Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Klara3
    Klara3 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verliebt
    21 August 2007
    #1

    Frage zur Körpersprache

    Hallo ihr,

    meine Frage ist vielleicht ungewöhnlich, aber es interessiert mich sehr...

    Dazu muss man sagen, dass ich momentan ziemlich verknallt bin, ihn aber noch nicht allzuuuuu lange kenne...

    Heute war ich bei ihm, und mir fiel auf, dass er sich während unseres Gesprächs ein paar Mal unbewusst über den oberen Bauchteil gestreichelt hat, so kurz unter der Brust... Nicht sexuell oder so, ich glaub echt, dass er das gar nicht gemerkt hat, aber es fiel mir schon sehr auf und das hat er schon öfters gemacht, wenn wir allein warn...

    Wie kann ich das denn deuten? Sonst macht er das nie, unter Leuten oder so, sondern echt nur, wenn wir allein sind...

    Würde er gerne Körperkontakt aufnehmen?

    Männer, wann macht ihr das?? Und was wollt ihr uns Frauen damit sagen??:zwinker:

    Sowas hab ich bisher in meinem Freundeskreis noch nie beobachtet....

    VLG,
    Klara
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #2
    hm, vllt will er ja den starken mann markieren :grin: aber sontw irklich keien ahnung. birnge das nur grade mit nem gorilla in verbindung, der sich auf die brust klopft.
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #3
    Da gäbe es verschiedene Deutungsmöglichkeiten... hängt von der Situation und von der Person ab... Im Liegen, im Stehen? Was war sonst an seinem Verhalten anders? Wie war er drauf?

    Mögliche Deutungen:

    1. Selbstkontakt aufgrund von mangelndem Körperkontakt von außen (in diesem Fall von DIR)
    => Darstellung des eigenen Berührungsbedürfnisses
    => Indirekte Aufforderung zur Kontaktaufname

    2. Indirekte Übertragung des Körperkontaktgedankens auf dich.
    => Wenn eine Person sich selbst streichelt, hat dies über Spiegelneurone eine gewisse unbewusste Wirkung auf jemanden, der diese Person beobachtet. Es kann dazu kommen, dass man dann in dem Moment selbst einen verstärkten Berührungsdrang entwickelt.

    3. Ein Zeichen von Unsicherheit und Selbstschutz: Der Arm vor dem Bauch, ähnlich wie verschränkte Arme, kann eine halb-geöffnete Haltung implizieren. So ein Limbo zwischen Offenheit und Verschlossenheit, der dann zu Unsicherheit führt. Es wäre dann eine abgeschwächte Verteidigungshaltung, die für dich den indirekten Appell enthielte, ihn mehr aus der Reserve zu locken.

    4. Eine Selbstberührung in Gegenwart einer anderen Person, zu der man sich hingezogen fühlt, kann eine Art Kompensation darstellen. D.h. er würde dich gerne berühren, traut sich aber nicht und überträgt dieses Bedürfnis deshalb auf sich selbst.

    5. Gewohnheitsbewegung bei bestimmten Gefühlen... Kann man von außen nicht einschätzen, welche Gefühle es dann wären.


    Das wären die Möglichkeiten, die sich ergeben. Welche davon hälst du für realistisch? Du musst das ganze halt im Kontext der Situation sehen. Körpersprache ist niemals ganz eindeutig, wenn man nur einzelne Aspekte von ihr bewertet oder den Kontext außer acht lässt.

    Allgemein kann man jedoch sagen, dass derartige Bewegungen, insbesondere wenn sie eher schnell durchgeführt werden, innere emotionale Erregtheit andeuten. Vielleicht macht er z.B. genau diese Bewegung auch, wenn er Lampenfieber hat, nur mal als Beispiel.

    Von anderen Männern kannst du aber nicht darauf schließen, was es bei ihm bedeutet. Du solltest die Situation als ganze sehen und auch seine Körpersprache als Ganze beurteilen und nicht nur einzelne Aspekte.
     
  • Klara3
    Klara3 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    21 August 2007
    #4
    @ erbsenbaby: Nee, den starken Mann will er nicht markieren... Da isser nicht der Txp für :tongue:

    @ Razzepar: Wow, vielen Dank für die ausführliche Antwort!! *freu*

    Hm... Also wir waren in seiner Küche, ich hab was in den Backofen geschoben, wir waren beide gestanden... Er stand allerdings etwa 2 Meter von mir weg, ich hatte iwie das Gefühl, er wollte mich beobachten, hat es aber nicht übers Herz gebracht, zu mir zu kommen.... An sich war er gut drauf...

    Hm.... Unsicherheit könnte durchaus passen, vielleicht hätte ich echt mehr auf ihn zugehen sollen? Ich wollte halt nix überstürzen... Ich tippe mal auf 1,3 oder 4... Insgesamt enthält dieses Streicheln also wohl echt eine Aufforderung an mich.

    Allerdings ist diese Unsicherheit ein echtes Problem, ich bin in Liebesdingen auch nicht gerade die Selbstsicherste... Und überrumpeln will ich ihn auch nicht :ratlos:

    Irgendeinen Tip, wie ich ihm näher kommen kann ohne ihm zu aufdringlich zu werden? Ich will ihn ja nicht verschrecken!
     
  • Metal-Herz
    Metal-Herz (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #5
    es hat ihn gejuckt .
     
  • Klara3
    Klara3 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    21 August 2007
    #6
    Ähm , jucken schaut anders aus! :tongue: :grin:
     
  • noir91m
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #7
    vllt nervösität oder so... wenn ich nervös bin, streich ich mir unbewusst an die Augen... schwer zu beschreiben, nur ich habs nie gemerkt bis es eine Lehrerinn bei einem Referat ansprach und dann hab ich öfters mitbekommen das das wie von allein kommt ^^.. vor allem wenn ich mit mädchen spreche ^^
     
  • Klara3
    Klara3 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    21 August 2007
    #8
    Hm, dann wär das ja auch eher positiv zu deuten :smile:
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #9
    Ich denke, dass es in jedem Fall positiv zu bewerten ist und dass du dann auch einfach den ersten Schritt machen kannst, d.h. berühr ihn mehr, schmeiß dich an ihn ran. Wenn es ihm zu schnell geht, wird er das schon zeigen, jedoch denke ich, dass er sich eher darüber freuen wird, wenn du etwas tust.
     
  • jenkins
    jenkins (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #10
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    22 August 2007
    #11
    kann mir das auch gut mit nervosität erklären. also es spricht meiner meinung nach nichts dagegen in die offensive zu gehen:zwinker:
     
  • Klara3
    Klara3 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    22 August 2007
    #12
    Vielen Dank für eure Antworten, das war sehr aufschlussreich und ich glaube, ich werde mich echt mal mehr an ihn ranschleichen...:tongue:
     
  • wood2b
    wood2b (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Verliebt
    22 August 2007
    #13
    ich bin mir ziemlich sicher das es eine total unbewuste handlung von ihm ist, und ich denke das er es macht weil er nervös ist und unsicher, hand auf dem oberem bauch ist ja auch ziemlich in herz nähe, kann einerseits auch eine schutzreaktion sein weil er nicht verletzt werden möchte, aber ich denke eher, er macht es um sich innerlich mut zuzusprechen und sich zu beruigen und unter kontrolle zu halten.
    ist auf jeden fall positiv für dich :zwinker:
     
  • such pain
    Benutzer gesperrt
    82
    0
    0
    nicht angegeben
    22 August 2007
    #14
    interessante arten von körperzeichen kann man beispielsweise auch bei den fingerfiguren des catchers bei baseball sehen. nur haben die da glaube ich keinen sexuellen anstrich.
     
  • Klara3
    Klara3 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    23 August 2007
    #15
    @ such pain: Genau, was mir auch total weiterhilft.

    @ wood2b: Danke, das gibt mir durchaus auch etwas mehr Selbstbewusstsein, an ihn heranzutreten *freu* :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste