Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #1

    FOR mit Quali nachholen?

    Hallo.

    Im Jahre 2006 habe ich einen schlechten
    Realschulaschluss bekommen.
    Nun würde ich ihn gerne auf einer Abendschule nachholen,
    um Quali zu bekommen.
    Ich habe aber gehört, dass man, wenn man schon FOR hat, nicht
    nochmal versuchen darf ihn nachzuholen.

    Stimmt das? Das würde nämlich meine ganze Planung für die Zukunft kaputt machen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #2
    was ist FOR?:ratlos:

    Ansonsten verstehe ich nicht weshalb du einen Hauptschulabschluss (Quali) nachholen magst wenn du bereits einen höherwertigen Realschulabschluss in der Tasche hast?:ratlos:

    Ansonsten gilt hier wohl wieder mal ---> Bildung = Ländersache...
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #3
    FOR ist Fachoberschulreife, auch genannt Mittlere Reife oder einfach Realabschluss.

    Der war aber nicht sehr gut und hindert mich daran eine Ausbildung zu finden. Ich würde gerne den Realschulaschluss auf einer Abendschule nachholen um Quali zu bekommen, allerdings hab ich gehört, dass dies verboten sei in Deutschland, wenn man ihn schon erreicht hat.

    Quali wäre aber sehr wichtig für mich um dann Abitur zu machen oder eine Ausbildung zu finden.

    Land, NRW
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #4
    sorry aber ich versteh nur Bahnhof - unabhängig vom Bundesland!:ratlos:

    - Quali = Qualifizierender Hauptschulabschluss
    - Mittlere Reife = Realschulabschluss
    - Fachabitur, fachbezogenes Abitur, allgemeines Abitur = Abschluss von Gymnasium, Fachoberschule (FOS) oder Berufsoberschule (BOS)

    Also entspricht die Fachoberschulreife sicherlich nicht der Mittleren Reife!:schuettel:

    Wie bitte willst du den Realschulabschluss "nachholen" wenn du ihn bereits in der Tasche hast?:ratlos: Desweitern versteh ich jetzt echt nicht wieso du den Quali brauchst um Abitur zu machen? Du hast doch bereits einen höherwertigeren Abschluss als den Quali (wobei ich mir ziemlich sicher bin das ein Quali alleine noch keine Berechtigung darstellt das Abitur nachzuholen).:ratlos:

    Ne mal im Ernst - du schreibst absolut "wirr" - ich geh jetzt schlafen - ich vermute das schadet dir auch nicht...
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #5
    Realschulabschluss mit Qualifikation. Noch nix von gehört?

    Ich habe leider nur den normalen Relschulabschluss, aber einen schlechten. Mit dem Q Vermerk hat man die Möglichkeit normales Vollabi zu machen.
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #6
    Das entspricht sehr wohl der Mittleren Reife:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mittlere_Reife#Geltung_und_Begriff

    @Threadstarter:
    Soweit ich weiß, kann man einen Abschluß, den man bereits erreicht hat, nicht nochmal wiederholen, um eine bessere Abschlußnote zu erreichen.
    Wie du doch noch den qualifizierenden Schulabschluß erreichen kannst, wenn du ihn noch nicht hast, weiß ich aber auch nicht.
    Informiere dich doch bei der Abendschule deiner Wahl, die müßten darauf meiner Meinung nach Auskunft geben können!
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #7
    also ich kenne das auch nur so, dass man nicht einfach freiwillig wiederholen darf.

    wie sieht es aus mit berufsfachschule, höhere handelsschule? die schließen zumindest hier auch nochmal mit erweitertem realschulabschluss ab (wenn man dann halt gut genug ist) und z.t. kann man bei berufsfachschulen parallel direkt FH-reife machen.

    oder du gehst auf eine FOS.
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #8
    Ich habe auf einer höheren Handelsschule Fachabitur angefangen und 2 Jahre verloren, weil ich am Ende abgebrochen habe. Wirtschaft ist absolut nicht mein Ding.
    Das wäre aber echt Schade, wenn man seinen Abschluss nicht nachholen kann. :-(

    Außerdem wäre eine Abendschule ideal für mich.
    Dann werde ich wohl mal anrufen müssen und nachfragen, bevor ich mir noch Hoffnungen mache.
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.839
    348
    4.087
    Verheiratet
    26 August 2009
    #9
    Du willst deinen Abschluss ja nicht nachholen, du willst ihn noch mal machen. Und das geht meines Wissens nach grundsätzlich nicht.

    Sonst könnte man ja einfach mehrere Anläufe nehmen und dann das beste Ergebnis rauspicken..
    Du kannst nur eine höhere Bildung anstreben, also wie du schon versucht hast Fachabitur. Du kannst nicht nochmal machen, was du schon fertig hast.

    Blöde Frage, aber wenn dein Realschulabschluss in die Hose gegangen ist und du auch schon vergeblich versucht hast, ein Fachabi zu machen, warum suchst du nicht einfach JETZT eine Ausbildung? Vielleicht ist die schulische Bildung bzw. Abitur einfach nicht DEIN Weg!
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #10
    Wirtschaft ist nicht mein Weg, ausserdem hatte ich Probleme mit dem Fachabi, weil ich meinen Lehrer beschimpft habe, nachdem ich eine ungerechte 4 in Deutsch bekommen habe.
    So entstanden dort Probleme, versuchtes Mobbing seitens des Lehrers,(so einen Menschen habt ihr NIE kennengelernt), der Mann hat gestalkt, sich immer über andere Schüler gestellt...egal... da hab ich abgebrochen, es ging nicht darum das ich schlecht war, es hätte nämlich sehr gut gepasst, aber ich hab diese Show da nicht mehr mitgemacht, also kurz vor Ende abgebrochen, bzw. gar nicht mehr hingegangen.

    Realschulabschluss ging in die Hose, weil ich mit 15, 16 Jahren alles andere als die Schule im Kopf hatte. Dabei war es sehr leicht.

    Eine Abendschule wäre genau das richtige für mich, da ich nachmittags erst aktiv bin. Ich ruf mal gleich an und frag nach, wenns nicht klappt werde ich wohl das Fachabi nachholen, allerdings auch auf ner Abendschule, brauche aber 2 Jahre Berufserfahrung, bzw. Arbeitslosigkeit.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    26 August 2009
    #11
    Dass Du Dich selbst auch falsch verhalten hast, ist Dir aber schon klar? Wegen einer als ungerecht empfundenen Note jemanden als wasauchimmer zu beleidigen, ist nicht richtig. Hast Du Dich dafür entschuldigt?

    Selbstverständlich ist es auch nicht richtig, wenn ein Lehrer einen Schüler "mobbt" und einen persönlich angreift. War Deine einzige Reaktion, dass Du dann das ganze einfach abbrichst? Weil EIN Lehrer unfair zu Dir ist? Hast Du Dich überhaupt mal um Klärung des Konflikts bemüht?

    Ich weiß, dass es nun zu spät ist, da Du es eben hingeschmissen hast - aber vielleicht könntest Du ja aus dieser Sache was mitnehmen. Du wirst immer wieder auf Menschen treffen, mit denen Du nicht so gut zurechtkommst, Du wirst im Leben auch immer wieder erleben, dass Du Dich ungerecht bewertet oder beurteilt fühlst. Dann aggressiv zu werden, ist keine gute Lösung, ist sogar überhaupt keine Lösung. Und nur den Lehrer als Schuldigen für Deinen Misserfolg abzustempeln, ist auch nicht richtig. Die Frage ist, ob Du das einsehen kannst oder nicht.
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #12
    Ich nicht allerdings viele andere aus der Klasse. Hat aber nichts genützt, da der Lehrer ein sehr guter Freund vom Direktor war. Nichtmal auf Drohungen mit dem Schulamt ist er eingegangen.

    Außerdem hat der Vogel erzählt, er kennt Leute von der Mafia, war Schalker Hooligan und wär Stadtmeister in Golf. Nur um paar Sachen zu nennen. Der alte Sack hatte eh nix zu verlieren, stand kurz vor der Pensionierung. Wie gesagt, diesen Mann muss man kennengelernt haben um die Sache zu verstehen.

    Das ist aber nicht das Thema.

    Wenn ich also den FOR nicht wiederholen kann, muss ich wohl Fachabi wiederholen, das werde ich dann wohl auch erst 2010/2011 starten können. Oder aber ich melde mich auf einem Kolleg an, aber da ist wieder alles im Stile von GZSZ ...
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.839
    348
    4.087
    Verheiratet
    26 August 2009
    #13
    Ich hatte im Abi auch einen Lehrer der persönlich was gegen mich hatte und mich fast durchfallen lassen wollte. Hat als Prüfungsvorsitzender meine mündliche Note 3 Noten runtergestuft - mein Prüfer hat mir 10 Punkte gegeben, er hat mir 1 gegeben und der Vorsitz hat "immer Recht". Ich hab ihn trotzdem zwei Jahre lang nicht beschimpft, angemeckert oder gar angeguckt.
    Dafür hat er einen netten Kommentar abbekommen als ich ihn durch Zufall ein paar Monate später auf einem Parkplatz getroffen habe.

    Wie mosquito schon sagte, man wird immer auf Personen treffen mit denen man nicht klar kommt. Damit muss man lernen umzugehen.

    Und ist es nicht egal, ob das Kolleg "im Stil von GZSZ" (was auch immer das heißen mag) ist? Hauptsache du bekommst eine Bildung, einen Abschluss mit dem du was anfangen kannst. Ich habe eine Kommolitonin die nach dem Realschulabschluss eine Ausbildung gemacht hat, dann war sie auf solch einem Kolleg und hat ihr Abitur nachgeholt, und jetzt studiert sie.
    Man kann auch über Umwege zum Erfolg kommen - man muss es nur WOLLEN und nicht nach Gründen suchen, warum es nicht funktioniert.

    Wenn du ein Abendmensch bist, ist Abendschule zwar gut, wenn's aber nicht geht, musst du halt Kompromisse schließen. Dann übst du halt in den Ferien mal das früh aufstehen, oder du funktionierst mit wenig Schlaf. Ich bin auch erst gegen Mittag/Nachmittag fit, das lässt sich aber meistens nicht mit meinem Uniplan vereinen, also schlaf ich entweder nur 4-5h oder zwinge mich halt dazu, früh ins Bett zu gehen. Es GEHT, wenn man WILL.
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #14
    Werd mich mal erkundigen was ich machen kann, denkst du Arbeitsamt kann da auch helfen?
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    27 August 2009
    #15
    Ich hol' auch ab Montag meine Fachhochschulreife (oder Abi, je nach Lust und Jobwahl) auf einer Fachoberschule nach. Allerdings brauchte man hierfür eine mind. 2-Jährige abgeschlossene Berufsausbildung. Diese muss in dem Bereich erfolgt sein, den man anstrebt. Ich mit meiner Ausbildung im Rettungsdienst darf also nur Gesundheit und Soziales besuchen. Einzig eine Schule in meiner alten Heimat mit dem Schwerpunkt Wirtschaft hätte mich ebenfalls aufgenommen, weil da 'ne Sonderregelung für Krankenschwestern o.Ä. besteht. Ich bin allerdings mit dem Gesundheitsbereich sehr zufrieden und wollte gar nichts anderes. Man hat im passenden Bereich eben die besten Chancen aufgrund seiner Vorkenntnisse.

    Was hast du denn vom Realschulabschluss bis jetzt gemacht? Gar nichts? Warst du wenigstens offiziell arbeitslos gemeldet?

    Und was heißt: "Da ich nachmittags erst aktiv bin"? Pennst du bis mittags und bist der Meinung, das sei auch ganz erstrebenswert? Wie denkst du dir das denn im Berufsleben?
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    27 August 2009
    #16
    Fachabitur angefangen, bisschen gearbeitet.

    Und, "Da ich nachmittags erst aktiv bin", heisst auch dass ich Nachmittags erst aktiv bin. Ich habe noch nie bis Mittag gepennt, ist aber so und der letzte Ort wo ich mich rechtfertigen muss ist hier.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 09:31 -----------

    Thema kann auch dicht gemacht werden, hat sich erledigt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste