Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    4 Januar 2006
    #1

    Frauenfrage: Welches Öl für Opel Corsa?

    Huhu...

    Mein Auto braucht neues Öl...Welches muss in einen Opel Corsa Bj. 2000 ???

    Hab das Handbuch nicht dabei...



    :grin:
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #2
    Mädscha! Fahr zur Tanke deines vertrauens und frage nach.
    Die gucken auf den Zettel, der an der Öleinfüllung hängt und machen dir dann das richtige rein.
    Ansonsten mach selber die Haube auf und schreib dir auf, was für eine Ölsorte auf den Zettel steht.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    4 Januar 2006
    #3
    Ja, nur: ich will das Öl nicht an der Tanke kaufen, bin ja nicht Krösus! Gibt doch hier bestimmt Leute die den auch fahren und das wissen!? :grin:
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    4 Januar 2006
    #4
    Schau in dein Fahrzeugbegleitheft. Da steht normal drin, was du für a Öl brauchst. Eigentlich isses egal, solltest nur wissen, ob du nen Benziner oder Diesel hast und mit Turbo usw.
    Ich würd da so a 10W-40 teilsynthetisch reintun, eben für Benziner oder Diesel, was du halt hast. Das is das normale Öl, was man immer nehmen kann und ich denk in nem Corsa, wenns net grad der OPC is, dann is da auch nix anderes drin. Und ich glaub auch ned, dass du in der Arktis oder in der Sahara damit rumfährst, da bräuchtest evtl. a besseres Öl. Würde das Öl in nem großen Markt, Baumarkt oder bei den Autoreparaturketten kaufen, niemals beim Autohändler oder an der Tanke, zum Nachfüllen. Willst du eigentlich nachfüllen oder Ölwechsel machen? Des is a riesen Unterschied, für nen Wechsel brauchst noch viel mehr. Und tu deinem Motor einen gefallen: es is schon a unterschied ob der Liter 2 bis 3€ kostet oder eben doch 5-14€. Von den Superbilligölen halte ich nix. Hoffe dir geholfen zu haben... :smile:
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    273
    in einer Beziehung
    4 Januar 2006
    #5
    Dann eben selbst mal Haube aufmachen und auf den Zettel gucken, so der da noch hängt... und selbst wenn jemand denselben Wagen fährt heisst das ja nicht das er auch dasselbe Öl draufhat. Ansonsten würd ich einfach 15W40-Allerweltsöl nehmen, das soll wohl tun. Irgendsoein Hochleistungsöl wäre da wohl übertrieben.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #6
    In jedem Geschäft wo du Öl fürs Auto kaufen kannst liegt ein Heft aus in dem jedes Auto das es gibt aufgeführt ist und die dazugehörie Ölsorte...Ist also ganz einfach. :zwinker:
     
  • mahalanobis
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    1
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2006
    #7
    na wenn du das öl nicht an der tanke kaufen willst weils dir zu teuer ist, kannst du das eigentlich nur selbst machen. denn werkstätten sind dann noch teurer.

    und wenn du selbst ölwechsel machen willst, musst du selbst öl ablassen, auffangen und anschliessend richtig entsorgen. und derjenige der das macht, sollte auch wissen was für öl in den corsa reingekippt werden soll.
    das du das bist bezweifle ich, sonst hättest du nicht so gefragt.

    am besten setzt du dich in deinen corsa rein, nimmst eine deiner hände, versuchst in die verschiedenen ablagefächer zu schauen. dort solltest irgendwann ein mappe finden wo so ein eingerahmter blitz drauf ist. darin befindet sich oft eine dickes heft mit der aufschrift opel corsa bedienungsanleitung. dort dann ganz weit durchblättern bis du auf eine art wortregister stösst, welche bei a beginnen und bei z aufhören. wenn du bei ö bist, dann nochmal hier im forum nachfragen.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    4 Januar 2006
    #8
    Ich will KEINEN ÖLWECHSEL machen, sondern nur Öl kaufen und nachfüllen.
     
  • Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    4 Januar 2006
    #9
    Japp, grade jetzt im Winter ist 10W40 ganz ok.
    Schaust halt nach Liqui Moly oder Castrol.

    Ist das jetzt ne einmalige Sache mit dem Öl nachfüllen oder muss das regelmäßig gemacht werden?
     
  • kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2006
    #10
    Huhu Chocolate,

    wenn Du wirklich sparen willst, dann guck das Du Öl von Meguin / Megol kriegst.

    Die stellen das Öl für Liqui-Moly her und haben auch die entsprechenden Freigaben der Hersteller (Z.B. MB Blatt 229.3, etc).

    Lass mich nicht lügen, aber im Autozubehör kriegst Du ein 10W40 für ca. 25 Euro pro 5 l-Kanister.

    Du wohnst doch auch im westlichen Ruhrgebiet, oder?
    Wenn Du magst, schick ne PN, dann gucken wir mal.

    LG
     
  • Perrin
    Perrin (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2006
    #11
    Hihi, das stelle ich mir grad so bei 95% der Tanken hier vor. Ich glaub mehr als einen doofen Gesichtsausdruck würde ich da nicht bekommen.

    @Chocolate: Zumindest würde ich raten gleich einen Trichter als Einfüllhilfe mitzukaufen.
    Ansonsten zu ATU fahren und die im Laden fragen. Dürfte mehr Erfolg haben als an ner Tanke.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    5 Januar 2006
    #12
    Genau das hab ich gemacht. Habs jetzt reingemacht. Und...es ist schon wieder durch...also nicht alles aber...

    ICH VERLIERE ÖL!!! *help*

    Nun muss ich wohl ausharren, ständig ölnachfüllend und prüfend, bis es Geld gibt und dann in die Werkstatt...fängt ja schon gut an das Jahr...

    Weiß jemand, wie teuer so was wird, wenn man das reparieren lässt?
     
  • Covenant
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2006
    #13
    Dann guck doch mal erstes unters Auto ob die Ölablaßschraube noch richtig sitzt.
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2006
    #14
    Wenn du jetzt noch nen Monat wartest, dann hast du da mehr für das nachgekippte öl ausgegeben, als für eine reperatur.
    denk daran, dass zuviel öl auch nicht gut ist. dann kann das auch mal anfangen zu tropfen.
     
  • Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    5 Januar 2006
    #15
    Wie alt ist das Auto denn?
    Bildet sich ein Ölfleck, wenn das Auto längere Zeit steht?
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    5 Januar 2006
    #16
    Bitte!?!?!? Wenn ich noch nciht mal weiß, welches Öl mein Wagen benötigt, und dazu hier im Forum Hilfe suche...wie groß ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass ich weiß, wo dieses Ding sitzt!?!?!

    Hab jetzt für 5l 20 Euro bezahlt...sind ja nur noch 2 Wochen...

    Zuviel Öl? Da war vorher nichts mehr drin und ich hab einen Liter reingetan. Das kann unmöglich zu viel sein, die Anzeige war auf Hälfte.


    Bj. 2000
    Ja, bildet sich.
     
  • User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2006
    #17
    Bevor, oder nachdem du den Liter reingekippt hast?
     
  • Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    5 Januar 2006
    #18
    Mach mal die Motorhaube auf, schnapp dir einen Taschenlampe (geht auch ohne, aber mit ist leichter zu schauen) und schau mal nach, wo am Motorblock Öl ist. Einfach mal ein bissel rumgucken:zwinker:
    Das mit der Ölablassschraube ist ein bissel blöde, weil man die nur sieht, wenn man unter das Auto schaut...

    Und du hast nicht gekleckert beim Einfüllen des Öls, so dass davon die Ölspuren kommen können?
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    5 Januar 2006
    #19
    Halloooo?? Natürlich NACHDEM ich das Öl aufgefült habe! Wenn es vorher auf Hälfte gestanden hat, hätte ich doch keins reinzun brauchen!!!

    Nein, ich hab bei mir zu Hause das Öl reingefüllt. Danach bin ich in die Stadt und als ich da nach einer Zeit weggefahren bin, habe ich den Ölfleck entdeckt. Bin extra ausgestiegen.

    Definitiv ein Ölfleck. So ohne Klimaanlage...


    Hey Jungs...ich habe zwar nach eurem Rat gefragt und ich habe auch nicht viel Ahnung von Autos, aber ich bin nicht blöd.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    5 Januar 2006
    #20
    Er kommt NICHT vom Einfüllen. Ich hatte einen in der Stadt, später im Kinoparkhaus, und als ich heute morgen zu Hause weggefahren bin ebenfalls. Das ist wohl kein Zufall, oder?

    Meine Frage war nicht OB ich Öl verliere, sondern ob jemand weiß, was es kostet so etwas zu reparieren. Ungefähr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste