• d4rki
    Gast
    0
    30 Juni 2003
    #21
    also mit dem fremdgehen, das sie das schon so oft genug gemacht hat meine ich bei anderen. nicht bei mir. dann wäre es schon aus.

    aber sie sagt auch das sie sich für mich geändert hat. argh frauen :frown:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    30 Juni 2003
    #22
    Also wenn mein Freund sich einmal n Fehltritt erlauben würden, würde ich ihm wahrscheinlich noch eine Chance geben. Es würd zwar auch lange dauern bis sich das Vertrauen wieder aufgebaut hätte, aber es wäre machbar. Allerdings weiß ich auch dass mich das ziemlich fertig machen würd und ganz sicher, ob ich damit zurecht käme, bin ich nicht. Vielleicht bliebe als letzte Möglichkeit dann doch nur die Trennung. Ich war zum Glück noch nie wirklich in so einer Situation...
    Würd so ein Fehltritt jedoch ein zweites mal vorkommen, wäre ich weg! Ich habe keine Lust mit jemanden zusammen zu sein, dem ich mißtrauen muss!

    Und noch was: mit "Fehltritt" meine ich jetzt küssen. Hätte mein Freund Sex mit einer anderen, säh die Sache noch ganz anders aus!

    Und meiner Meinung nach gibt es auch nichts, dass Fremdgehen entschuldigt!
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.118
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Juli 2003
    #23
    Für mich wäre jetzt son Kuss nicht die Welt, aber das ist eben nur auf mich bezogen. Wenn Du denkst, ihre Reue sei ehrlich, dann laß sie ein bißchen zappeln und vergib ihr dann (wenn Du kannst).
    Auf jeden Fall könnte ich solche fadenscheinigen Gründe nicht gelten lassen, denn Streit gehört nun mal auch zu Beziehungen dazu. Wer dabei gleich durchdreht ist eben noch nicht so weit... Alc wäre bei mir übrigens auch keine Entschuldigung.
     
  • Error402
    Error402 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    Single
    1 Juli 2003
    #24
    Ich würd dir empfehlen einen Schlussstrich zu ziehen, hatte genau das gleiche schonmal, also ich änder dich für mich blablabla. Einen Monat spät !Boom! sie hatte wieder nen anderen
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    1 Juli 2003
    #25
    Würde ihr mit drüber reden wir es zu dem Kuss kam und weshalb ,und warum sie dann abblockte..
    Wenn sich rausstellt sie liess sich nicht weitr drauf erin weil sie dich liebt...würd ich es durchgehen lassen.
    Wenn sie für den anderne aber was empfindet sie fallen lassen..
     
  • Engelchen212
    0
    1 Juli 2003
    #26
    ich denke jeder hat ne zweite chance verdient. ich würde nicht schluss machen. wenn es wirklich leid tut und du sie so sehr liebst, dann gib ihr noch ne chance.
    und wenn sie aus ihrem fehler gelernt hat dann wird sie es wohl auch nicht mehr machen wenn sie dich liebt.
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    1 Juli 2003
    #27
    Ich würde sie auf jeden Fall zu einer Aussprache bringen.
    Denn so geht das ja nun wirklich nicht.
    Trauer sollte kein Grund sein, mit jemandem fremdzuknutschen. Außerdem gehören Streits ja auch zu einer Beziehung und dann müsste sie ja nach jedem Streit... neee
    Rede mit ihr und sage ihr klipp und klar, dass du sowas nicht akzeptieren kannst, also für die Zukunft. Denn wenn sie schon früher bei den anderen Freunden nie treu war, dann ist das mit dem ändern ihrerseits immer so eine Sache.
    Mach ihr auf jeden Fall deinen Standtpunkt klar. So etwas sollte nicht noch einmal passieren.

    Die Kleine:engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten