Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rainbowdreamer
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #1

    Fremdgehen, wenn Sex mit dem Partner nicht befriedigend ist?

    Würdet ihr fremdgehen, wenn ihr mit dem Sexleben in eurer Partnerschaft nicht zufrieden seid? Wer nicht zufrieden ist, kann hier auch gerne die Gründe posten.
     
  • Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    1
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #2
    Sehr interessante Umfrage. Bin gespannt, was dabei rauskommt. Habe mal das hier angeklickt:

    X W: Ich glaube nicht, könnte es aber nicht ganz ausschließen.
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    3 Februar 2006
    #3
    ich habe auch: Ich glaube nicht, könnte es aber nicht ganz ausschließen. angeklickt...

    ich würde aber als erstes mal mit meinem partner darüber reden. vielleicht würden wir dann gemeinsam eine lösung finden!!!
     
  • dr.dom
    dr.dom (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Single
    3 Februar 2006
    #4
    ganz klare sache würd ich nie tun, lieber rede ich mit ihr liebevoll darüber so das der sex uns beiden Spaß macht als das ich sie betrügen würde das ist das letzte ich will ja auch nicht betrogen werden also...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #5
    Also betrügen: NIE!!!!!!
    Zuerst mal drüber reden, schauen wo die Ursachen sind... Lösung finden! Wenn keine Lösung da ist, liegen die Probleme vermutlich ganz wo anders und der Sex ist nur ein Ausläufer davon!
    Dann theoretisch Schluss machen.... und dann kann man ja seinen Spaß woanders haben!
    Is natürlich alles rein hypothetisch... denk nicht, dass das bei uns vorkommen wird... :herz:
     
  • Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    1
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #6
    Und wenn reden auch nicht hilft???
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #7
    Das ist wirklich mal ne interessante Umfrage.

    Ich habe auch "W: Ich glaube nicht, könnte es aber nicht ganz ausschließen." angeklickt. Ich würde mich mit Sicherheit bemühen und mir vornehmen, nicht deswegen fremdzugehen, aber ich sag niemals NIE.

    Ich bin zwar schon mal fremdgegangen, aber das lag nicht am mangelhaften Sexleben.
     
  • rainbowdreamer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    342
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #8
    Eben...

    Und wenn man versucht hat, die Ursachen zu finden, es ändert sich aber trotzdem nichts? Deswegen trennen, oder doch lieber "nur" fremdgehen?
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    3 Februar 2006
    #9
    wenn sex für dich eine große bedeutung in der beziehung hat, dann wird dich ein unbefriedigendes sexleben nicht glücklicher machen und das fremdgehen noch weniger.
    oder ist sie nur eine "gewohnheit"?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #10

    "Nur" Fremdgehen??? :eek: Damit zerstörst bzw. beendest du doch die beziehung sowieso auf eine gewisse Art und Weise... dann kann man das doch auch vorher klären... vermutlich weniger schmerzhaft!
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.075
    168
    528
    Verheiratet
    3 Februar 2006
    #11
    denke mal das man das überhaupt nicht so pauschal sagen kann.
    sicher gibts immer mal wieder momente im (gemeinsamen) leben, wo der sex mal zu wenig oder sonstwie grad mal nicht so pralle ist, aber deswegen würde ich noch lange nicht gleich fremdgehen.

    so wie butterbrot das schon gesagt hat finde ich es richtig. eben drüber zu reden.
    gerade beim sex ist das doch relativ einfach zu sagen, was man gerne möchte.
    wenns dann gar nicht geht ... muss man eben eine lösung finden .... selbst wenn die dann bedeuten würde das die beziehung nicht das ist was es sein sollte und sich dann eben trennt.

    aber da jetzt gleich fremdzugehen? neeeeeee :kopfschue

    wobei ich sagen muss, das fremdgehen für mich noch immer betrügen bedeutet.
    eben weil der andere nicht weiss, das ích sex mit wem anders hab.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    3 Februar 2006
    #12
    Keine Ahnung... manche Dinge kann man erst beantworten, wenn man in der Situation steckt... :ratlos:
     
  • User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    103
    6
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #13
    Ich würde niemal wegen Sex fremdgehen, ich würde eher versuchen eine Lösung mit ihm zu finden. Wenn es zu keiner Übereinstimmung kommt, dann muss man halt schauen, was für Konsequenzen das hat, aber in einer Beziehung ist man treu.
     
  • rainbowdreamer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    342
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2006
    #14
    Die Beziehung? Nein, ich wollte damit auch nicht sagen, dass es mich betrifft, im Gegenteil. Ich bin mehr als zufrieden mit meinem Sexleben, kann mir auch nicht wirklich vorstellen, fremdzugehen.

    @ mietzie: Stimme dir da zu!
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    3 Februar 2006
    #15
    Nein, würde ich nicht machen, definitiv.

    Wenn es wirklich so ist, dann kümmere ich mich doch drum, dass das Sexleben wieder besser wird! Wozu sollte ich dann fremdgehen?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    3 Februar 2006
    #16
    Es gibt vielleicht einfach Dinge, die man nicht ändern KANN. Bzw. man könnte, will aber nicht, weil man sich sonst verstellen müsste.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    3 Februar 2006
    #17
    Nein, würde ich definitiv ganz sicher NIE tun.
     
  • tomcat86
    tomcat86 (31)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    3 Februar 2006
    #18
    Mich würde interessieren...

    Wie wichtig ist euch Mädels der Orgasmus??? Würdet ihr fremd gehen, wenn ihr bei eurem jetzigen Partner überhaupt keinen Orgasmus bekommt???:ratlos:
     
  • drop on
    drop on (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    3 Februar 2006
    #19
    wenn nich gut läuft reden........ wenn das nicht klappt muss man überlegen ob man auch ohne (oder halt nur mit selber machen) auskommt.... schafft mans nich, dann vielleicht dem partner von seinen wünschen erzählen...... hilft das auch nicht, beziehung beenden wenn man auf sex nicht verzichten kann.


    für mich persönlich gilt, niemals betrügen. sollte sex so ne wichtige rolle für mich spielen, würd ich eher schluss machen oder ihr von meinen wünschen erzählen, aber niemals sie hintergehen.
    hab deswegen nie angeglickt
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    3 Februar 2006
    #20
    Mir ist der Orgasmus sehr wichtig. Und ich bin auch nicht 100 % ig zufrieden, wenn ich keinen krieg.

    Der Mann braucht bei mir allerdings nur "Finger- und Zungenfertigkeiten", die jeder erlernen kann, sofern er sie noch nicht beherrscht.

    Wenn ich jetzt allerdings nur vaginal kommen könnte/möchte, und er würde zu früh kommen, immer... Dann sähe die Sache schon wieder ganz anders aus.




    Es gibt aber viele Frauen, die beim Sex einfach gar keinen kriegen können. Und genauso viele Frauen, denen der Orgasmus nicht wichtig ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste