• mandy_96
    Gast
    0
    29 September 2013
    #1

    Frage zu Pille Danach

    Wann wirkt die Antibabypille nach der Einnahme der Pille Danach? Nach 7 Pilleneinnahmen oder erst nach Pillenende?
     
  • User 132304
    Benutzer gesperrt
    527
    168
    922
    nicht angegeben
    29 September 2013
    #2
    Wenn du die Antibabypille nimmst, benötigst du die Pille danach bei korrekter Anwendung nicht, ansonsten bist du immer nach der Einnahme von 7 korrekt eingenommenen Tabletten wieder geschützt ;-)
     
  • User 124226
    Beiträge füllen Bücher
    2.001
    248
    1.923
    vergeben und glücklich
    29 September 2013
    #3
    Die TS wird wohl kaum die Pille danach genommen haben, wenn es keinen Fehler in der Einnahme gegeben hat.
    Du bist nach meinen Erkenntnissen nicht mehr geschützt, wenn du die Pille danach genommen hast. Du musst also erst wieder 7 Pillen korrekt einnehmen, damit du wieder einen vollständigen Schutz hast. :smile:
    Hat dich deine Frauenärztin nicht darüber informiert?
     
  • mandy_96
    Gast
    0
    29 September 2013
    #4
    Ich hab in der ersten woche vergessen eine pille zunehmen und hatte danach sex! Aus sicherheit hab ich dann die pille danach verschrieben bekommen. Dies war ca vor 2 wochen umd hab danach meine pille wie gewohnt weiter eingenommen. Jetzt hab ich meine tage bekommen..jetzt wollt ich wissen ob gleich nach meiner pillenpause der schutz vorhanden ist oder ich erst noch 7 weitere pillen nehmen muss um den schutz vollständig zu haben!
     
  • User 81281
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    103
    23
    nicht angegeben
    29 September 2013
    #5
    Dann bist du bereits seit etwa einer Woche geschützt, da nach (wie bereits erwähnt) sieben korrekt eingenommenen Pillen der Schutz wiederhergestellt ist.
     
  • mandy_96
    Gast
    0
    29 September 2013
    #6
    Okay danke :smile:
     
  • mandy_96
    Gast
    0
    6 Oktober 2013
    #7
    Bin ich jetzt eigentlich nach der Pillenpause auch geschützt oder muss ich erst wieder 7 Pillen nehmen? Ich weiß auch nicht genau ob die Pidana die Pille beeinflusst? Viele sagen das..manche sagen das
     
  • User 111070
    Team-Alumni
    3.006
    548
    5.386
    nicht angegeben
    6 Oktober 2013
    #8
    Wie viele Pillen hast du denn zwischen der PD und der Pause genommen?
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    5.012
    598
    7.655
    Verheiratet
    6 Oktober 2013
    #9
    Um geschützt in der Pillenpause zu sein und in der ersten Woche des Zyklus, musst du im vorherigen Zyklus mind. 14 Pillen genommen haben. Hast du weniger genommen bist du weder in der Pause noch in den ersten 7 Tagen des nächsten Zyklus geschützt.
     
  • mandy_96
    Gast
    0
    6 Oktober 2013
    #10
    wenn ich die pille mit zähle an den tag wo ich die PD genommen habe 12 stück
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 6 Oktober 2013 ---
    Ich hab in der ersten woche eine pille vergessen rechzeitig zunehmen aber hab sie trotzdem nach genommen, eine woche darauf hab ich aus sicherheit die PD genommen und wie gewohnt die Pille weiter eingenommen. Bis zu der pause lagen etwas mehr als 7 pillen
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 6 Oktober 2013 ---
    Wie lang wirkt die PD auf die pille ein?
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    5.012
    598
    7.655
    Verheiratet
    6 Oktober 2013
    #11
    Dann bist du in der Pause und die 7 ersten Einnahmetage nicht geschützt. Wie lange die PD nachwirkt weiß ich nicht. Im Zweifel frage bitte den Gyn oder schaue im Beipackzettel deiner PD (die gibt es auch im WWW, du brauchst nur den Namen googeln)
     
  • User 111070
    Team-Alumni
    3.006
    548
    5.386
    nicht angegeben
    6 Oktober 2013
    #12
    Ähm, warte mal, du hast die PD eine Woche nach dem kritischen Fehler genommen? Stimmt das?
     
  • mandy_96
    Gast
    0
    6 Oktober 2013
    #13
    Jaa hab ich!
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 6 Oktober 2013 ---
    Man kann es sozusagen vergleichen wie eine pille in der 2. Woche vergessen und da ist man ja trotzdem in der pillenpause geschützt
     
  • User 111070
    Team-Alumni
    3.006
    548
    5.386
    nicht angegeben
    6 Oktober 2013
    #14
    Wenn du sieben Tage gewartet hast, hat die PD aber gar nichts gebracht, also wäre es wohl besser gewesen, mit der Pille anschließend erst weiterzumachen, wenn du einen aussagekräftigen, negativen Schwangerschaftstest in den Händen gehalten hättest.

    Ansonsten kann ich mich nur LULU1234 anschließen: verhüte mit Kondom, bis du wieder sieben Pillen korrekt eingenommen hast, denn damit gehst du auf Nummer sicher, nachdem du deinen Hormonhaushalt so durcheinandergebracht hast.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    5.012
    598
    7.655
    Verheiratet
    6 Oktober 2013
    #15
    Häh? Wie jetzt? Du hast die Pille erst in der 2. Woche vergessen und nach bereits 7 richtig genommen Pillen die PD bekommen??
     
  • mandy_96
    Gast
    0
    6 Oktober 2013
    #16
    Ich hab deime frage total falsch verstanden! Natürlich hab ich gleich sofort nach den missgeschick die PD genommen! Danach hab ich gewohnt meine pillen zuende genommen bis zur pause! Aber waren jetzt die restlichen pillen umsonst? Die müssen doch etwas bewirkt haben..
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 6 Oktober 2013 ---
    Ich hab die PD in der 2. Woche genommen
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 6 Oktober 2013 ---
    Wegen der vergessenen pille in der ersten woche die ich aber nach genommen habe
     
  • User 111070
    Team-Alumni
    3.006
    548
    5.386
    nicht angegeben
    6 Oktober 2013
    #17
    Ich bin verwirrt... du hast also gegen Ende der ersten Woche eine Pille vergessen, zu Beginn der zweiten Woche die PD genommen - was aber noch im Rahmen war - und dann einfach noch so viele Pillen genommen, wie im Blister übrig waren; und das waren zwölf, wenn du den Tag der Einnahme der PD mitzählst. So richtig?

    Dann gilt immer noch, was LULU geschrieben hat - die PD ist so eine Hormonbombe, dass ich immer davon ausgehen würde, dass sie den normalen Pillenschutz beeinträchtigt. Dann hättest du vierzehn Pillen nach der PD und vor einer Pause nehmen müssen, um in und nach der Pause geschützt zu sein, aber das hast du offenbar nicht.

    Also verhüte einfach noch zusätzlich, bis du wieder sieben Pillen genommen hast. Ist doch nicht so schwer, oder? Oder hattest du in der Zwischenzeit schon wieder Sex ohne zusätzliche Verhütung?
     
  • mandy_96
    Gast
    0
    8 Oktober 2013
    #18
    Seit ihr euch da sicher das ich wieder nach 7 pillen geschützt bin nach meiner regel? Denn ich hab auch gelesen das man die pille anfangen hätte müssen am ersten tag der blutung und nur dann der schutz für den ganzen zyklus gegeben ist!
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.445
    248
    1.617
    Verheiratet
    8 Oktober 2013
    #19
    Wenn man mit der Pille beginnt gibt es zwei Regeln, ab wann man geschützt ist:
    • Beginn der Pilleneinnahme am ersten Tag der Periode
    • 7 Pillen am Stück
    Also solltest du definitiv geschützt sein.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    5.012
    598
    7.655
    Verheiratet
    8 Oktober 2013
    #20
    Schau doch einfach in den BPZ:
    Fängst du am 1. Tag der Blutung an, dann bist du sofort geschützt. Fängst du irgendwann an, bist du erst nach dem 7. Tag geschützt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten