Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • horst267
    horst267 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    10 Mai 2008
    #1

    Frage zur Vorhaut und Eichel

    Hallo,
    ich habe schon läger links unten auf meiner eichel so einen Hautfetzen sitzen der zum Vorschein kommt wenn ich die Vorhaut zurückziehe, er ist mit der normalen Penis-innenhaut verbunden: Wisst ihr was das ist es, estut nicht weh und stör auch nicht aber es wundert mich weil ich das sonst ;P noch nie gesehen habe.

    Ausserdem wenn ich meine Vorhaut zurückziehe geht sie nach ca.30 sec oder so wieder zurück ist das normal? denn auf kondmen steht ja immer man soll seine Vorhaut zurückzihen bevor man es überzieht??


    VIELEN DANK IM VORRAUS

    HORST
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.775
    198
    644
    in einer Beziehung
    10 Mai 2008
    #2
    hallo Horst :-D

    meinst Du vielleicht das Vorhautbändchen mit Deinem Haut"fetzen" :wuerg: :smile:

    Wenn Du rel. viel Vorhaut hast, ist das schon normal, dass sie wieder nach vorne rutschen kann.
     
  • horst267
    horst267 (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verliebt
    10 Mai 2008
    #3
    Nein!
    Da ist eine rel. dicke haut auf meiner Eichel die ist aber auch fest drangewachsen


    MFG hORST
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.045
    248
    676
    Single
    11 Mai 2008
    #4
    Hallo Horst,

    möglicherweise ist deine Vorhaut an dieser Stelle noch mit der Eichel verklebt (Vorhautverklebung). Das ist ganz normal. Bei jedem Jungen ist die Vorhaut zunächst mit der Eichel verklebt. Das löst sich dann mit der Zeit von allein, bei manchen schon als Kleinkind, bei manchen erst in der Pubertät. Und manchmal löst sich nicht alles ab, d.h. es bleiben kleine Stückchen noch mit der Eichel verklebt.
    Versuche einfach im warmen Badewasser, durch ziehen und rubbeln das Lösen zu unterstützen. Das kann aber einige Zeit dauern.
    Kannst ja später mal hier schreiben, ob es geklappt hat. Wenn nicht, gehe zum Arzt und lass dir ne Salbe verschreiben, die das löst. Viel Erfolg!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste