• *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    5 September 2003
    #21
    Komisch, ich hätte eher gedacht, dass Männer sich gerne hinhalten lassen...
    ich kenn da so einige beispiele aus meinem freundeskreis, die wirklich drauf stehen zappeln gelassen zu werden. schließlich zeigt frau damit ja nur, dass sie nicht allzu leicht zu haben istund dass sie gerne umworben wird.
    Denn das Beispiel war ja, dass sie auch was von ihm will. Wenn die Frau allerdings nichts von einem will, wäre es hinterherlaufen.
     
  • Bassu
    Gast
    0
    5 September 2003
    #22
    @nulpi

    nein ich lass mich nicht gern "hinhalten"

    zitat
    schließlich zeigt frau damit ja nur, dass sie nicht allzu leicht zu haben istund dass sie gerne umworben wird.

    wenn das zuweit geht ist das nicht mehr spaßig.

    zitat
    Denn das Beispiel war ja, dass sie auch was von ihm will. Wenn die Frau allerdings nichts von einem will, wäre es hinterherlaufen.

    Sehe ich nicht so. Er würde nicht hinterher laufen wenn Frau es sagen würde. Wenn ihr euch die Suppe eingebrockt habt,
    dann zeigt Courage und löffelt sie wieder aus, Punkt.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    5 September 2003
    #23
    Klar, es gibt natürlich auch grenzen. Nach ner zeit ist es sicherlich lächerlich jemanden hinzuhalten oder mit jemandem zu spielen... aber in einem gewissen maße... hätte echt gedacht mann steht drauf.
     
  • Bassu
    Gast
    0
    5 September 2003
    #24
    Gut andere mögens vielleicht. Bei mir liegt die Grenze aber sehr niedrig. Nicht weil ich auf den Sex fixiert bin, sondern weil ich es lächerlich finde sich ünter umständen noch zum affen zu machen.

    In dieser Beziehung habt ihr Frauen es besser. Ihr müsst ihn nur auf euch aufmerksam machen und der rest kommt dann von ihm.

    Ich glaube eher das das von euch Frauen kommt, ihn zappeln lassen zu wollen. So nach dem Motto *ja willst du dein leckerlie...
    NICHTS DA. BÖSER HUND*
     
  • Sokrates
    Gast
    0
    5 September 2003
    #25
    das mag ja sein - sofern sie einen guten grund hat, sich zeit zu lassen. sobald das ganze aber nur spielchen sind, finde ich es ziemlich sinnfrei. es mag ja frauen geben, die es lustig finden, wie ein mann an ihrem haken zappelt, aber das ist mehr als daneben.

    greetz
     
  • nedla
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    Verliebt
    5 September 2003
    #26
    ich bin da überhaupt nich ausdauernd. nein heißt für mich nein und nich vielleicht oder ich will dich erst näher kennenlernen.... vll noch ein grund warum ich keine Freundin bekomm..... ich verusch dann immer so schnell wie möglich meine Gefühle für die Person einzustampfen
     
  • Vydor
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    5 September 2003
    #27
    Wenn ich eine Frau wirklich liebe, dann liebe ich sie - ob sie das nun sofort erwidert oder nicht spielt da keine Rolle - weil sie nun mal so ist, wie sie ist....

    Ich liebe seit fast zwei Jahren eine gute Freundin, die diese Gefühle aber nicht erwidern mag/kann/will. Trotzdem liebe ich sie. Und es ist kein "taktisches Hinhalten" ihrerseits - sie ist sich ihrer Gefühle einfach nicht sicher. Und ich respektiere das. Natürlich habe ich mich in dieser Zeit auch nach anderen Frauen umgesehen und auch kennengelernt. Aber das Interesse an Ihr, die Liebe für Sie, bleibt.
     
  • Artaios
    Artaios (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 September 2003
    #28
    es würde dadurch noch viel grösser werden, falls ich sie dann aber doch net bekommen würde, wärs echt nicht schön... :
     
  • Ghost Bear
    Gast
    0
    8 September 2003
    #29
    Kommt drauf an was sie alles hinauszögert. Wenn man gemeinsam etwas unternimmt und sie nicht auf anderen Hochzeiten tanzt, wäre es okay für mich. Bei sowas kann ich Geduldig sein.
    Fängt sie aber an mit anderen Männern rumzumachen oder sie übertreibt es mit dem Hinhalten (keine Verabredungen, keine Telefonate, etc.), dann bin ich weg.

    Interessanter wird sie durch das Hinhalten auf keinen Fall.
     
  • HousePrinz
    Gast
    0
    9 September 2003
    #30
    hinhalten ist meiner meinung nach das letzte.
    wenn frau das mit mir macht, sag ich good bye.
    ich hasse es, wenn man spielchen mit mir treibt. Entweder man mag mich oder halt nicht. basta.
     
  • thies
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    9 September 2003
    #31
    Generell sollte niemand jmd was vormachen
    oder hinhalten oder wie auch immer... das bringt keinem was.

    Und Ausserdem:
    Was du nicht willst das man dir tut...
     
  • HosTaGe
    Gast
    0
    11 September 2003
    #32
    ich würde mir dann denken, dass du mich max. als kollegen haben willst und würde mich nach der nächsten umschaune.......

    Also, bei mir würde der schuss nach hinten los gehen !!!


    cya
     
  • Megaman
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    103
    1
    nicht angegeben
    13 September 2003
    #33
    > und sie will auch nicht (noch jedenfalls), zögert alles hinaus und will euch hinhalten


    Macht manchen Mädels wohl Spaß.
    Wenn eine sowas macht ist sie selbst schuld dass ihr der "tolle Typ" durch die Lappen geht. Und fang dann blos nicht an zu jammern wenns nicht klappt.
    Es es so schwer sich vorzustellen wie es wäre, wenn dich ein Typ hinhalten würde ?
     
  • Junta
    Junta (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    13 September 2003
    #34
    ich kann so was auch nicht ab. finde das einfach nur dumm. in gewissen maße VIELLEICHT noch. (mit ner guten begründung)
    Aber ansonsten ist ende.

    mfg:
    Junta
     
  • Andy D.
    Gast
    0
    13 September 2003
    #35
    So war das anfangs bei meiner jetzigen Freundin. Normalerweise hätte ich auch schnell das Interesse verloren, aber bei ihr war es anders. Ich konnte nicht aufhören, in sie verliebt zu sein und mein Herz hat immer gerast wenn ich sie gesehen hab. Und heute sind wir schon 3 Monate zusammen :drool: hab halt die Hoffnung nicht aufgegeben (und sie hat mir ja auch von Anfang an gesagt, dass auch von ihrer Seite Gefühle da sind. Aber trotzdem wollte sie sich Zeit lassen. Weiß net warum, is mir jetzt aber auch egal :grin: )
     
  • DaCow
    DaCow (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    13 September 2003
    #36
    Würde es sowieso nicht schaffen einen Schritt auf sie zu zumachen, egal wie "nah" wir und schon waren...
    Außerdem war ich noch nie in der Situation.
    Ich denke mal, dass er Kontakt sehr schnell gegen Null gehen würde...
     
  • fauler_sack
    0
    13 September 2003
    #37
    da kommts drauf an ob es einen guten grund fürs warten gibt. kann ja sein.. und wenn ich wirklich verliebt bin geht mein interesse nicht einfach weg. aber wenns mir zu viel wird oder ich merke, dass ich keine chance habe, ziehe ich einen schlussstrich unter die ganze geschichte und konzentriere mich wieder auf andere dinge. das ist halt manchmal der einzige ausweg, auch wenns schwerfällt. wenn sie es sich dann plötzlich anders überlegt, würde ich aber wahrscheinlcih auch nicht nein sagen..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten