Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    15 Mai 2008
    #1

    Fliese reparieren?

    Guten Morgen!

    Meiner Frau ist was schweres auf eine Fliese in unserer Wohnung gefallen und nun ist ein Stück rausgebrochen (ca 1cm², 5mm tief).
    Einen Riss gibt es zum Glück nicht.

    Wie kann man das am besten reparieren ohne gleich die Fliese tauschen zu müssen - am besten so, dass man das nicht direkt sieht (unserem Vermieter würde ein Tausch sicher nichts ausmachen besonders wenn ich den bezahlen muss :tongue:).

    Die Fliesen sind sehr hell, ich würde mal sagen weiß meliert.

    Ich danke euch im voraus :zwinker:
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2008
    #2
    Fliesen tauschen ist auch nicht unbedingt eine gute Lösung, wir hatten bei uns das Problem, dass wir einige Fliesen tauschen mussten, als wir neue Türen haben einbauen lassen, weil die Rahmen verschieden waren. Wir hatten sogar noch Fliesen übrig, aber da die schon einige Jahre im Keller lagen sahen die doch anders aus als die Fliesen, die in der Küche auf dem Boden waren.

    Hast du denn das abgesprungene Stück noch? Vielleicht kann man das ja einfach wieder festkleben?
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    748
    113
    83
    Verheiratet
    15 Mai 2008
    #3
    Ja, das Stück habe ich noch. Allerdings sind es ein großes und mehrere kleine Stücke. Das große könnte ich etwas kürzen damit es trotz Kleber nicht raussteht, aber dann hab ich da ja immer noch Lücken rund um das Stück. Aber das Notlösung wenn nix anderes geht wäre das schonmal besser als Fliese tauschen :zwinker:

    Gibt es nicht sowas wie extra Füllmasse zum Fliesen reparieren?
     
  • inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    17 Mai 2008
    #4
    Die größten Stücke mit Fliesenkleber wieder festkleben und rest einfach mit einverfugen (glatt)

    Ansonsten Hammer und die Fliese (eine ) komplett raushauen und eine gleiche nochmal rein ==> fast am wenigsten Aufwand
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    748
    113
    83
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #5
    Danke für den Tipp, möchte halt das "loch" möglichst unsichtbar reparieren.
    Die Fliese zu ersetzen ist nahezu unmöglich, da die Fliesen gute 10 Jahre alt sind und kein Ersatz zur Verfügung steht...
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    18 Mai 2008
    #6
    Es gibt in jedem Baumarkt mit Sanitärabteilung auch Emaille-Reparatursets für genau solche Fälle.

    Was die taugen weiss ich allerdings leider nicht
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste