Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    13 April 2005
    #1

    Frage zum Durchnehmen der Valette..

    Hallo,
    ich nehme die Valette jetzt den zweiten Monat und überlege mir die Pause wegzulassen und den Streifen des dritten Monats gleich anzufangen, also die pille durchzunehmen! das dürfte ja bei der valette kein Problem sein!
    Nur habe ich da jetzt 2 Probleme:
    a) Nehme ich die Valette, wie gesagt, er den zweiten Monat...man sagt ja dass man sich die ersten drei Monate an die neue Pille gewöhnen muss, also weiß ich nicht ob es vielleicht schlecht ist sie gleich durchzunehmen?!
    b) Habe die Einnahmezeit in den Ferien auf 11 Uhr gelegt, in der Schulzeit müsste ich sie aber eigentlich unter der Woche schon um 6:45 nehmen, und am WE dann halt wieder so gegen 11.
    Kann ich ab morgen zb. einfach anfangen die Pille immer um 6:45 zu nehmen oder ist dass genauso schädlich wie sie zu spät zu nehmen?
    Und vorallem ist es schlecht wnen man die Pille unter der Woche um 6:45 und am WE um 11 nimmt?? :ratlos:
    Hoffe auf eure Hilfe!
    Sweetlana
     
  • Jelena
    Gast
    0
    13 April 2005
    #2
    Also zu deiner ersten Frage kann ich nur sagen,dass ich das auch schon gemacht habe,obwohl die 3 Monate noch nicht um waren. Hatte keinerlei Probleme.Aber warscheinlich reagiert da jeder anders drauf... allerdings,was soll passieren? Schlimmstenfalls kannst du wohl mit Schmierblutungen rechnen,denke ich.
     
  • Sweetycat
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    nicht angegeben
    13 April 2005
    #3
    musst ma auf die Homepage gehen da steht glaub viel....

    www.Valette.de [​IMG]
     
  • bjoern
    bjoern (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    14 April 2005
    #4
    :jaa: :jaa: :jaa:

    Solltest Du beim Durchnehmen irgendwann Schmierblutungen bekommen, dann brich am besten sofort die Einnahme ab und mach dann Deine siebentägige Pause. Kann halt nur sein, dass Deine Entzugsblutung dann vielleicht gerade ziemlich ungünstig liegt...

    Das Verschieben der Einnahmezeit von 11:00 auf 6:45 und umgekehrt ist absolut unkritisch. Zwischen zwei aufeinanderfolgenden Pillen dürfen nur niemals mehr als 36 Stunden liegen, aber da bist Du mit den Zeiten ja noch weit von entfernt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste