• Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 September 2003
    #61
    Da habt ihr jetzt so lange auf den Termin gewartet und seid mit nem wichtigen Anliegen hin.. und jetzt ist noch nichtmal klar ob das Häutchen (noch) da ist oder nicht, habt ihr denn nicht gefragt? Finds aber auch seltsam, dass der Arzt gar keine Tipps gegeben hat.. denn jetzt seid ihr nicht viel schlauer als vorher auch.
    Hm was habt ihr denn stellungsmäßig ausprobiert bisher?
     
  • klene
    Gast
    0
    26 September 2003
    #62
    wenn er sowas sagt.. bedeutet das das jungfernhäutchen noch da ist und wohl auch noch intakt ist... er scheint keine veranlassung zu sehen es durchzuschneiden.
    es müßte also für euch beide machbar sein es beim sex durchzustoßen.. vielleicht versucht ihr entweder mal ne andere stellung oder du überwindest endlich mal deine angst und stößt mal kurz zu was allerdings auch noch möglich wäre sie beim fingern zu entjungfern

    ich wünsch euch alles gute.. halt uns doch bitte mal auf dem laufenden!!!
     
  • Jaime
    Gast
    0
    28 September 2003
    #63
    Ich hab kein Plan, was genau sie gefragt und geantwortet hat. Ich habe keine sehr ausführliche Schilderung bekommen, und ich sollte ja auch nicht mitkommen.
    Eigentlich dachten wir, die Missionarsstellung sei die richtige, weil's so ja wohl bei den meisten klappt.
     
  • klene
    Gast
    0
    28 September 2003
    #64
    sorry aber warum erzählt deine freudin dir denn nicht mal was der arzt gesagt hat... ich fände es auch nicht schlimm wenn der freund bei sowas dabei ist... geht ja immerhin um ne sache die euch beide betrifft!!!

    es klappt meist in der stellung... aber es gibt halt auch imme rausnahmen... was sagt sie den wie es weitergeht???
     
  • Jaime
    Gast
    0
    28 September 2003
    #65
    Nun halt mal enrsthaft weiterprobieren. Jetzt ist ja der Gedanke aus unseren Hinterköpfen erstmal verschwunden, dass es vielleicht gar nicht geht, weil das Hymen zu stabil ist, und bei ihr auch der, dass sie zu eng gebaut ist. Weil der FA das ja nun eindeutig verneint hat.
    Und wir müssen uns halt mal zusammenreißen, aber das ist ja einfacher, wenn wir jetzt wissen, dass wir es schaffen können und alles normal ist.
     
  • Jaime
    Gast
    0
    4 Oktober 2003
    #66
    Naja wurscht, gestern ham wirs wieder versucht. In Missionarsstellung und glaub wir werdens schon schaffen, wenn wir beide mal entspannt sind. Gestern war ich nicht so richtig entspannt, sie meinte sich auch nicht, hab aber nichts davon gemerkt. Und wenn FA nichts besonderes auffällt muss es ja klappen. Jedenfalls hab ich mich endlich mal überwunden und ihr weh getan. Aber dann verließen sie mich irgendwann. Weil allzu lange kann ich das echt nicht angucken, wenn sie weint.
    Aber sie ist nach dem FA besuch überzeugt, dass sie zu wehleidig ist und wir glauben beide wieder, dass wirs bald schaffen und das hauptsache.
     
  • klene
    Gast
    0
    4 Oktober 2003
    #67
    was hast du denn gemacht??? normalerweise tut es wenn überhaupt nen kurzen moment weh... und nicht so das sie in Tränen ausbrechen muß.. du sollst das ding ja auch nicht langsam kaputtdehen sondern durchstoßen...
    oh mann.. ihr beide macht vielleicht sachen... bin mal gespannt wann ihr es endlich mal schafft!!! Wünsch euch alles gute
     
  • Jaime
    Gast
    0
    4 Oktober 2003
    #68
    danke, klene, das ist mir schon klar. Und was anderes hab ich auch nicht gemacht, keine Angst. Aber es tut ihr ja schon so weh, wenn ich einfach ganz langsam eindringe, ohne das Hymen zu dehnen, aber FA meint ja sei alles in Ordnung und sie will auch keinen zweiten Fragen, also selbstgewähltes Schicksal.
     
  • klene
    Gast
    0
    4 Oktober 2003
    #69
    dann fällt mir nur eins eins.. sorry mag sich dumm anhören aber wenn sie meint es müsse weh tun und sie sich wohl immer noch ganz fallen läßt... dann stoß beim nächsten mal zu.. schließ die augen.
    Mußte der freund einer freundin auch so machen.. die hat immer nur "gejammert" und meinte es tut weh.. manchmal wenn er noch garnicht richtig drin war... naja der hat dann auch eines tages einfach mal nicht drauf geachtet und sie war ihm nachher sogar sehr dankbar dafür.. sie mußte nämlich zu geben das sie einfach nur angst hatte es könnte (!!!) weh tun.. und sich selber das einredete.. will deiner freundin nichts unterstellen.. aber ich könnte mir vorstellen das es bei ihr auch einfach angst ist
     
  • Jaime
    Gast
    0
    4 Oktober 2003
    #70
    das würde ich nach allem, was ich erlebt habe auch nicht ausschließen
     
  • LucyInTheSky
    0
    10 Oktober 2003
    #71
    Ich denke auch, es ist besser, du haust das Ding mal anständig rein und denkst mal nicht an sie. Klingt hart, aber ich sag immer, lieber kurz und schmerzvoll, als lange und noch schmerzvoller, denn man dehnt den Schmerz ja sozusagen in die Länge, wenn mans net gleich richtig macht sozusagen. Vielleicht ist sie schon so fix und fertig wegen der ganzen Sache, dass sie sich wirklich einredet, es wird wehtun, und deshalb gleich jammert. Ich mein, ich hab ja das selbe Problem, aber heute Nacht wirds das Häuterl weggemacht und wenns mich umbringt und aus. Da muss man schon mal die Zähne zusammenbeißen. Und so ein Schmerz hält ja net ewig, der geht ja bald wieder vorbei.
     
  • klene
    Gast
    0
    11 Oktober 2003
    #72
    Würde gerne mal aus reiner Neugier wissen ob es geklappt hat und was deien Freundin gesagt hat!
     
  • LucyInTheSky
    0
    11 Oktober 2003
    #73
    Also erstens bin ich die Freundin und zweitens, ja, es hat geklappt und net mal arg weh getan. :grin:
     
  • klene
    Gast
    0
    12 Oktober 2003
    #74

    ups... das du der weibliche Teil bist hab ich wohl überlesen.. sorry!!!
     
  • Jaime
    Gast
    0
    13 Oktober 2003
    #75
    *lol*

    Aber im Ernst: Will, dass das bei uns auch so klappt :ratlos:

    Aber nächstes Mal bin ich rücksichtsloser. Noch mehr und keine Gnade *g* Muss ja mal klappen. Geb ihr einfach keine Chance Angst zu haben. :engel:
     
  • LucyInTheSky
    0
    14 Oktober 2003
    #76
    Genau, bevor sie darüber nachdenken kann, muss es schon vorbei sein. :eckig:
     
  • |Coding
    Gast
    0
    15 Oktober 2003
    #77
    also ich habe schon mit zwei jungfrauen geschlafen und ich verstehe nicht ganz was da teilweise von den kerlen hier im thread kommt. es ist weder schwer noch sonst was, das jungfernhäutchen zu durchdringen. wenn das ganze drum herum passt, die stimmung, die einstellung des mannes, der mann behutsam aber mit einem kleinen ruck eindringt und die frau in diesem moment abgelenkt wird (tiefer blick in die augen, sinnlicher kuss...), dann ist das alles halb so wild. (wenn es bei ihr nicht zu dick, fest oder eng ist) das es bluten kann, habe ich beide male gemerkt, denn "er" war ganz leicht mit blut bedeckt, aber wirklich nur ein dünner film (wenn überhaupt soviel).

    meiner meinung nach liegt bei der entjungferung die führung beim mann, der dafür sorgt, das sie sich entspannen kann. ausserdem sollte möglichst eine stellung gewählt werden bei der die frau, die wenigste "arbeit" hat, so z.b. die Missionarstellung...

    gefühl ist das wichtigste!
     
  • music-producer
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    15 Oktober 2003
    #78
    ja hi,

    also ich habe auch die problems bei meiner freundin, dazu kommt noch, dass sie mich auch nicht führen will, dass "muss" ich dann schon machen, meint sie, ich will ihr ebenfalls nicht weh tun, deshalb hab ich mich auch nicht so wirklich getraut, wir haben es zwar schon etliche male versucht, aber ich glaube sie ist auch sehr eng, und mit dem feucht machen klappt auch nicht so, weil sie es nicht so mag, wenn ich sie mal verwöhnen möchte (wunder) tja.....das es so schwierig wird hätt ich nicht gedacht, bin jetzt fast 19 1/2 und bin wie meine freundin noch jungfrau......und wie schon weiter oben gesagt wurde, es ist gar nicht so einfach, dem menschen dem man liebt, solche schmerzen zu zuführen!!!

    greets

    MUSIC-PRODUCER
     
  • klene
    Gast
    0
    16 Oktober 2003
    #79
    Also ich weiß ja nicht.. aber bei dir hört es sich einfach für mich so an als wenn deine Freundin noch garnicht möchte.. du meinst sie wird nicht feucht etc. meinst du sie fühlt sich dazu überhaupt schon bereit??? wenn man den einen satz von dir liest könnte man meinen du tust deiner freundin sonstwas schlimmes an... jeder frau tut es weh wenn sie nicht feucht ist.. das hat mit jungfrau oder nicht gaernichts zu tun.
    naja und "eng" ist wohl jede frau wenn sie noch Jungfrau ist.. die eine mehr die andere weniger.. kommt immer auf den Mann an.
     
  • webfighter
    webfighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    Single
    17 Oktober 2003
    #80

    Ich habe es erst gar nicht gemerkt, dass ich in sie eingedrungen bin, da sie wirklich sehr feucht war!! Und da unser erstes Mal an diesem Tag nicht geplant war, hatte ich gar keine Zeit mir darüber gedanken zu machen ihr weh zu tun! Ich meine ich war natürlich sehr vorsichtig, da es ja auch für mich das erste mal war!! Im endeffekt, war mein/unser erstes mal sehr schön und auch lustig, da wir "patzer" mit humor genommen haben, von daher fand ich mein/unser erstes mal sehr schön :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten