Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~Carina~
    ~Carina~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 April 2007
    #1

    Frage wegen Pille und Gebärmutterhalskrebsimpfung

    Ich hab hier schon ein paar Treads gelesen, aber ich blick nicht ganz durch..
    Ich habe mich schon einmal gegen Halsmutterkrebsimpfung impfen lassen. Jetzt habe ich irgendwo gelesen, dass durch die Impfung die Pille nicht mehr so sehr wirkt (man sie absetzten muss) oder durch die Pille die Impfung nicht mehr richtig wirkt. Dann irgendwo hab ich gelesen, dass es überhaupt keinen Einfluss darauf hat. Was stimmt denn jetzt? Bin grad ziemlich durcheinander, denn falls das stimmt, muss ich ja zusätzlich verhüten.
    Bitte helft mir ;-)
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    21 April 2007
    #2
    Das einzige was ich zu diesem Thema gefunden habe ist:

    "In klinischen Studien verwendeten 57,5 % der mit Gardasil geimpften Frauen (im Alter von 16 bis 26 Jahren) hormonelle Kontrazeptiva.
    Die Anwendung hormoneller Kontrazeptiva scheint die Immunantwort auf Gardasil nicht zu beeinflussen."

    Wenn es einen Einfluß auf die Wirksamkeit der Pille hätte, würde es in der Fachinformation des Präparates stehen. :zwinker:
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    21 April 2007
    #3
    ich würde einfach den FA fragen. immerhin sollte der darüber bestens informiert sein.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2007
    #4
    Stimmt nicht. Du kannst munter frühlich weiter die Pille nehmen, die beeinflusst dsa ganze auch nicht. Ich hab es zum einen gelesen und zum anderen weiß ich es von der FÄ.
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    27 April 2007
    #5
    mein frauenarzt meinte das wär net schlimm beides zusammen... obwohl ich mir das mit der impfung aus anderen gründen iwie nochmal überlege glaub ich ... :geknickt:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    27 April 2007
    #6
    Du meinst, dass du die Impfung nicht möchtest?
    Warum denn nicht?
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    27 April 2007
    #7
    Ich wurde vor zwei Monaten auch schon den ersten Teil geimpft (muss demnächst hin für die zweite Spritze) und mein FA hat das überhaupt nicht in Verbindung mit der Pille auch nur erwähnt.
    Außerdem steht es ja auch nicht in der PB des Impfstoffes.
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #8
    ja ich überlege grad, wo ich die packungsbeilage hingepackt hab^^
    jedenfalls hat mein FA mir auch direkt nach der spritze das neue rezept geschrieben *zwinker*

    Off-Topic:
    meine freundin meinte ja grade, ihr FA hätte gesagt, das geht nicht zzusammen und es wäre nur 1 impfung. dabei sind es 3. was is das denn bitte für ein FA?! :kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste