Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • loveisintheair
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    3
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #1

    frauen&missionarstellung

    hallo allerseits..
    aus aktuellem anlass(habe grade mit einer fruendin drüber geredet)wollte ich mal fragen,wass ihr frauen machen,wenn ihr mit sex in der missionarstellung habt und euer freund z.b. so "positioniert" ist,dass ihr ihn nicht küssen könnt?(bzw es gibt ja auch jungs,die in dem mom eh nicht geküsst werden wollen)
    was macht ihr mit euren händen?
    jungs dürfen natürlich aus erfahrung berichten,was ihre bisherigen frauen dabei gemacht haben.
    meine freundin miente die liegt einfach nur da und genießt..also das wäre mir z.b. zu passiv..ich streichele seinen oberkörper,gehe ihm durch die haare etc.
    ihr seit dran:smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Missionarstellung - wo sind ihre Beine?
    2. Die Missionarstellung - was reizt euch, was nicht?
  • sweet-sunny
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    Single
    11 Oktober 2006
    #2
    ich streichel ihn dann auch meistens am oberkörper oder wo anders am körper.

    aber wenn wir missionar machen heißt es nicht das ich einfach nur da liege und genieße, ich bewege mich dann natürlich auch mit
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #3
    Ich mag Sex in der Missionar, aber nur in den ganzen verschiedenen Abwandlungen, so vielseitig und kreativ wie möglich ...
    Dabei küsse ich ihn, krall mich in seine Schultern, klammer mich um seinen Oberkörper, gehe ihm durch seine Haare, umklammer ihn mit meinen Beinen ...
    Kommt auf die Stimmung an, manchmal bin ich volla ktiv und stelle dabei alles mögliche mit ihm an, dannn wiederum, liege ich einfach da und lass genieß' es ...
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    11 Oktober 2006
    #4
    Ich hasse Sex in der Missionarsstellung! Ich spüre so gut wie nichts, nur ein vages Gleiten im Inneren, weder Klitoris noch G-Punkt werden irgendwie stimuliert. So was blödes! Ist höchstens mal für einen Moment schön, wenn man seinen Freund ganz fest an sich drücken und ihm ganz nahe sein will. Aber die Stellung ist der perfekte Garant für eine Frau, um keinen Höhepunkt zu bekommen. Ich frage mich seit Jahren, warum sie für so viele Paare beim ersten Mal empfohlen wird. In meinen Augen ist das Schuld daran, dass so viele Frauen beim Sex oft keinen Höhepunkt kriegen.

    Daher haben wir diese Stellung höchstens in abgewandelter Form, dass er kniet und ich mich auf Ellenbogen und irgendwie hochstütze... weiß grad gar nicht, wie genau. In dem Fall mache ich mit meinem Becken heftige oder leichte Bewegungen, die Arme stützen sich ab. Aber normalerweise bevorzuge ich andere Positionen.

    Ganz, ganz selten kommt es auch mal vor, dass es angenehm sein kann, sich einfach passiv auf den Rücken zu legen und sich seinem Partner hinzugeben. Ganz, ganz selten.
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #5
    In der normalen Missionarstellung kralle ich mich am Po meines Freundes fest und drücke ihn dadurch noch fester an mich, mehr körperliche Nähe, das ist schön :smile:
    Und in Abwandlungen der Missionarstellung (z.B. mit den Beinen auf seinen Schultern), mache ich gar nichts und lasse mich durchficken, um es mal so zu sagen :engel:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #6
    Ich mag bei der Missionarsstellung gerne, wenn meine Beine extrem gespreizt oder angewinkelt (fast bis zum Kinn) sind. Da halte ich dann oft meine unteren Extremitäten selber fest und hab dann keine Hand mehr für andere Dinge frei. Da lasse ich mich dann gerne heftig durchficken, bin dabei aber nie wirklich richtig passiv, da ich mehr davon habe, wenn ich mich -zumindest sachte- mitbewege oder mein Becken -soweit es geht- entgegenstrecke.

    Wenn ich meine Beine auf seinen Schultern ablege, dann habe ich meine Hände frei...dann halte ich mich entweder mal an seinem Unterarm fest oder wir verknoten die Finger ineinander...irgendetwas finde ich immer, was ich greifen kann. Und manchmal streichle ich mich dabei auch selber und da brauche ich meine Hände für was anderes. :zwinker:
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    11 Oktober 2006
    #7
    Wir haben nicht sooft Sex in der Missionarstellung, aber wenn dann umschlinge ich ihn mit meinen Beinen, kralle meine Hände in seinen Rücken, streichel ihm übern Rücken, klaps ich ihm aufn Po etc.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #8
    ich verkralle mich in seinen oberkörper :-D
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.206
    Verliebt
    11 Oktober 2006
    #9
    Manchmal passiv, manchmal Oberkörper streicheln oder am Hals festhalten, Hände in seinen Hintern krallen...
    Je nach Stimmung, aber ich mag die Missionarsstellung auf jeden Fall! :smile:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    11 Oktober 2006
    #10
    genau. außerdem geht das bei uns sehr wohl, dass wir uns küssen können.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #11
    Ist bei mir so ziemlich umgekehrt.. Und ja, ich bin eine Frau.

    Bei mir ist das unterschiedlich, glaube ich. Mal mach ich nix, bzw krall ich mich irgendwo fast, mal streichel ich ihn, mal festkrallen, festhalten.. Ähh.. Ja. Ansonsten denke ich dabei nicht so viel und musste jetzt doch schon überlegen..

    Achja: Die Bein-Haltung ändere ich glaube ich öfter mal.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 Oktober 2006
    #12
    - ich geniesse erstmal fuer einen moment
    - dann gehe ich ihm durch die haare
    - fahre ueber seine arme und schultern
    - kratze seinen ruecken mit meinen fingernaegeln
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    12 Oktober 2006
    #13
    Dito :jaa:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    12 Oktober 2006
    #14
    Off-Topic:
    Das hast du aber schön gesagt...:schuechte


    Ich habs schon gern, wenn meine Freundin nicht nur einfach so daliegt sondern auf irgendeine Weise signalisiert, dass das momentane Geschehen auf Gegenliebe stößt...:zwinker: Das heißt streicheln, küssen, Beine anwinkeln bzw. mich mit ihnen umfangen...:drool:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    12 Oktober 2006
    #15
    :jaa: :drool:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    12 Oktober 2006
    #16
    Also, du bekommst in der Missionarsstellung regelmäßig und problemlos einen Höhepunkt? Ohne die Klit extra zu streicheln oder die Beine auf seine Schultern zu legen? Wie machst du das? Will ich auch! Bitte um Hilfe und Rat!

    (Obwohl es für mich nicht so dramatisch ist, da wir glücklicherweise viel mit Stellungen experimentieren und irgendwas immer für mich dabei ist)
     
  • beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    988
    113
    65
    Single
    12 Oktober 2006
    #17
    üben üben üben ...

    der richtige eindringwinkel macht es und man kann die klit auch ohne hände stimulieren :zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #18
    Genau so ist es...und Kissen unterm Po...hilft auch manchmal und kann Wunder bewirken! :smile:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    12 Oktober 2006
    #19
    Ja, kann man, aber das geht in anderen Stellungen viel, viel besser!

    Und erzähl mir nicht, dass man in Missionarsstellung den G-Punkt stimuliert, das stimmt nämlich einfach nicht! Während man in der Reiterstellung mit all ihren Varianten, beim Doggy-Style, bei der Bogen-Reiter-Stellung oder bei irgendwelchen akrobatischen Stellungen auf den Küchentisch problemlos den richtigen Winkel dafür findet. Warum soll man da Missionar üben, wenn es im Vergleich dazu so unbefriedigend ist?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #20
    @Flame

    Ich weiß jetzt nicht, ob er von einer G-Punkt-Stimulation spricht und seiner Freundin einen vaginalen Orgi "bescheren" kann.

    Bei mir ist es allerdings so, dass ich -wenn der Mann "richtig" stößt und mit seinem Unterleib durch Entgegendrücken und Reiben meine Perle "trifft"- einen ganz "normalen" klitoralen Höhepunkt bekommen kann. (ich hoffe, du weißt was ich zum Ausdruck bringen will, kann es irgendwie nicht besser beschreiben)
    Geht aber nicht in allen Abwandlungen der Missionarsstellung, aber es funktioniert immer öfter und besser. :grin:

    Aber natürlich musst du nicht üben, wenn du darin keinen Sinn siehst und in anderen Stellungen kommst...aber du wolltest ja nur wissen, wie und ob es so funktionieren kann. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste