Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #1

    Frühjahrssemester

    Hi!
    Wollt mal alle die studieren fragen, wann das Frühjahrssemester 2005 ca. beginnt... Das müsste doch so im Februar sein,oder?
    Ich frage, weil ich vielleicht mein FSJ "abbrechen" möchte und schon im Frühjahr beginnen zu studieren, weil ich merke, dass ich das brauche und mir die Anforderungen im FSJ einfach zu gering sind...
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #2
    Das Sommersemester an einer Universität beginnt im April.

    Bei Fachhochschulen kenne ich mich allerdings nicht so aus. Die beginnen meist anders.

    Was möchtest Du denn studieren und wo?
    Schau doch einfach mal auf der Homepage Deiner Wunschuni nach, dort stehen auch meist die genauen Termine :zwinker:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #3
    Bei uns beginnt das Anfang März! Februar sind noch Semesterferien. Kommt aber drauf an ob Du auf ne FH oder Uni willst. Die haben andere Zeiten. Wir an der FH haben nur circa die Hälfte an Semesterferien als die an der Uni! Aber ich denke, dass auch an der Uni das Semester Anfang März anfängt. Aber schau doch am besten mal auf der Homepage der Uni/FH wo du studieren willst. Da stehen eigentlich immer alle Termine!

    Hah, wusste ich es doch. Die faulen Säcke an der Uni haben mal wieder 4 Wochen länger frei! :grin:
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #4
    Also in Nrw eginnt das Semester im April aber anmwldwn musst du dich schon im März oder Februar,du kannst dein sozials Jahr doch auch nur ein halbes Jahr lang machen! Sowie ich weiß geht das auch und wird als ganze angerechnet
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #5
    An der MHH haben sie jetzt in einem Modellstudiengang allerdings auch schon Trimester eingeführt. Und die Semesterferien ist man meist mit Praktika beschaftigt. :tongue: Also auch nicht so wirklich mehr Zeit :tongue:

    Kommt halt immer ein bißchen auf den Studiengang an. :zwinker:
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #6

    Ja, ich weiß, dass das nach nem halben Jahr anerkannt wird - müsste das dann bis Ende Januar machen, dann hätte ich das halbe Jahr voll.

    Aber danke für eure Tipps.... Aber jetzt mal ne ganz blöde Frage:
    Was ist der Unterschied zwischen einer FH und einer Uni?

    Ich glaub ich muss mich mit dem Thema nochmal ganz stark auseinandersetzen... Hab ich eigentlich nie sonderlich, weil nach dem Abi für mich klar war, dass ich niemals studieren will....
    Aber wie sich die Ansichten ändern können!

    Muss mich durch das ganze Thema mal durchwurschteln bevor ich mal den Gedanken äußere, dass FSJ zu verkürzen... :schuechte
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #7
    Manche Studiengänge (Rechtswissenschaften, Medizin...) kann man halt nur an einer Universität studieren und braucht dafür die allgemeine Hochschulreife, andere Studiengänge hingegen sowohl an Universitäten oder einer Fachhochschule (dafür reicht dann ein Fachabitur).

    Ich glaube, eine Fachhochschule ist praxisorientierter, aber da soll mal jemand etwas anderes zu schreiben, der sich damit besser auskennt (habe an einer Uni studiert und damit keine Vergleichsmöglichkeiten).
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #8
    Ok, dann werd ich mich da mal durch das Thema durchwurschteln....

    Danke für die Erklärung lupus!
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #9
    Gern geschehen. Auch wenn es nicht sehr aufschlußreich war. :schuechte

    Weißt Du denn schon ungefähr in welche Richtung es gehen soll, oder kannst Du vielleicht schon etwas ganz und gar ausschließen? Ist ein großes Feld
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    12 September 2005
    #10
    Ich glaube, an einer FH hat man mehr "Anleitung", es ist straffer organisiert, mehr Bezug zum Professor. Es ist eher so wie Schule, mit festem Stundenplan und häufigen Leistungskontrollen.

    An der Uni ist man "unabhängiger", aber auch selbst für sich verantwortlich. Das heißt, man muß sich seine Vorlesungen selbst zusammensuchen, hat viele Freiheiten, muß aber auch eigenständig arbeiten und sich aufraffen können, sonst wird das nix. Der ganze Betrieb ist viel anonymer, es interessiert sich keiner dafür, ob man zweimal hintereinander durchfällt oder ob Vorlesungen kollidieren, man muß sich selbst um alles bemühen, wenn man was will.

    Und ansonsten... na ja, ich studiere an der Uni, geht bei Rechtswissenschaften ja auch gar nicht anders. Bei uns gehen die Semesterferien bis April (genaues Datum variiert). Was möchtest du denn studieren?

    Sternschnuppe
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #11
    Sonderschulpädagogik interessiert mich ziemlich... Aber auch alles andere, was so in die soziale Richtung geht....
    Aber ich will auch nicht ausschließen, dass es am Ende doch was ganz anderes ist. Hab hier schon meinen Studienführer liegen und guck mir das alles mal an - wie gesagt, mir fehlen total die Infos, weil studieren vor 2 Monaten noch gar nicht in die Tüte kam.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste