• TobiNoNihon
    Ist noch neu hier
    0
    0
    0
    Single
    8 Dezember 2015
    #1

    Frage zur Herkunft

    Hallo erstmal!

    Ich bin Tobi, bin 15 Jahre alt und bin Otaku! Aber nicht nur das,
    ich liebe Japan, sehne mich danach, verhalte mich wie ein Japaner (Also esse mit Stäbchen, spiele wie sie usw.) und lerne gerade mittlerweile deren Sprache!

    Nur jetzt ist halt eben meine Frage ->
    Bin ich jetzt ein Japaner oder immer noch ein Deutscher?
    Hat das komplett was mit der Herkumpft zu tun?
     
  • User 143952
    Sehr bekannt hier
    1.978
    198
    876
    in einer Beziehung
    8 Dezember 2015
    #2
    Da du nicht die Japanische Staatsbürgerschaft hast bist du auch kein Japaner. :smile:
     
  • User 157013
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    568
    178
    592
    in einer Beziehung
    8 Dezember 2015
    #3
    Off-Topic:

    Für alle, die nicht suchen wollen.
    und:
    Herkunft



    Deine Nationalität ist erstmal deutsch, wenn deine Eltern Deutsche sind und du hier geboren wurdest, du also die deutsche Staatsbürgerschaft hast. Nur weil dir ein Land und die Kultur bsonders gefällt und du dich in großem Maße damit beschäftigst, gehörst du ja nicht automatisch diesem Volk an.
    Hast du von deiner Abstammung Bezüge zu Japan?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dezember 2015
  • Demetra
    Demetra (38)
    Sehr bekannt hier
    1.922
    198
    675
    Verheiratet
    8 Dezember 2015
    #4
    "Herkunft", übrigens. Es kann nie schaden, neben dem Japanischen auch noch Deutsch zu lernen. :zwinker:

    Rechtlich gesehen bist Du Deutscher. Emotional mag das aber anders sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.233
    248
    1.380
    Single
    8 Dezember 2015
    #5
    Was für eine Frage :what:

    Du bist und bleibst Deutscher, egal wie zugetan du Japan auch sein magst :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 136760
    Beiträge füllen Bücher
    2.964
    248
    1.218
    nicht angegeben
    8 Dezember 2015
    #6
    Mit 15 sollte dir doch bewusst sein, dass ein Kleidchen dich noch nicht zu einem Mädchen macht :ups:
     
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.233
    248
    1.380
    Single
    8 Dezember 2015
    #7
    Genau und zudem kann man seine genetische Abstammung bzw. seine Erbanlagen, sprich seine Wurzeln und somit Herkunft nicht verändern :zwinker:
    Selbst wenn du dein Gesicht wie das eines Japaners modellieren würdest und dort hin ziehst, bist du dennoch in deiner Abstammung Deutscher...

    Ob man sich eher Japan zugehörig fühlt oder Deutschland oder irgend einem anderen Land, steht auf einem anderen Blatt, das kann natürlich sicherlich von der Realität abweichen.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (31)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.476
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    8 Dezember 2015
    #8
    Du bist sowas von kein Japaner :zwinker:

    Du bist in Deutschland geboren, besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft, siehst höchstwahrscheinlich europäisch aus. Du bist halt schlichtweg deutsch.

    Und wie bitte spielen Japaner?
    Das können mir nichtmal die Japaner die ich kenne erklären :grin:
    Und was sind dann Japaner die gerne mit Besteck essen? Oder Japaner die keine Mangas mögen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten