im Original.
    Meist für die Selbstschulung, teils weils nicht anderes geht. Beispiel: "Angel", Serie ist ausgelaufen,nach 5 Staffeln. Hier in Deutschland gab es 3 zu sehen, Staffel 4 und 5 sind erstmal auf ?-Liste, ob und wann steht in den Sternen. Dann guckt mans eben auf Englisch
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #8
    Mh... irgend wie hab ich mich zu sehr an die deutschen Originalstimmen gewöhnt und find das sich manche echt kotzig anhören, in Originalsprache *GG

    vana
     
  • CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2005
    #9
    ich schaue sehr gerne serien und filme auf englisch an. bei DVDs achte ich meist auch noch darauf, dass die englische tonspur nicht mit einem zwangs-untertitel auf deutsch versehen ist, das finde ich nämlich mehr als störend.
    und meine lieblingsserie - The Simpsons - macht meiner ansicht nach auf englisch einfach viel mehr her. die witze kommen meiner meinung nach einfach wesentlich besser rüber.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #10
    ne, nach der zeit ist mir das zu anstrengend..
     
  • Gilead
    Gilead (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    12 Oktober 2005
    #11
    Bei den Simpsons fand ich das für mich schlimmste Beispiel einer Übersetzung: die Folge mit Mark Hamill (Darsteller von Luke Skywalker)

    "Homer, use the fork"
    "The Force"
    "No the fork!"

    Deutsch:
    "Homer, Benutz die Gabel"
    "Den Nabel?"
    "Nein, die Gabel!"

    Der Wortwitz kam nicht rüber
     
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #12
    ich sehe mir nur Filme im Original an ... ich krieg auch wirklich Zustaende, wenn ich mir die Deutsche Synchronisation ansehen muss... erstens sieht es einfach falsch aus und zweitens geht immer was an Witz/Bedeutung verloren. Manche Filme werden einfach totsynchronisiert
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #13
    Arrgh, das ist ja furchtbar. "Kam nicht rüber" ist da noch sehr milde ausgedrückt. <g>
    Fand die Stelle im Deutschen immer recht blöd, aber jetzt weß ich wenigstens, dass es im Original Sinn ergab.
     
  • Ike
    Ike (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    12 Oktober 2005
    #14
    Haach, wenn das nächste Kino mit lauter Filmen in Originalsprache nicht so weit weg in Frankfurt läge, ich würde wohl öfter mal hingehen. :rolleyes:
    Ansonsten bevorzuge ich die Originalsprache auf jeden Fall, sofern ich sie natürlich verstehe oder es Untertitel gibt. :zwinker:

    Nur manchmal versteh ichs einfach nicht. Ein Beispiel wäre "Fear and Loathing in Las Vegas", da hab ich nach den ersten 10 Minuten Englisch abgebrochen, und mir das ganze in deutsch angesehen. :grin:
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    194
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2005
    #15
    schonmal O Brother, Where Art Thou? angeschaut ? sowas ist mal übel :smile:
     
  • Ike
    Ike (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    12 Oktober 2005
    #16
    Ja, in deutsch. Aber danke für den Hinweis/Warnung. :zwinker:
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    194
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2005
    #17
    es gibt aber auch Ausnahmen....

    z.b. find ich ALF im Original total misslungen - Tommi Piper ist für mich der wahre ALF :smile:
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #18
    sobald ich ran komme schau ich mir alle serien und filme auf englisch an.
    da werden sogar serien wie charmed und the o.c richtig richtig witzig. leider gefallen mir die folgen auf deutsch einfach nicht mehr. ich kanns dann nicht mehr anschauen.
    wenn ich glück habe, erwische ich englische folgen mit spanischem untertitel, dann kann ich zwei fliegen mit einer klappe schlagen. in meiner ausbildung hat mir das englisch hören und zeitung lesen schon sehr geholfen.
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    12 Oktober 2005
    #19
    nö, bin zu blöd dafür :cool:
    okok, teilweise ist es besser - nur hab ich nicht wirklich zugang zu originalen.
     
  • SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #20
    ja ich schaue gerner Serien in der Originalsprache (meist Englisch).
    manche Serien MUSS :zwinker: man sich einfach in englisch anschauen, weil sie in Deutschland gar nicht gezeigt werden (sowas wie Queer as Folk, :link: e.g.)
    habe auch schon die komplette 1. Staffel von den DESPERATE HOUSEWIVES geguckt und bin nun bei der 2.

    hab mir jetzt mal ne Folge auf Pro Sieben angeschaut und ich fand es überhaupt nicht mehr gut. es geht halt einiges verloren
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste