?

Nehmt ihr euren Freund/ eine Freundin mit zum Frauenarzt?

  1. Ja, eine Freundin

    2 Stimme(n)
    8,0%
  2. Ja, meinen Freund

    3 Stimme(n)
    12,0%
  3. Nein, ich finde es unangenehm

    20 Stimme(n)
    80,0%
  • tobi_Osna
    tobi_Osna (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    3 Juli 2004
    #41
    Moin.

    Also ich bin mit meiner (ex) Freundin mal mitgegangen und war auch bei der Untersuchung dabei. Letztlich ging es ja dabei um Verhütung (Pille), und ich denke sowas geht ja irgendwie schon beide Partner etwas an. Die Initiative mitzukommen ging allerdings auch von mir aus, es interessierte mich eben was da so abgeht. Bei jeder Gelegenheit mitzukommen finde ich aber echt quatsch, nur eben bei so "gemeinsamen" Themen wie Verhütung oder Schwangerschaft. Bei der Untersuchung stand ich übrigens am Kopfende des Untersuchungsstuhls, sozusagen in Blickrichtung meiner Freundin, und sooo viel zu gucken gabs aus der Perspektive ja nun auch wieder nicht :smile:

    Gruß rundum
    tobi
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    3 Juli 2004
    #42
    ich nehm ihn schon mit aber er muß im wartezimmer bleiben. er will schon mal mit rein aber das will ich nicht weil ich mir da voll blöd dabei vorkomme und das weiß er auch. mittlerweile fargt er schon gar nicht mehr ob er mitkommen darf.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten