• User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    31 Juli 2003
    #21
    Ach ... lass die doch gaffen.
    Ich finde (wie einige schon sagten), dass das Gefühl beim nackt-schwimmen einfach viel besser ist, als wenn man was an hat. Und selbst, wenn dann irgendwelche Leute gaffen, wär mir das sowas von egal ... ich kenn die Leute nicht, also was solls. Davon würd ich mich net abschrecken lassen.

    Juvia
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    716
    Single
    31 Juli 2003
    #22
    @ nicky32:
    Ich verstehe schon die jüngeren Strandbesucher (8-18 J.), die sich am FKK nicht ausziehen wollen. Ich habe nur festgestellt, dass das vor 10 Jahren noch nicht so war, d.h. da waren ALLE nackt, egal wie alt oder jung.
    Außerdem missfällt mir, dass viele Jugendliche in langen Shorts offensichtlich nur am FKK-Strand sind, um nach nackten (Frauen) zu gaffen. :cool2:
     
  • Engelchen212
    0
    31 Juli 2003
    #23
    Da gebe ich dir recht, proxysurfer, wenn man zu einem Fkk strand geht, sollte man auch nackt sein. ich würde nie mit nem bikini zu so nem strand gehen, da käme ich mir total blöd vor. ausserdem hat an nem fkk strand, badekleidung ja wohl wenig verloren. und die leute die mit badekleidung zu so nem strand gehen, wollen wohl auch nichts anderes außer zu gaffen.

    engelchen
    :engel:
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    31 Juli 2003
    #24
    Ich hab irgendwie zu viele Hemmungen mich an einem FKK Strand zu zeigen.
    Alleine des Gefühls wegen ,wie es so ist nackig vor anderen rumzulaufen wärs ne versuchung wert.
    Bei gelegenheit werd ich es wohl auch mal tun.

    Zu den angezogenen dort möcht ich nur sagen dass ich finde ,dass diese dort nix verloren haben.Entweder Hose runter oder am anderen Strand Baden.

    Bei Kids,bzw Jugendlichen die dort sind weil ihre Eltern gern FKK machen könnt ich es verstehen ,dass diese sich ned ausziehen wollten und in Kleidung baden.Da hätt ich kein Problem mit.
     
  • Janine
    Janine (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #25
    Ich finde FKK ein tolles Gefühl und bin im Urlaub oft in einer FKK-Anlage. Letzte Woche war ich erst mit einer Freundin und einem Freund an einem Baggersee und wir hatten alle damit kein Problem.

    Erotik gibt es meiner Meinung nach am FKK-Strand auch nicht mehr oder weniger als anderswo. Wenn ich einen Jungen süß finde, schaue ich ohnehin erst auf sein Gesicht. Die Tatsache, dass ich seinen Penis sehe und er meine Brüste und Vagina, finde ich nicht weiter dramatisch. Wenn alle nackt sind, ist das relativ.
    Ich achte nur darauf, dass ich nirgendwo zu breitbeinig sitze, aber wenn ich im Pool oder im Meer auf dem Bauch auf meiner Luftmatratze liege und dann von hinten einiges sichtbar wird, ist mir das auch egal, denn es sieht ja fast bei jeder gleich aus.
     
  • Artaios
    Artaios (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #26
    früher war ich immer dabei, aber ich mags eigentlich lieber gaaaaaaaaanz dünn bekleidet....:drool:
     
  • seltsam
    seltsam (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #27
    ich hab bei sowas komplexe, bin froh, dass ich mich jetz wenigstens gegenüber meinem freund zeigen kann!
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    716
    Single
    5 August 2003
    #28
    Übrigens habe ich festgestellt, dass von den Jugendlichen (ca. 10-20 Jahre) am FKK die Girls wesentlich weniger Hemmungen mit Nacktheit haben als die Boys. Während man zumindest einen Teil der Girls ganz nackt sieht, sind Jungs eigentlich immer in ihren blöden nassen langen Shorts zu sehen. :cool:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    5 August 2003
    #29
    Also ich bin kein Fan von FKK.
    Ich will einfach nicht, dass mich jeder nackt sieht und ehrlich gesagt möchte ich auch vor dem Anblick mancher Körper verschont bleiben. Ist halt überhaupt nicht mein Fall.
     
  • Spacefire
    Spacefire (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    394
    101
    0
    Es ist kompliziert
    6 August 2003
    #30
    Ich hätte kein Problem mit FKK. Hab bis jetzt nur nicht die Gelegenheit gehabt und alleine (ohne Freundin) hab ich da kein Bock drauf. Aber meine Freundin bekomm ich nicht dazu... :rolleyes2 Naja, wer nicht will, der hat schon.

    Aber ich find Körper, wo nur das nötigste verdeckt ist, auch sehr anziehend *g*
     
  • Magic23
    Gast
    0
    7 August 2003
    #31
    Also ich empfinde es eigentlich nicht schlimm, wenn auch mal jemand und den FKK`lern ist, der noch eine Badehose oder einen Bikini trägt.

    Wenn sich zum Beispiel ein Teil eines Pärchens nicht so gerne ganz auszieht, z.B. weil sie ihre Tage hat. Dann ist das doch auch ok.
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    7 August 2003
    #32
    sehe ich genauso wie magic. Hier in Berlin / Brandenburg ist es auch so
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    716
    Single
    8 August 2003
    #33
    @ magic23:
    Im Prinzip sehe ich das auch so, vor allem bei Frauen die ihre Tage haben. Ein paar "angezogene" machen mir nichts aus.
    Leider aber gibt es FKK-Seen, wo das Überhand genommen hat, d.h. immer mehr kommen in Badebekleidung, bis am Ende auch die Nackten etwas anziehen, um nicht als Außenseiter zu gelten. Dann macht mir das schon etwas aus, man fühlt sich wie ein Exhibitionist, vor allem wenn man ständig begafft wird.
    Das ist aber von FKK-Strand zu FKK-Strand sehr unterschiedlich. Dort wo sehr viele Jugendliche sind, sind kaum noch Nackte. An anderen Stränden sind eher Erwachsene, Alte und Kleinkinder. Dort sind noch fast alle nackt.
     
  • simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.201
    Verheiratet
    8 August 2003
    #34
    Ist das nicht ein wenig vorbei mit dem FKK? Ich hatte eine Grosstante(Jg.1915 oder so), die war dort dabei, aber sonst kenne ich im Moment niemanden.
    Oder bin ich ( Ich wohne in CH) schlecht informiert?

    Nackt baden tun wir auch manchmal (besonders wo es so heiss ist), aber dann nachts am Fluss!
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    8 August 2003
    #35
    @simon

    Ich denke mal, dass kommt unter Anderem auch drauf an, wo man wohnt. Ich wohn im Münsterland (NRW) und da gibts so gut wie keine FKK-Möglichkeiten.

    In Brandenburg, Berlin und generell im Osten gibts ne Menge FKK-Strände etc. ... und wo die Möglichkeiten eher gegeben sind, werden das auch mehr Leute machen :zwinker:

    Juvia
     
  • DD1LAR
    Gast
    0
    8 August 2003
    #36
    Tach,

    @ simon1986

    ganz und garnicht...gerade auf dem gebiet der ehemaligen DDR ist FKK weit verbreitet. neulich hab ich ne reportage im TV gesehen, wo gesagt wurde, dass die FKK strände an der ostsee extremen zulauf haben. in städten wurden regelrecht FKK clubs gegründet, wo man sich beim geselligen nackt sein trifft. also tot ist die freikörperkultur beim besten willen nicht.

    DD1LAR
     
  • Janine
    Janine (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2003
    #37
    Ich habe gehört, dass der Zulauf der FKK-Clubs, bzw. Vereine eher rückläufig ist. Die Leute wollen Nacktbaden, ohne in irgendeiner Art und Weise organisiert zu sein.

    Jugendliche und FKK ist natürlich ein Thema für sich. Jungs in der Pubertät haben plötzlich Hemmungen und Angst vor einem Steifen in der Öffentlichkeit und Mädels sind oft mit ihrem Körper unzufrieden.

    Als ich dreizehn war und mit meinen Eltern in ein FKK-Dorf nach Frankreich fuhr, fand ich es plötzlich auch nicht mehr so angenehm. Ich habe vor Ort aber eine Freundin getroffen und zu zweit haben wir dann unsere Hemungen überwunden und es war dann nach kurzer Zeit wieder ganz normal für uns.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    716
    Single
    11 August 2003
    #38
    Dass FKK im Osten (Ex-DDR) so beliebt war (und noch ist), liegt wahrscheinlich daran, dass man dort in den Medien kaum Nackte bzw. Erotik sehen konnte, und der DDR-Bürger am FKK-Strand "Ersatz" dafür fand. Im Westen dagegen waren die Medien voll von Sex und Nackten, somit brauchte man nicht extra noch Nacktstrände.
    Das ist jedenfalls meine Vermutung. Vielleicht entdeckt der Westen doch noch die Vorteile des Nacktbadens, die ja nicht Sex und Erotik sind.:cool:
     
  • CH-Pat
    Gast
    0
    11 August 2003
    #39
    Ne, FKK is nix für mich, glaube da würde ich mein Badetuchständer ständig mit mir rumtragen :cool1:

    Wers mag soll, für mich wärs def. nix.
     
  • DieSexberater
    0
    17 August 2003
    #40
    WIR SAGEN: FKK NUR FÜR MÄDELS. Männer sollten NUR schauen dürfen.

    Außerdem muss die weibliche Möäse mindestens einmal am Tag richtig gepflegt werden. da eignet sich so ein Strand sehr gut.

    Also Mädels: RAUS aus den klamotten!

    Pace

    Die Sexberater :bandit:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten