Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nadin1986
    Nadin1986 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #1

    Flachmann sauber machen?

    huhuhu,
    und zwar geh ich am wochenende eine lange Radfahrt machen, ich dacht mir ich nehm meinen flachmann mal wieder mit, jetzt hab ich den aber ein 2 monate da rumliegen gehabt...
    ich hab den zwar vor der lagerzeit mit wasser ausgeschwankt, aber ich bin mir net sicher ob ich den nochmal reinigen sollte... dürfte ja eigentlich nix drin wohnen bzw wachsen oder?! is ja ziemlich luft dicht...

    aber ich möcht den trotzdem noch mal sauber machen, habt ihr da vielleicht tipps wie ihr den flachmann sauber macht? vllt irgend ein mittel?!

    lg
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    467
    vergeben und glücklich
    4 September 2008
    #2
    schnaps soll doch desinfizieren :zwinker:

    es gibt doch so reinigungstabs für getränkeflaschen. ich hab die selbst zwar noch nie ausprobiert, nur mal bei sigg gesehen, aber damit müsstest du den flachmann auf jeden fall sauberbekommen.

    was war denn vorher drin? wenn was hochprozentiges drin war, dürfte da nichts drin wachsen.
     
  • User 37583
    User 37583 (39)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #3
    die hinterlassen oftmals einen ziemlichen Nachgeschmack :wuerg: . Danach muss man dann wirklich spülen, spülen und nochmals spülen.

    Aus welchem Material ist er denn?
     
  • Nadin1986
    Nadin1986 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #4
    huhu,
    der ist aus Cromargan®18/10.
    Laut WMF:
    lg
     
  • User 37583
    User 37583 (39)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    4 September 2008
    #5
    dann würde ich es einfach mal mit Spülmittel probieren, mit Wasser reinfüllen, zumachen und gut schütteln. Danach gut ausspülen.
     
  • Nadin1986
    Nadin1986 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    6 September 2008
    #6
    Ich hab nur Angst, wenn ich den mit öfters mit heißem Wasser sauber mache, das sich das Metall (duch das heiße Wasser) immer wieder dehnt und zurück geht. Können dadurch schäden entstehen?
     
  • GreenEyedSoul
    0
    6 September 2008
    #7
    Glaube ich nicht.
    In der Beschreibung die du zitiert hast, steht doch, dass das Material spülmaschinenfest ist. Dann dürfte es doch durch heißes reinigen keine Probleme geben. Vor allem wäscht man ja eh nicht so megaheiß, dass sich irgendwas verziehen könnte. :zwinker:

    Ich würd's einfach mit Spülmittel auswaschen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten