Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • gummibärchen22
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    5 August 2006
    #1

    Frage zum Schwangerschaftstest

    Hey ihr,

    habe mir letztens die Frage gestellt:

    die Pille unterdrückt ja den Eisprung und "spielt" so ja quasi eine Schwangerschaft vor, oder?
    Wenn man nun einen Test macht, is der dann während der Einnahme immer positiv oder wirkt sich das auf den Test nicht aus, da nur bei einer richtigen Schwangerschaft dieser eine Hormongehalt (weiß grad nicht wie er heißt) erhöht ist?
    Hoffe ihr versteht was ich meine :zwinker:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    5 August 2006
    #2
    Nee, dieses Schwangerschaftshormon entsteht soweit ich weiß nur, wenn man wirklich schwanger ist. Man kann zwar schwanger sein und in Ausnahmefällen zeigt es der Test nicht sofort an, weil sich noch nicht genug davon gebildet hat. Aber man kann keinen positiven Test haben und nicht schwanger sein.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 August 2006
    #3
    Genau. :smile:
    HCG, das Schwangerschaftshormon mit dem so ein Test reagiert wird während einer Schwangerschaft gebildet, es kommt in der Pille nicht vor.
    Off-Topic:
    Ausnahme ist eine seltene Eierstockzyste, die einen falsch-positiven Test verursachen kann.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    5 August 2006
    #4
    Bin gerade beim Googeln auf diese Aussage beim netdoktor gestoßen: "Liegt keine Schwangerschaft vor, deutet eine erhöhte HCG-Konzentration auf eine Krebserkrankung hin." Das war mir neu ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste