Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • haschmisch
    haschmisch (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    101
    0
    Single
    27 Mai 2007
    #1

    Französischer MUttersprachler hier?

    Ich brauche eine Übersetzung von
    "Ich vermisse dich."

    Diverse Online-Übersetzer und Freunde, die ein bisschen Französisch sprechen, sagen alle etwas anderes.

    Was stimmt?
    1. Tu me manque.
    2. Je te manque.

    Bitte schreibt dazu, wie gut ihr Französisch könnt. Am liebsten wäre mir natürlich eine Muttersprachlerin.
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #2
    Ich nehm alles zurück, ich hab doch nich so den Plan anscheinend :schuechte_alt:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #3
    Richtischhhhh. Ist zwar schon ein paa Jährchen her, aber Je heißt ich, te heißt dich und manque vermissen...müsste passen! :tongue:
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #4
    und so was wie ich kriegt ne 1 in Französisch :what:
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #5
    "Ich vermisse dich"- "tu me manque" ist imo ein feststehender Ausdruck...

    Heißt manquer nicht fehlen?

    "Je te manque" heißt "Ich fehle dir"
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #6
    Das hätte ich jetzt auch gesagt. Wortwörtlich übersetzt: Du fehlst mir - oder nicht?
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #7
    Ich nehme alles wieder zurück....Man sollte doch nicht wortwürtlich übersetzen! *gg* Also heißt es jetzt "Tu me manque"? Bei der Wortstellung hätte ich dann eher auf Du fehlst mir getippt. Man bin ich eine Französischniete! :tongue:
     
  • büsi
    büsi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #8
    Ich hätte jetzt "Je te manque" mit "Ich fehle dir" und "Tu me manque" mit "Du fehlst mir" übersetzt. :ratlos:
     
  • thesi
    thesi (28)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #9
    es heißt: ich vermisse dich-je te manque
    du vermisst mich-tu me manques.
    ich weiß man würde es anders übersetzen und ich finde es auch unlogisch aber es ist 100%ig so

    is ja auch so bei ich liebe dich: je t'aime

    bin keine muttersprachlerin aber für sowas braucht man auch das nicht. hättest bisschen genauer in ordentlichen wörterbüchern schauen müssen. ist ja klar definiert was ich jetzt auch gesehn hab
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #10
    Und ich bin mir fast sicher, dass das nicht richtig ist.
    tu me manqueS (bin mir beim s nicht sicher): Du - mir - fehlst... direkt übersetzt.
    In welchem Lexikon das als fester Ausdruck andersherum steht würde mich jetzt mal interessieren °~° (weil ich mir bei der Übersetzung nach diesem Thread auch nicht mehr sicher bin *g*)
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #11
    ....
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #12
    Unfug. Falsch.

    Es heißt "Tu me manques" - "Du fehlst mir"

    "Je te manque" heißt "Ich fehle Dir"

    Ich weiß das ganz sicher. Hatte Französisch-LK in der Schule. :zwinker:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #13
    Es geht ja um "Ich vermisse dich"....heißt das denn jetzt auch "Tu me manques" *langsam völlig verwirrt bin*

    Denn "Du fehlst mir" und "Ich fehle dir" ist die Übersetzung ja schon logisch! *auch ohne Franz-LK* :zwinker:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #14
    manquer heißt halt nicht "vermissen", sondern "fehlen". :grin:

    Wenn zB etwas fehlt, um etwas fertig zu machen, und dann benutzt man das Verb "manquer" - also heißt es nicht vermissen, sondern fehlen.

    Entsprechend muss man "Ich vermisse Dich" erstmal als "Du fehlst mir" verstehen (ist ja das gleiche) und das dann übersetzen in "Tu me manques". Das ist ein feststehender Ausdruck im französischen, ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht einmal weiß, was das französische Verb für "vermissen" ist...
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #15
    Off-Topic:
    und ich GLAUBE, dass meine Franzlehrerin mal etwas davon gesagt hat, dass die Franzosen für vermissen eine Umschreibung mit "manquer" verwenden...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #16
    Off-Topic:
    Das würde jedenfalls erklären, warum ich nur das Verb "manquer" kenne. :grin: Denn damit kann ichs ja alles sagen... :grin: Ich formuliere es eben nur "umgedreht". *g* (also nicht "ICH vermisse dich", sondern "DU fehlst mir" - also einfach die andere Person ins aktiv setzen)
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #17
    Dann wäre es zumindest wieder logisch! :smile:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #18
    Deswegen heißt es ja auch "TU me manques" - DU fehlst mir. Die andere Person ist im aktiv. :zwinker:
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #19
    Ja das ist mir jetzt schon klar. Aber nehmen wir mal an es hätte eine wortwörtliche Übersetzung für vermissen gegeben, dann würde der Satz nicht mit "Tu me...." anfangen...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #20
    *zustimm* Dann hätte er irgendwie mit "Je te" anfangen müssen. *g*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste