• ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    3 Februar 2004
    #21
    Also, ich kann nur in einem Zustand meinen besoffenen Freund ertragen: Wenn ich selber zumindest angetrunken bin. Wenn beide angetrunken sind, kann's sogar sehr lustig werden.
    Ansonsten finde ich einen "abgeschossenen" Freund peinlich und nervig und die Fahne absolut unattraktiv. Ehrlich gesagt ist es für mich auch nicht gerade ein Zeichen von Respekt mir gegenüber, wenn er sich jedes Mal besäuft...
    Ich selbst war vielleicht 2-3 Mal in meinem Leben stark angetrunken.
     
  • Carfunkel
    Gast
    0
    3 Februar 2004
    #22
    wo isn das problem,solange er das nicht jedes mal macht wenn ihr euch seht!also ich seh meinen freudn nur am we und dann isser halt schinmal betrunken udn selbst das halt ich aus,glaube kaum dass man es nicht ab und zu tolerieren kann^^
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    3 Februar 2004
    #23
    Da mein Schatz und ich total verschiedene Freundeskreise haben, gehen wir am Wochenende selten zusammen saufen. Wenn er dann mal besoffen ist, ruft er mich grundsätzlich an und labert mich dicht :zwinker: Ich finds süß. Er ist sogar immer ganz besonders niedlich, wenn er breit ist.

    Und auch, wenn ich dabei wäre, wenn er sich besäuft, hätte ich nichts dagegen. Solange es nicht zum Dauerzustand wird und ich mich nicht für ihn in grund und boden schämen muss, macht mir das echt nichts aus.

    Ob ich mich selbst vor ihm betrinken würde? Kommt drauf an... wenn ich mit ihm und SEINEN Freunden unterwegs bin, wahrscheinlich nicht. Wenns MEINE Freunde sind und er dabei ist, würd ichs machen. Ich weiß ja, dass ers mir nicht übel nimmt.
     
  • Tiffi
    Tiffi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2004
    #24
    Ich habe mit meinem Ex aus diesem Grund schluss gemacht... so ein W*chser...
     
  • Lanea
    Lanea (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2004
    #25
    Mein Freund mag eigentlich keinen Alkohol, jedenfalls kein Bier und so.
    Wir gehen nur manchmal Cocktails trinken, denn die mögen wir beide sehr gern. Aber dann trinken wir höchstens 2 ...
    Ich und so fast alle meine Freunde sind sowieso keine "Trinker". Mit manchen Freunden trinke ich gar nichts, mit anderen mal ein Bier oder Wein oder ein Cocktail. Ich habe mit meinen Freunden auch erst eine einzige Party gefeiert, auf der viel getrunken wurde. Meistens machen wir eh Spiele- oder Videoabende oder gehen auf Parties, wo wir wenig Alkohol trinken...
    Ich sehe auch nicht den Sinn darin, sich sinnlos zu besaufen. Falls mir jemand erklären kann, warum man das macht, wäre mal interessant das zu erfahren??
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten