Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    8 Januar 2008
    #21
    Ich könnte es mir vorstellen. Gut für die Frauen die nicht im Büro sein wollen. :smile:
     
  • Jassimaus
    Jassimaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2008
    #22
    Für mich wäre es auch überhaupt nichts, aber ich finde es sehr toll, wenn Frauen so einen Job ausüben. Dem bringe ich sehr viel Bewunderung entgegen. ^^
    Wenn ich wohl mehr handwerklich begabt wäre, hätte ich einen handwerklichen Beruf wie Werkzeugmechaniker etc nicht ausgeschlossen. Aber da ich überhaupt nicht handwerklich begabt bin, hat sich das erledigt *g*
     
  • glashaus
    Gast
    0
    8 Januar 2008
    #23
    Also ich hab im Sommer ja in 'ner Fabrik gearbeitet und zum Schluss fand ich das richtig interessant mit den großen Maschinen und diesen Dingen. Hätte ich das während der Schulzeit gemacht hätte ich mir das durchaus vorstellen können. Jetzt isses zu spät :zwinker:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    8 Januar 2008
    #24
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    8 Januar 2008
    #25
    Ich kann mir einen "typisch männlichen Beruf" wie Maurer/In für mich besser vorstellen als einen "typisch weiblichen Beruf" wie Friseur/In.
    Meine Vorlieben ziehen sich quer durch alle möglichen Berufsgruppen :grin: .
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    8 Januar 2008
    #26
    Ja. Ich meinte tatsächlich eher die klassischen, während vieler Jahre von Männern dominierten (bzw. beherrschten), eher gröberen, handwerklichen Berufe. Wobei das jetzt lange dauern würde, ganz genau zu definieren, was ich meinte. :schuechte

    Es ging halt darum, dass wir diskutierten, ob statt der Handwerker die hier immer wieder mal was richten müssen (Heizungsventile, Bad- und Fenstersanierung, etc.), nicht auch Handwerkerinnen sein könnten. Da wollte ich halt wiessen, wie viele Frauen, denn so einen Beruf ausüben oder erlernen oder sich vorstellen können es zu tun.

    Also bitte fleissig weiter kommentieren.

    Werde morgen das Pendat für die Männer erstellen. :cool1:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste