Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #41
    Hallo,
    bin grad durch Zufall auf das Forum hier gestoßen und ich glaube, dass viele von euch aufm Holzweg sind :zwinker:

    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass kein Mädchen schlecht behandelt werden möchte. Ich weis auch nicht wie ihr auf das gekommen seid.

    Aber du darfst ihr halt nicht hinterherdackeln, wie einer ders nötig hat.
    Wo ist für sie der Reiz wenn sie von dir vergöttert wird und du ihr zeigst, dass du schlechter bist wie sie.

    Du darfst nicht zu arg nett oder lieb zu ihr sein. Sondern sein einfach nur nett/lieb.
    Du bist zu deinen Kumpels, zu deinen Eltern, zu deinen Geschwistern normal, also sei es auch zu deiner Freundin.
    Aber machs sie doch nicht fertig!!! Des ist bestimmt falsch.

    Beispiel:
    - Wenn du ein nettes Mädchen in einer Bar siehst.
    Dann bleib nach dem ersten Blickkontakt auf deinem Sessel sitzen anstatt gleich zu ihr rüber zu laufen. Wenn du ihr gefällst, wird sie von sich aus nochmal den Kontakt suchen. Sei es Blickkontakt, oder dass sie sich neben dich stellt. Aber dann musste natürlich was machen, weil du ihr ja auch signalisieren musst, dass sie dir gefällt.
    Das kann sie ja schlecht erraten.

    - Wenn ihr euch gegenseitig SMS schickt, dann antworte einmal ein paar Std nicht. Ich bin mir sicher, dass sie dadurch , sagma mal :grin: aufgeregt und hippelig wird löl.
    Und ungeduldig wartet.
    Wenn du dann nach 5 Std zurückgeschrieben hast, dann ist sie aufgeregter.
    Aber bitte schreib dann doch keinen erniedrigenden Mist sondern was nettes.

    Sei nicht zu übertrieben nett, sei ja kein Mann bei dem sie das Gefühl hat, dass du es nötig hast.
    Sondern sein einfach nur nett. Aber halt nicht zuuuu nett.

    Du darfst doch nicht, wie ihr oft geschrieben habt, ein arrogantes Arschloch sein. Sowas zieht sicher nicht. Du musst ihr zeigen, dass du sie magst, dass sie dir gefällt, aber sei dezent.
    Wie ich oben schon geschrieben hab. Zuuu nett sein ist schlecht.

    Du musst in ihr die Lust auf dich wecken :smile: Und das geht eben nur, wenn du ein bischen geheimnissvoller für sie bist und nicht der hauseigene Dackel, der nur an der Leine hinterherläuft. *was für eine herrliche Assoziation* :grin:

    Du musst es ihr schon reizvoll machen und sie nicht dauernd mit gesäusel volllullen :zwinker:
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #42
    Ich fänds gut, wenn mehr Frauen hier posten würde.

    Z.B. ob wir mit unseren Theorien eigentlich richtig liegen oder voll daneben :grin:
    Aber bis jetzt bin ich mit meiner ganz gut gefahren, was natürlich nicht heißt, dass sie richtig ist. Aber ich glaubs zumindest :zwinker:

    Kommt schon, schreibt mal was :bier:
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #43
    Leute, jetzt vor allem mal die Frauen. Wir brauchen Resonaz. mehr Resonanz!!! :grin:

    Ich mein, wir müssen uns ja überlegen, wie wir unsere Strategie überarbeiten sollen. :bier:
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #44
    Kann Claudio und den anderen die ihn bestätigen nur recht geben.

    Frauen wollen den MarlboroMan.

    Einen Mann, der sagt wo es lang geht.
    Jemand der keine halben Sachen macht, direkt ist und ne kleine Macho-Ader hat.

    So ein rauher Typ eben, bei dem man sich nicht wirklich sicher ist, was er jetzt gerade machen wird - halt was mysteriöses hat.

    Man der MarlboroMan :grin:
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2004
    #45
    Hallo und guten morgen

    alllso mal 2 zitate an den anfang setz:

    "handle immer so, als wäre dein heutiger tag dein letzter"

    "gehe immer davon aus, das du das bekommst was du willst, denn wenn du nur unsicher bist, und nicht weist ob jemand mit dir ins kino geht, dann neigst du dazu nicht zu fragen, denkst du dir aber sie wird mitgehen, wirst du fragen."

    (sinngemäß zitiert)

    so ich finde claudius hat in ner gewissen hinsicht recht, und zwar, das aroganz nichts schlechtes ist. ok, vielleicht sollte man arroganz durch selbstsicherheit und selbstbewusstsein ersätzen.
    Macht euch klar, was ihr wollt, und arbeitet darauf hin, ohne rücksicht auf verluste, erstens ist zu wenig zeit für lange überlegungen, was man richtig oder falsch machen könnte (wobei hier mal überlegen grundsätzlich zum falschen führt) zweitens, seid ihr selbstbewusst genug, um euch so zu verkaufen wie ihr seit, und ihr müsst euch von niemanden runtermachen lassen, oder angst vor jemanden haben.

    Auch solltet ihr die pseudo selbstbewussten menschen auflaufen lassen, schlagt sie mit ihren eigenen waffen, und habt dabei kein schlechtes gefühl, wenn ihrs nicht tut, heulen sie halt wenn sie ihre erbärmliche existenz am abend betrachten.
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    16 Juli 2004
    #46
    @Morgoth

    Was meinst du mit verändern? Ich z.B. trage gerne schwarze Klamotten, und ich würde mich in dieser Hinsicht zumindest im Moment nicht verändern wollen. Bin aber beim Friseur gewesen. :smile:

    spätzünder
     
  • Sp!ke
    Gast
    0
    21 Juli 2004
    #47
    Soo hab hier nun endlich die fast 4 Seiten durchgeackert und mir alle Tipps durchgelesen ! Leider habe ich dasselbe Problem wie viele andere hier, ich bin immer nur der Kumpeltyp für die Frauen die sich bei ihm "ausheulen" können, ein besserer Kummerkasten halt :frown: Dass ich zu nett bin weiß ich, nur dieses Verhalten zu ändern finde ich persönlich super schwer. Aber ich werds versuchen und wie andere hier an mir arbeiten vielleicht klappts ja dann endlich mal mit ner Freundin. Mir mangelt es nicht gerade an Freuden auch nicht an weiblichen aber ich fühle mich trotzdem Einsam, mir fehlt jemand den ich in den Arm nehmen und schöne Zeiten verbringen kann.
    Im Moment bin ich in eine gute Freundin verliebt, aber bei ihr ist leider wie auch bei den Anderen alles umsonst, ich hab halt zu spät eingesehen, dass ich mein Verhalten ein bisschen ändern sollte. Ich war immer da wenn sie mich gebraucht hat, hab mich nie rar gemacht und das war denk ich mal ein Fehler. Naja jetzt hat sie sich wieder in ihren Ex-Freund verliebt der mir auch schon meine erste "Liebe" mhh wie soll ichs sagen genau vor der Nase "weggeschnappt" hat. Das schlimmste ist jetzt kann ich mir wieder anhören wie gern sie doch wieder mit ihm zusammen wäre und was sie denn tun soll (da fragt sie ja genau den Richtigen :zwinker: ) Naja ich finds echt schade das die "bad guys" oder die Arschlöcher solche Frauen kriegen ich find ehrlich, dass sie was Besseres verdient hätte, aber leider kann ich daran nichts ändern wenn sie damit Glücklich ist von ihm "verarscht" zu werden dann bitte.
     
  • sunny-taeter
    0
    21 Juli 2004
    #48
  • Sp!ke
    Gast
    0
    21 Juli 2004
    #49
    jaa danke für die Tipps, ich glaub da wühl ich mich erstma durch, vielleicht kann mir das da ja mal jemand erklären :zwinker:
     
  • pilope
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Verliebt
    22 Juli 2004
    #50
    Herrlich!

    So begeistert geschrieben. Und mit so vielen Denkpunkten, bei denen sich alles relativiert und man Stärke kriegt.

    Sehr gut.

    Phil
     
  • HellyCerberus
    0
    22 Juli 2004
    #51
    Du mir geht's (oder gings) kaum anders als dir. Bin auch schon immer für jede Frau der beste Freund gewesen aber selten mehr und wenn dann war's auch nur für nen Abend. Aber das liegt auch viel an mir selbst, da ich auf eine eher freundschaftliche Art den Kontakte aufbaue und auch halte. Du musst dich einfach hinsetzen und mal direkt sagen was du wilst :zwinker:

    greetz Helly
     
  • Sp!ke
    Gast
    0
    23 Juli 2004
    #52
    Ja ich glaub das sollte ich echt mal machen, das mit dem direkt sagen was ich will ... vielleicht funktionierts ja :zwinker:
    Is jetz erstma eh zu spät weil das Mädel das ich liebe gerade nen "wunderschönen" Abend mit ihrem alten-neuen Freund. Das tut schon verdammt weh, da kann ich den Schmerz wohl nur ertränken ... obwohls dann meistens nur schlimmer wird :frown:
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    23 Juli 2004
    #53
    Was meinst du mit 'direkt sagen, was man will'? Soll ich einfach der Frau irgendwann mal sagen, dass ich mit ihr poppen will?
    Und wie soll man sich gegenüber einer Frau verhalten, damit sie hinter einem hinterherläuft? Hinterherlaufen tu ich ja den Frauen grundsätzlich nicht. Und bei meiner Komilitonin-Freundin lasse ich mich nur einmal die Woche blicken. Ich weiss einfach auch nicht, wie ich mit einer Frau, an die ich mich ranschmeissen will, reden soll, und vor allem, was ich sagen soll. Meine Komilitonin heult mir auch oftmals die Ohren voll, letztens erst wieder über ihren Freund. Irgendwie kotzt mich das langsam an. Ich war ja früher immer total neidisch auf meinen Bruder, dass sich die Frauen bei ihm ausheulen. Ich wollte auch mal, dass sich eine Frau bei mir ausheult. Tja, und nun habe ich den Salat! :-(

    spätzünder
     
  • sunny-taeter
    0
    8 August 2004
    #54
    auch wenn der Thread schon ein bisschen älter is, mir gehts genauso: Der erste Schritt um Kontakt aufzubauen ist der schwerste: Was soll man da sagen, um sie in ein interessantes Gespräch zu entwickeln um dann eventuell zu signalisieren "ich will mehr" und dann die Nummern austauschen. Wie schafft man das?
     
  • Ery
    Ery (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    8 August 2004
    #55
    Leute Leute Leute Leute....

    also jez nachdem ich die 4 seiten durchgelesen habe muss ich sagen, ich bin sehr angepisst, zum einen von der kacke die hier teilweise geredet wurde zum anderen von der naivität einiger forenmitglieder!!!

    genauso seh ich das auch!!!
    viele leute machen es sich einfach und wollen nichts verändern weil sie "sagen" ich bleib so wie ich bin.
    aber wenn man an sich arbeitet und versucht seine fehler in den "griff" zu bekommen nen ich das nicht verstellen!!!

    EIN DUMMES AUF ICH BIN MACHO UND ICH BIN COOL - GEHABE DAS NEN ICH VERSTELLEN!!!!

    wenn man an sich arbeitet dann bleibt man doch immer noch man selbst, eben nur das man in bestimmten punkten zufriedener mit sich sein kann.

    ich will mal einen vergleich heranziehen...
    ich hab nen freund der is dick, sehr dick. so ja nichts schlimmes, aber er wird auch nie gute chancen bei frauen haben. wenn er also jetzt ins fitnesscenter geht um abzunehmen verändert er sich ja auch, aber er bleibt ja die selbe person!
    Nur eben kostet dieses arbeiten (ob es jez am körper oder im geiste geschieht) viel überwindung und die meisten sagen dann "ich bleibe so wie ich bin" was aber damit eigentlich gar nichts zu tun hat.





    Das problem was ich glaube was ihr habt ist nicht, dass ihr zu wenig Arschlioch seid, sondern mehr das ihr nicht genug selbstbewußtsein habt

    also dann will ich mal von vorne anfangen.

    ihr alle jammert ja, das sich die frauen bei euch ausheulen, sich aber keine für euch als "mann" interressiert.

    Nun habt ihr euch schonmal ernsthaft gedanken gemacht wieso das so sein könnte?! Also meiner meinung nach ist das "zu nett sein" der leichteste punkt den man sich raussuchen kann, aber wohl ganz sicher nicht der sinvollste.

    Meiner meinung nach ist es mehr das problem das ihr den frauen in den arsch kriecht.
    wenn sie redet hört ihr nur zu, und traut euch gar nicht mehr selber etwas zu sagen, und so avanciert ihr mehr und mehr nur noch zu dem "zuhörer", und da habt ihr recht, in so einen verlieben sich nicht allzuviel frauen.

    Vor einigen Jahren war ich in einer ähnlichen, wenn nicht sogar der gleichen situation wie ihr, nachdem ich auch lange nur zu hause rumgehangen habe, am PC gezockt habe und mich nicht verändert habe, hats mir dann echt gereicht.

    aber ich bin nicht auf die idee gekommen zum asi zu werden nur damit frauen mich als "MANN" sehen, denn meiner meinung nach ist das ganze dann sowas von oberflächlich und führt nur zu ONS und die kann man auch als netter Junge haben, dafür muss man nur in die Disco gehen und kann sich da reihenweise weiber mitnehmen...

    Aber wieder zum thema...
    also klar das problem liegt darin das ihr nur zuhört und sie nur "jammert".
    aber glaubt ihr wirklich, das ihr das problem mit einem asozialen "übersehen" aus der welt schafft?!
    Ich kann ja nur aus eigener erfahrung sprechen, und ich habe angefangen damit mir freundeskreise aufzubauen, mit denen ich spaß haben konnte, denn das is schonma ein punkt :
    man wirkt interressanter wenn man mehr freunde hat, weil das gleich zeigt das man ja irgendwie so interressant sein muss, das sich "diese ganzen leute " für einen interressieren.

    2. sucht euch mehr hobbies: also ich hab, wie ich schon in einigen threads egschrieben hab einfach alles wovon ich gehört hab und was mich interressiert hat ausprobiert, basketball, fechten, teakwondo, wing-tsun, aikido, tanzen, choreographietanzen, aerobic (viele frauen, 90% oder so), billiard, usw
    damit hat man schonma mehr worüber man aktiv reden kann und zeigt auch gleich; ich bin ein mann der weiß was er mag, der interressen hat undnicht nur zuhause vor dem computer sitzt.

    3. fangt klein an, jeder (mich eingeschlossen) sieht immer nur das ziel, ich will ne freundin PUNKT.
    aber wer immer schüchtern war und immer der war der wenn er mit mädchen geredet hat, zugeört hat, der kann nicht erwarten nur weil er sich ändern will, gleich morgen 10 möglich freundinnen zu treffen.

    lernt doch erstma selber mehr zu erzählen, achtet ma drauf, dass wenn ihr mit jmd redet ( mann frau ganz egal) dass ihr auch sprachanteile hab( idealfall 50%).
    denn: wenn der andere nichts über euch weiß, kann er euch ja nicht interressant finden...

    das sind so weit es mir jez auf die schnelle einfällt die haupsachen an denen ich gearbeitet habe...


    achso nochwas zu dem thema "ich verlieb mich so oft aber keine verliebt sich in mich"

    das verlieben hat ja viel mit gedanken zu tun, und wenn ihr immer irgendwas über euer gegenüber hört (der ex und dies und das) dann macht ihr euch ja auch gedanken darüber, und, meinetwegen zu hause malt ihr euch dann aus wie es mit ihr wäre. so is es auf jeden fall bei mir.
    sie wird ja für euch nur interressant weil sie euch was erzählt (also sich euch gegenüber öffnet).
    wenn ihr aber eurem gegenüber nichts erzählt, weil ihr nur am zuhören seid, dann werdet ihr für ihn nicht interressant, weil ihr dann nicht der junge mit den und den problemen seid, sondern nur einer mit dem sie reden kann, damit es ihr besser geht.

    und ich denke nicht das es nen arschloch, der die frauen nicht beachtet leichter hat ne freundin zu finden, meinetwegen mag er viele ONS haben, aber wenn die frauen erstmal merken, wie kacke er ist, schiessen die ihn auch in den wind.

    also es bringt ja nix seiten weise zu schreiben, wenn man vor dem computer sitzt findet man einfach keine freundin (e-dating ma ausgeschlossen).

    also meintipp, geht raus, fangt erstma an zu erfahren was ihr wollt, welche interressen ihr habt, und baut euch freundeskreise auf.
    dann habt ihr auch genug zu tun wenn ihr ne frau kennen lernt, sodass ihr nicht immer zuhause hockt und wartet dass sie anruft.
    sowas bekommen frauen ja auch mit, und es macht einen auch indirekt gleich interressanter weil sie sieht er ist aktiv...
    ach und noch nen positiver effekt an nem großen freundeskreis, ihr lernt viel mehr mädchen kennen, wodurch sich wieder die chance auf eine freundin erhöhen.

    und bitte tut mir den gefallen und gebt nicht auf wenn es nicht gleich klappt.

    veränderungen brauchen zeit, sehr viel zeit, immerhin wollt ihr ja was ändern womit ihr euer bisheriges leben gelebt habt, und so eine grundsätzlich einstellung (gegenüber sich selbst, nicht gegenüber den frauen) braucht eben zeit.

    Ihr sollt ja nicht die einstellung gegenüber den frauen ändern, sodass ihr diese behandelt als seien sie dreck, sondern mehr die einstellung zu euch, sodass ihr euch als gleichwertig anseht, undnicht als einen lakaien der frauenwelt, denn eine frau will ja (im normalfall) auf keinen sklaven als freund.



    So also ich hab mir mal wieder die finger wund geschrieben, und bitte tut mir den gefallen und lest das was ich geschrieben habe, und wenn ihr es nur flüchtig tut

    Vielen Dank
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    8 August 2004
    #56
    @Ery: Hab mir alles durchgelesen. Kann dir nur zustimmen, sehe das genauso:zwinker:

    :bier:

    Aber das wird bald wieder verhallen. Hab so ziemlich das gleiche mal geschrieben und jeder hats schnell wieder vergessen und weitergejammert. :hmm:
     
  • Ery
    Ery (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    8 August 2004
    #57
    tja wofür macht man sich denn dann die mühe :frown:

    und wieso fragt ihr dann ?!?!? :confused:
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    8 August 2004
    #58
    Das war nur meine persönliche Einschätzung:zwinker:
    Muss ja nicht so gewesen sein, aber ich hatte das gefühl als ob
     
  • Ery
    Ery (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    8 August 2004
    #59
    tjo tjo so scheints :frown:
     
  • DaYDreaM
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #60
    Hi leute ich bin 17 jahre alt un hatte bisher noch keine freundin

    also erstmal
    Ery is der king des monats meiner meinung nach. sein post hat genau den nerv getroffen.

    ich kann sagen dass ich genau diese probleme im bezug auf mädchen habe:

    - bin in der regel schüchtern (obwohl das immer auf die situation ankommt)

    - habe im bezug auf mädchen kaum selbstbewusstsein (wobei das allerdings in erster line auf meine äußere erscheinung zurückzuführen ist. ich BIN sehr dünn (das is fakt un keine ansichtssache)

    - ich verbringe definitiv zu viel zeit am pc

    alles in allem siehts bei mir sehr düster aus.
    ich meine ich dehalte mich für extrem humorvoll, mit meinen freunden hab ich sehr viel spaß un bin in der clique auch irgendwo immer im mittelpunkt, mit meinen kumpels bin ich in meiner gewohnten umgebung, da kann ich ganz locker sein, aber sobald ein mädchen auftaucht, dass ich hübsch finde, verraff ich alles einfach. sich mit ihr zu unterhalten is schon schlimm, ich glaube ich geb einfach keine gute figur abl, ich denk zuviel nach beim reden, weiß nicht, ob ich was von mir erzählen soll oder zuhören soll und traue mich einfach nicht nen schritt vorwärts zu gehn in ner unterhaltung, eben weil ich mir immer einbilde "die findet dich vielleicht ja ganz nett aber guck dich mal an, sowas gefällt keinem mädchen"
    das is schon ziemlich hart dass ich so denke, aber ich glaube leider dass das die realität ist.

    deswegen trink ich auf partys immer recht viel, dann bin ich total locker, viel offener un kann gut abfeiern aber ich mein wer will nen lallenden typen der am nächsten tag probleme hat ne unterhaltung zu führen?

    erys tipps sind sehr sinnvoll, die frage ist blos, inwiefern jeder persönlich sich verändern kann. ich kann mein äußeres z.b. nicht einfach so ändern. zuzunehmen is für mich schwerer als für manch andere abnehmen ^^
    (ich mein ich esse ganz normal auch viel süßkram, aber mein körper baut das irgendwie alles so schnell ab oder kA)

    jedenfalls bin ich in sachen mädchen eher pessimistisch. ich bin einfach unfähig in der beziehung.

    erschwerend kommt noch dazu dass meine ganzen freunde auch eher die losertypen sind was mädchen anbelangt. sprich ich hab auf freundschaftlicher basis quasi null kontakt zu mädchen un ich sehe keinen weg in meiner umgebung (schule, freunde) da irgendwie anschluss zu finden.

    naja das war mal meine situation soweit
    ich glaub der thread is gar nimmer aktuell
    mal sehn ob einer von euch was schreibt ^^

    cu daydream
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste