Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bärchen72
    Bärchen72 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    7 Mai 2007
    #1

    früheste Kindheitserinnerung

    Was ist eure früheste Kindheitserinnerung und wie alt wart ihr da?

    Bei meiner frühesten Erinnerung, die ich heute noch habe, war ich zwei Jahre alt. Ich kann mich erinnern, dass ich damals (kurz vor meinem dritten Geburtstag) gerade in den Kindergarten gekommen bin und vor Heimweh geheult habe.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Eure früheste Erinnerung?
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    7 Mai 2007
    #2
    ja die kindergartenszene hab ich auch noch im kopf.
    mama musste mich hinter mich herschleifen und anschließend wollte ich nicht mehr mit nach hause. :grin:

    die allerfrüheste erinnerung ist allerdings noch weiter zurück.
    muttern ist mit mir im kinderwagen zum einkaufen geschoben (ca. 5 km) und hat mir einen erzählt von wegen ob ich denn gar nicht laufen will.
    wie alt ich da war weiß ich nicht mehr, aber zumindest hat sich das in meinem hirn irgendwie eingeprägt.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    7 Mai 2007
    #3
    Meine früheste Kindheiteerinnerung ist der Ostsee-Urlaub mit meinen Ellis und Großeltern. Da war ich 3 Jahre alt und wir waren auf nem Campingplatz.
    Ich bin damals abgehauen weil ich alleine in der Ostsee schwimmen wollte, es mir dann aber doch nicht getraut hatte und ich mich in den Dünen versteckt hatte. :schuechte
    Da wurde sogar die Polizei damals eingeschaltet um mich suchen zu lassen. :kopfschue
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2007
    #4
    Kann ich nicht so sagen, weil ich bei vielen Erinnerungen nicht mehr rekonstruieren kann, wie alt ich genau war, ob 2 oder 3. Jedenfalls hab ich viele Kindergartenerinnerungen mit drei Jahren, weil ichs da meist doof fand.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    7 Mai 2007
    #5
    ich hab noch viele erinnerungen vom kindergarten... geb-feiern, der spielplatz, meine "feindin", die betreuerinnen, kiga-freunde,... dann noch weihnachten daheim, teilweise geschenke usw :smile:
    sonst hab ich nur noch erinnerungen aus ner andern perspektive... wo ich mich quasi selbst sehe^^ :zwinker:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 Mai 2007
    #6
    meine frühsten erinnerungen waren auch so mit 3 jahren.
    sind verschiedene. von da wo meine schwester in den kindergarten durfte und ich noch nicht.
    ich kann mich auch noch ganz genau erinnern das ich da einmal mit durfte um zu gucken und ich sass dann im kreis auf einem kissen mit dem bild krokodil drauf.

    ich kann mich an viele sehr unwichtige details erinnern. an spielzeigt. an bilder. an sachen die halt nie einem erwachsenen auffallen würden :smile:

    im kindergarten hängte ich meine jacke auch immer an den hänkel mit dem kinderwagen symbol.. und ich war gruppe mond und die anderen sonne.
    ich aknn mich an soviele details erinnern.. :smile: das glaubt mann fast nicht :zwinker:.
    von der durchsichtigen glitzerfolie die dort aufgehänkt war, bis wie wir dor immer zähneputzen mussten.

    allerdings nicht nur vom kindergarten.

    wie gesagt. frühste ist ca 3 jahre alt.
    habe aber viele erinnerungen und je mehr das mann darüber nachtdenkt umso mehr kommt einem wieder in den sinn.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2007
    #7
    Ich war in der "Turnschuhbande". :grrr_alt:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    7 Mai 2007
    #8
    Das früheste, was ich noch weiß, ist die Geburt meines Bruders. Da war ich 2,5.
    Ich hab damals gleich treffend festgestellt, dass er ja gar keine Augenbrauen hat. :grin:
     
  • Bruce87
    Bruce87 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Verlobt
    7 Mai 2007
    #9
    Meine erste Erinnerung ist glaub ich ein Besuch auf einem Bauernhof.
    Ich müsste so ca. 3 Jahre gewesen sein.
    Jedenfalls gab es da Schweine.
    Ich hatte mir so nen kleines Ferkel gekrallt und auf den Arm genommen.
    Gefiel dem kleinen Schweinchen wohl nicht so gut und wehrte sich gegen die Streicheleinheiten.
    Schlussendlich landete es in so einem Futtertrog und schaute ziemlich verdattert aus :grin: !

    Keine Ahnung, warum grad dass :tongue: !
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 Mai 2007
    #10

    genau... bei mir auch.
    wir 3 kinder sassen auf dem bett der eltern und dann kam meine mutter mit meinem neuen kleinen bruder aus dem spital zurück und sagte "das ist euer neuer kleiner bruder stefano"
    und sie legte ihn aufs grosse bett, wo wir ihn anschauen und anfassen konnten.

    ich glaube ich war zwar einwenig eifersüchtig... :schuechte
     
  • User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2007
    #11
    der erste Kindergartentag.. den weiß ich noch.. aber da war ich schon 3,5 glaub ich...
    dann weiß ich noch ein Foto, das meine Eltern von mir gemacht haben, als wir irgendwo im Wald spazieren gingen. da gabs meinen bruder noch nicht, also war ich etwa 2 Jahre alt.. wir waren an so nem Bach im Wald und haben Blätter gesammelt :zwinker:
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    7 Mai 2007
    #12
    Meine erste Erektion. Ich machte das Fenster auf und stellte mich in die Zimmerecke, da ich nicht wusste wie lang er werden würde.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    7 Mai 2007
    #13
    ich glaube ich war 4. und es ist keine tolle erinnerung.
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    7 Mai 2007
    #14
    wodran ich mich noch sehr plastisch erinnern kann ist als ich mit 4 Jahren bei meinen großeltern für eine halbe ewigkeit war (ca. 1.5Tage :grin: ), während meine eltern zur geburt meines bruders im krankenhaus waren. vorher sonst wenig, gleiches jahr war tschernobyl, das war auch irgendwie gruselig, aber da habe ich noch grobe erinnerungen und das meiste war dann ja auch schon 0,5 jahre später, wie bspw. neue sandkiste :grin:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2007
    #15
    ich lag im kinderwagen und eine Frau hat reingeschaut um mich anzuschauen und in dem moment hab ich mich auf die seite gedreht. Das weiß ich tatsächlich noch :grin:

    Bei der anderen Erinnerung weiß ich nimmer wie alt ich war, muss aber auch in ganz jungen Jahren gewesen sein. Da hat mich meine Mutter zu ihrer Tante gebracht und hat gesagt, sie ist nicht lange weg, nur 2 stunden..und ich dachte sie meinte 2 minuten und war dann total traurig und es kam mir vor wie eine ewigkeit bis sie wiederkam :zwinker:
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    7 Mai 2007
    #16
    Da hab ich einen Grashopper gejagt. ^^ Ich sah einen und erschrak, da er so plötzlich wegsprang. So verfolgte ich ihn. Irgendwann verschwand er im Gras.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.732
    Verheiratet
    7 Mai 2007
    #17
    Meine früheste Kindheitserinnerung habe ich aus der Kindergartenzeit. Ich war damals 2 Jahre alt (bin relativ früh in den Kindergarten gekommen) und wir sind dienstags immer mit der Kindergartengruppe ins Hallenbad gegangen. Dort haben wir uns in einer Gemeinschaftsumkleide umgezogen und ich habe mich klugerweise auf eine Bank gestellt, um mir mein Oberteil auszuziehen. Gerade als ich es über dem Kopf hatte und folglich nichts sehen konnte, bin ich 'rumgezappelt und mit dem Kopf zuerst nach unten auf die Steinfliesen gefallen :ratlos: .

    Das Ergebnis war eine Gehirnerschütterung mit einer Woche Krankenhausaufenthalt...
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    8 Mai 2007
    #18
    meine erste kindheitserinnerung: ich bin mit meiner schwester in einem gitterbett gelegen, und wir haben miteinander gesprochen, obwohl wir eigentlich noch gar nicht sprechen gelernt haben :ratlos: (klingt seltsam, ich weiss :tongue: )
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2007
    #19
    früheste eigene erinnerung: kirschenpflücken im garten meiner großeltern, ich war drei.
    danach aber die nächste große erinnerung erst mit gut vier - beim orthopäden, der meine hüfte röntgt und meiner mutter in meinem beisein sagt "das sieht schlimm aus..." auch an die zeit im krankenhaus kann ich mich recht gut aktiv erinnern (auch an sachen, bei denen meine eltern nicht anwesend waren, so dass sie mir das später hätten erzählen können).
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    8 Mai 2007
    #20
    Karneval in der krabbelgruppe
    mein 2. geburtstag, alsmeine mutter mit mir in der krabbelkgruppe war und ich zum ersten mal mit dem stuhl hochgehoben wurde :grin:
    und ebenfalls die gruppe als ich mit meiner mutterda plötzlich vor ner geschlossenen tür stand :grin:
    Und als ich zum ersten mal im kindergarten war also wo meine mutter mcih da angemeldet hat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste