Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Corajonga89
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #1

    Fragen zum Kondom (Gebrauch)

    Hi !

    Ich werde in nächster Zeit mit meiner Freundin schlafen,
    da Sie da schon recht eindeutige Signale gibt. Und da ich möchte das alles sicher abläuft:

    Habe ich da ein paar Fragen dich mich noch bedrücken im Zusammenhang mit dem Kondon.

    Erste Frage:

    Hab mir das hier durchgelesen:

    http://www.gib-aids-keine-chance.de/themen/kondome/benutzung.php

    Da steht ja, das man den Zipfel zudrückt, das keine Luft vorhanden ist. Aber ich dachte immer, in den Zipfel wandert die Samenflüssigkeit nach dem Orgamus ? Wenn das Kondom doch nun mehr oder weniger Luftdicht auf dem Penis sitzt, ist dann die Platzgefahr nicht höher ? Wieso ist das Zimpfel nicht locker ?

    Und was passiert, wenn man die Vorhaut vorher nicht runterzieht ?

    Zweite Frage:

    Wie merkt man eindeutig, ob ein Kondom passt oder nicht.
    Laut "Nachmessungen" hab ich so einen Durchschnittspenis.
    Ich denke, "normale" Kondome sollten mir passen.
    Werde ich die Tage dann auch testen, keine Frage, aber woher weiß man, das es ordentlich schützt ?

    Dritte Frage:

    Da ich im Moment meine erste Freundin habe und Sie mich schon beim Küssen ziemlich heiß macht, kommt es ab und an vor, das sich vorher schon etwas tut, d.h. es kommen bei mir ein paar Tropfen zum laufen (ich denke man was was ich meine - wie nennt man das eigenlich ?). Hoffe das gibt sich mit der Zeit :smile:

    Irgendwie ängstig mich der Gedanke wenn das der Fall ist und ich mir danach ein Kondom überstülpe, das da was an die falschen Stellen vorher gerät. Wie geh ich damit um ?

    Vielen Dank schonmal für die Antworten !
     
  • GreenEyedSoul
    0
    17 Juni 2008
    #2
    Zur ersten Frage:

    Man soll den Zipfel beim Drüberziehen zudrücken, damit keine Luft ins Kondom kommt.
    Die Gefahr, dass das Kondom beim GV reißt, ist somit, entgegen deiner Annahme :zwinker:, geringer.
    Der Zipfel ist trotzdem locker, er steht sozusagen ein bisschen vom Penis ab.

    Zweite Frage:

    Wie es sich anfühlt, wenn ein Kondom passt oder nicht, kann ich dir leider nicht sagen (vlt. kann das ein Mann erklären *g*).
    Aber ich denke, dass man es spürt, wenn es zu eng oder zu locker sitzt.
    Probier es doch einfach mal aus, wenn du alleine bist. :smile:

    Dritte Frage:

    Die Tropfen die du meinst, die herauslaufen, nennt man Lusttropfen.
    Oftmals enthält der Lusttropfen einige Spermien - also aufpassen!
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #3
    1. die luft wird rausgedrückt, weil die luft dir den platz für das sperma nimmt. wenn keine luft da ist, dann hast du diesen platz für das sperma.

    2. www.kondomberater.de schau mal auf der seite nach, da kannst du deine maße eingeben und bekommst kondome vorgeschlagen :zwinker:
    wenn es zu eng ist, dann merkst du das sicher. mein freund meinte damals, dass es sehr unangenehm war und meinte shcon "aua" beim überstülpen :zwinker: zu locker sollte es nciht sein, sodass es möglicherweise schon falten schlägt.
    es gibt kondome, die haben einen durchmesser von 52mm und welche von 56mm. steht immer auf der packung drauf. kann sogar sein, dass es welche mit 54mm gibt, weiß nicht genau.

    3. das nennt man lusttropfen und auch davon kann deine freundin schwanger werden.
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    17 Juni 2008
    #4
    Zu den Lusttropfen:
    Am besten du legst irgendwo neben das Bet (ins Nachtschränkchen oder so) Taschentücher oder so, dass du deinen Penis bevor du dir das Kondom drüber machst, nochmal abwischen kannst. Denn wie schon gesagt, kann Frau auch davon schwanger werden.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #5

    Dann wird es sicher ziemlich langweilig für dich...
    Das ist mein Ernst!
     
  • Corajonga89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #6
    So, erstmal vielen Dank für die Antworten.
    Gibt wirklich paar nette Leute die einem hier helfen.
    Ist eigentlich alles soweit dann beantwortet.

    Eine Frage noch:

    Gibts Kondome nur in größeren Packs ?
    Weil zu Testzwecken würde ich mir ungern ne größere Packung
    zulegen, wäre recht kostenintensiver Testspaß, wenns mehrmals nicht passt.

    Danke übrigens für die Kondom-Berater Seite.
    Sowas ist echt praktisch. *Maßband ausdruck*

    Nachtrag: Cool, der Test sagt das mit ich mir um Kondomauswahl keine Sorgen machen muss. Das beruhigt mich.
     
  • User 15875
    Meistens hier zu finden
    922
    128
    226
    Single
    17 Juni 2008
    #7
    Es gibt Kondome auch in kleineren Packungen mit 3 oder 4 Stück pro Packung.

    Ob ein Kondom passt bzw. gepasst hat, merkt eindeutig erst nach dem Verkehr. Wenn es weder gerissen oder abgerutscht ist, noch gezwickt oder was abgeschnürt hat, dann hat es gepasst.

    Also die "eingezwängte Wurst in der Pelle" ist genauso unvorteilhaft wie die "Aldi-Tüte überm Zaunpfahl".

    Die Vorhaut soll man vorher zurückziehen weil sie sich sonst beim Eindringen in Deine Freundin zurückzieht und das Kondom an der Stelle noch stärker unter Spannung stehen würde.

    Auch beim GV mit Kondom ist durchaus Bewegung in der Vorhaut und eingeklemmtes Kondom zwischen Eichel und Vorhaut ist nicht sehr angenehm.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    17 Juni 2008
    #8
    Du kannst mal in Drogerien bei den 1€-Angeboten gucken(Produkte in Probengröße, z.B. kleine Zahnpastatuben, Haarsprays, Cremes etc.), dort gibt es oft auch 4er-Packungen Kondome. :smile:
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #9
    4er packungen gibt es auch bei den anderen kondomen :zwinker:
    die von vulkan (schlecker marke glaub ich) gibt es da für 99 cent pro 4 stück.
     
  • Corajonga89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #10
    Sind die denn "in Ordnung "?
    Jemand Erfahrung ?

    Oder sollten allgemein die meisten in Drogerien und Apotheken erhältlichen tauglich sein (ja ich weiß Prüfsiegel etc ... aber man weiß ja nie, vllt. gibts ja welche von denen man abrät)

    Automaten und sowas kommt nicht in Frage.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    17 Juni 2008
    #11
    Sind aber oft die gleichen, die es auch in Drogerien gibt. :zwinker:
    Schau dich einfach mal in der Drogerie um.
    Wir haben bisher nur gute Erfahrungen mit BillyBoy gemacht. Aber das muss jeder selbst herausfinden. :smile:
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #12
    ja, aber dann liegen die schon so lange darin, dass die qualität eher fraglich ist. entweder stehen sie in der sonne, lagern da schon seit jahren oder stehen im winter in der kälte. was alles nicht gut ist.
    also am besten in die drogerie oder apotheke gehen.
    und die billigen von vulkan sind genauso gut. wenn man sie richtig anwendet, dann reißen die nciht. ansonsten wären sie gar nicht auf dem markt, schließlich wird sowas vorher geprüft :zwinker:
     
  • Corajonga89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #13
    Alles Klar. Dann vielen Dank an euch alle.
    Bin extrem relaxed gerade, das wird schon alles.
    Jeder fängt ja schließlich mal so an.

    Drückt uns die Daumen das alles so worked, wie es soll.
    Ciao.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste