Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Racked
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    28
    3
    Single
    23 Juni 2013
    #1

    Analsex Frenulum gerissen - Problem der Dicke?!

    Hey ihr lieben Menschen vom Planeten Liebe^^,

    ich hatte letztens mein erstes mal Analverkehr und ich fand es ehrlich gesagt atemberaubend, nur ist mir auch gleich ein Unfall passiert, mir ist das Frenulum gerissen...Hatte jetzt meine OP hinter mir nun ist alles wieder gut. Die junge Frau mit der ich Sex hatte meinte das könnte daran liegen das er sehr dick ist(Verwendung von Gleitgel und Verwöhnung des Schließmuskels haben stattgefunden)...ich habe extra deswegen mal nachgemessen und komme je nach Position auf 15-16cm Umfang. (bitte keinen Penisgrößen/-dicken Thread daraus machen...danke :zwinker: )

    Ist das generell ein Problem bei Analverkehr, was für Erfahrungen Mann & Frau habt ihr gemacht? Ich fand es bis zum genannten Unfall super und würde es gerne öfters praktizieren nur wenn jedes Mal die Gefahr besteht das mir sowas passiert ist das sehr nervenaufreibend und naja irgendwie blöd...

    Ich freu mich schon auf eure Antworten

    MfG
     
  • User 127708
    Sehr bekannt hier
    1.656
    198
    814
    Single
    23 Juni 2013
    #2
    Off-Topic:
    wenn hier schon wieder jmd mit 16cm umfang kommt, kann man doch da gar nichts anderes als einen grössen thread machen, oder? :what:
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 23 Juni 2013 ---
    zu deinemProblem:
    ich denke, vllt habt ihr zu wenig verwöhnt, u wenig gleitgel, es kann aber natürlich auch sein, dass es mot dem av gar nichts zu tun hatte, sondern es aus ieinem anderen grund gerissen ist.
     
  • Racked
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    28
    3
    Single
    23 Juni 2013
    #4
    Hey danke für eure Antworten. Wir hatten den Sex ohne Kondom und wir haben uns beide vorher attestieren lassen das wir "Schädlingsfrei" sind. Bei der Op wurde eine minimale Verlängerung des Frenulums vorgenommen, hoffentlich beseitigt dies nun das problem...und zum Thema Entspannung der jungen Frau kann ich nur sagen das es ihr sehr gefallen hat *gg*
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.222
    598
    7.578
    in einer Beziehung
    23 Juni 2013
    #5
    Off-Topic:
    und vor allem - hoffentlich verhütet sie auch anderweitig, wenn du gekommen bist, kann das sperma rauslaufen und das durchaus auch richtung pussy...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Racked
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    28
    3
    Single
    23 Juni 2013
    #7
    Ja haben wir, sie beim Gynäkologen und ich beim Urologen, alles okay :smile:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.666
    598
    8.632
    in einer Beziehung
    23 Juni 2013
    #8
    also ehrlich gesagt denke ich nicht, dass ein normal langes frenulum beim analsex durch die belastung reissen kann, ohne dass die passive person vor schmerzen stirbt. ich würde eher davon ausgehen, dass das deine etwas zu kurz war - aber das problem sollte sich ja jetzt erledigt haben.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Racked
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    28
    3
    Single
    23 Juni 2013
    #10
    Das will ich doch hoffen :smile: . Vielen Dank für eure Antworten, sehr beruhigend.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste