Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    1
    Single
    3 Oktober 2006
    #1

    Flug übers Internet buchen - Erfahrungen?

    ....
     
  • Homerthilo
    Homerthilo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    in einer Beziehung
    3 Oktober 2006
    #2
    Ich habe mal zwei Flüge über die Air Berlin Homepage gebucht, alles ohne Probleme.
     
  • taitetú
    taitetú (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #3
    einen Flug über das Internet zu buchen ist kein Problem - vergleiche einfach bei den Airlines und den großen Anbietern. Ansonsten kannst vielleicht in einem Reisebüro, das auf USA spezialisiert ist, oder einem USA-Reiseveranstalter mal noch nachfragen - oft bekommen die Veranstalter, die viel mit einer Airline zusammen arbeiten, spezielle Angebote und Tarife.
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    3 Oktober 2006
    #4
    noch nie probleme damit gehabt.

    entweder bei den airlines direkt oder opodo / traveloverland und konsorten
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    3 Oktober 2006
    #5
    Haben schon 2 mal bei GermanWings online gebucht. War total reibungslos und einfach.

    Würds jederzeit wieder machen.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #6
    Hab bei Air Berlin und bei Lufthansa gebucht. Alles kein Problem. Bei der Lufthansa-Buchung kam das Ticket einige Tage später mit der Post.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    3 Oktober 2006
    #7
    Lufthansa hat oft gute USA Angebote. Die haben auch einen Newsletter mit den Schäppchen der Woche. Wenn Du gut Englisch kannst, kann es auch lohnen direkt bei einer amerikanischen Fluglinie online zu buchen (Stichwort guter Dollarkurs).

    Ich habe schon unzählige Flüge bei allen möglichen Fluglinien im Internet gebucht. Gab nie Probleme.
     
  • fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    367
    101
    1
    Single
    3 Oktober 2006
    #8
    ....
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2006
    #9
    genau dasselbe bei mir.

    du wirst schon noch flüge kriegen, denke ich... die frage ist dann nur, wie viel sie kosten so spontan...
     
  • Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #10
    Flugzeug ist nicht abgestürzt...:smile:

    Würde es auch über "Opodo" machen, Buchungen über´s I-Net können auch günstiger sein.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #11
    Hab schon mehrere Flüge per Internet bei AirBerlin gebucht. Hat alles bestens geklappt!
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    3 Oktober 2006
    #12
    Mein Vater und ich haben erst letzte Wohe Flüge bei GermanWings nach London gebucht. Funktioniert einfach und schnell :smile2:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #13
    www.ebookers.de

    Das erste Mal vor gut 7 Jahren, alles reibungslos.

    Ansonsten auch mal: www.billigflieger.de

    Ich wüßte jetzt gar nicht wo man sonst nen Flug bucht wenn nicht im Internet :grin:
     
  • taitetú
    taitetú (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #14
    In die USA ist das nicht so kritisch wie zB nach Lateinamerika - da sind nämlich jetzt schon alle Flüge sehr teuer, da die günstigen Klassen ausgebucht sind. Ich würde an deiner Stelle direkt schauen, wenn du die Daten hast und nicht auf ein kurzfristiges Schnäppchen warten (-> viele der hier lebenden Amerikaner werden über WEihnachten nach Hause fliegen wollen, so ist es zumindest bei den Latinos).
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    4 Oktober 2006
    #15
    Hab letztens für den 11. und 18.10. bei Easyjet und AirBerlin was gebucht. Mal schauen wie das dann so läuft. Besonders bei Easyjet weil der Check In bei denen am Automaten erfolgt.
    Denk aber mal das alles klappen wird.
     
  • Lez
    Lez (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Verheiratet
    4 Oktober 2006
    #16
    Hab mal ganz lange für nen Flug alle Fluggesellschaften etc. im Internet abgeklappert und letztendlich war dann Lufthansa doch die billigste.
    Bei Lufthansa hat man einen wirklich guten Service, den man nicht überall bekommt. Weis nicht wie man da noch bezahlen kann im Internet, ich habs per Visa gemacht.
    Und was diese Billigfluggesellschaften angeht, würde ich aufpassen, denn bei denen (nicht allen) kommt es doch öfter vor das ein Flug sich verspätet oder sogar ausfällt und da du ja zu deinem Freund über Weihnachten willst, wäre das doch schon bisschen blöd.
    Also sicher ist sicher und auf ein paar Euronen kommt es auch nicht an.
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Oktober 2006
    #17
    Grundsaetzlich spricht nichts dagegen, Fluege uebers Netz zu buchen.

    Aber als ich noch in Deutschland gewohnt habe, hab ich alle Fluege im Reisebuero gebucht -- in genau einem speziellen.


    Die hatten genau dieselben Preise wie im Netz, aber zusaetzlich Service.

    Beispiel: Man will am xx.yy fliegen und erfaehrt, dass die guenstigsten Fluege da schon ausgebucht sind, aber 2 Tage frueher oder 3 Tage spaeter waere zu dem Preis noch was frei.
    Dann konnte der einen Flug fuer xx.yy auf eine Warteliste setzen und gleichzeitig eine Reservierung fuer einen anderen Termin machen.

    Wenn man dann im Laufe der Zeit ueber die Warteliste reingerutscht ist (was nicht unwahrscheinlich ist), hat der angerufen und man konnte die andere Reservierung einfach absagen.

    Wenn man sich mit dem Datum noch nicht ganz sicher war, konnte man auch 2 Fluege reservieren.

    Insgesamt entscheiden musste man sich erst bis 6 Wochen vor Abflug. Dann geht die Reservierung in eine Buchung ueber. Bis dahin konnte man auch alles kommentarlos absagen. Kurzer Anruf. Fertig. Das hat dann keinen Cent gekostet.

    Wenn man nach Australien geflogen ist, hat der einem auch noch ein Touristenvisum kostenlos besorgt (kostet sonst 40€ oder so)

    Ich weiss nicht, ob alle Reisebueros so flexibel sind.

    Bei denen war ich schon Stammkunde und mit dem Geschaeftsfuehrer schon per Du.

    So einen Service findet man im Netz meines Wissens nicht.

    Fazit: Manchmal hat auch der traditionelle Vertriebweg noch seine Vorteile. :smile:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    4 Oktober 2006
    #18
    ein guter Freund von mir bucht auch nur noch übers Internet und es gab noch nie Probleme ....

    Ich bin eher der Typ, der alles im Reisebüro bucht ....
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Oktober 2006
    #19
    *****
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2015
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    4 Oktober 2006
    #20
    Das ist mir aber neu; wohin fliegst du denn? Ich hab in den letzten Monaten insgesamt 5 Flüge bei Easyjet gebucht, und da hat man sein Zeug gegen Vorlage von Buchungsnr. und Ausweis ganz normal am Schalter gekriegt.

    Off-Topic:
    Allerdings werd ich wohl künftig vermeiden, mit denen zu fliegen, wenn's geht, ich war überhaupt nicht zufrieden...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste