Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Xenia66
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #1

    Freund betrogen

    Hallo,
    möchte Euch mal fragen ob Ihr schonmal Euren Freund betrogen habt und immer noch mit Ihm zusammen seid?
    Ich bin mit meinem Freund jetzt ca.6 Monate zusammen und in der Zeit hab ich Ihn 2 mal richtig und 1 mal fast richtig betrogen(wenn ihr wißt was ich meine)
    Trotzdem aber mag ich Ihn sehr und ärgere mich über mich selbst weil ich es mit der Treue nicht ganz so ernst nehme. Man sagt immer Gelegenheit macht Liebe und das stimmt leider. Mein Freund ist oft länger weg (beruflich) und so passiert es dann. Habe es Ihm aber noch nicht gebeichtet und habe es auch eigentlich nicht vor. Nun bei mir ist es so dass ich das mit den Fehltritten ganz gut verdrängen kann und es belastet mich nicht so. Ist aber sicherlich bei jeder anders oder ? Ich steh dazu wie ich bin und ich hoffe dass ich später mal in der Hinsicht ruhiger werde.
    Wie ist das bei Euch ? Wenn Ihr von Männer häufiger angesprochen werdet, seid Ihr dann immer in der Lage nein zu sagen oder werdet Ihr auch mal schwach ?

    Gruß
    Xenia
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #2
    Ich habe meinen Freund nicht betrogen und betrüge ihn nicht. Ob ich ihn betrügen werde - zu 99,999999999999999999999999999999999999 % nicht (das ist für die, die sagen "sag niemals nie").
    Auch wenn er mal länger (3 Monate) weg ist.

    Wenn man nach 20 Jahren mal schwach wird, versteh ich das. Nach 6 Monaten nicht... :grrr:
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2005
    #3
    hallo
    also ich habe meinen Freund auch schon betrogen.
    Wir sind auch schon mehr als vier Jahre zusammen,
    waren aber zwischen durch noch fünf Monate getrennt!
    Ich kann gut nein sagen oder wenn ein Typ aus irgendeiner
    Situation versucht mich zu küssen, ihn abzublocken.
    Aber diese ONS mit dem einen Typ konnte ich einfach nicht wieder
    stehen. Hat mich wie in seinen Bann gezogen.
    Konnte es meinem Freund nicht sagen.
    Läuft in meiner jetzigen Beziehung sowieso nicht so rosig,
    und darum halte ich es auch nicht für richtig,
    das jetzt noch zu beichten.
     
  • Killah Cam
    Benutzer gesperrt
    130
    0
    1
    Single
    18 Mai 2005
    #4

    warum führst du überhaupt ne beziehung. wäre es nicht viel einfach solo zu bleiben und sich auszutoben :grin: :grin:
     
  • HaveABreak
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #5
    VORSICHT, IRONIE!!!!!!! :angryfire

    Warum solltest Du auch, immerhin hast DU ja auch kein Problem damit. Und was er nicht weiss, macht ihn nicht heiss. Außerdem besteht ja auch überhaupt keine Gefahr, daß es mal irgendwer mitkriegt,wenn Du immer so weiter machst.

    Das ist schön für Dich. Ist eine Eigenschaft die leider vielen Menschen fehlt. Die meisten erzählen dann immer so einen Quatsch von wegen schlechtem Gewissen und Ehrlichkeit in der Beziehung und so. Fürchterlich. Könnte ich mich jedesmal wieder drüber aufregen.

    Das ist richtig. Hauptsache DIR geht es gut. Dein Freund kann ja noch genug von Dir haben, wenn Du dann irgendwann mal nur noch mit ihm schläfst. In diesem Sinne, PARTY ON!
     
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2005
    #6
    Maedel, bist Du hohl

    Du schreibst, ICH STEH DAZU WIE ICH BIN .... neeee. Wenn Du bist einfach Feige und biegst Dir alles so hin wie es Dir in den Kram passt. Du bist echt ein Opfer.
     
  • Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    1
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2005
    #7
    Nein, ich habe meinen Partner noch nie betrogen...
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #8

    Ich bin noch nie fremd gegangen, wurde aber in meiner längsten Beziehung schon mehrmals betrogen, was ich dann auch immer wieder verziehen habe (man war ich doof). - Ich würd gern mal von Dir wissen, wie Du damit umgehen würdest, wenn Du wüßtest, daß Deine Einstellung im Prinzip von Deinem Freund genauso gesehen wird und er während seiner Abwesenheit eben auch mal hier und da "schwach werden" würde bzw. geworden ist.
    Wäre das sehr schlimm, oder nur ein unangenehmer Nebeneffekt, den man halt schnell verdrängen sollte ?
     
  • User 27300
    User 27300 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    113
    88
    Single
    18 Mai 2005
    #9
    Nein, ich habe meine Freundin noch nie betrogen.
    Aber wenn ich's ähnlich halten würde wie du, hätte ich sie wohl schon so ca. 20 mal "richtig" betrogen und ca. 10 mal "fast richtig" betrogen, ich könnte ihr dann wohl nicht mehr in die Augen schauen...

    Irgendwie verstehe ich dich nicht, hättest du in einem halben Jahr einen Ausrutscher gehabt, wäre das zwar immer noch nicht in Ordnung, kann aber u.U. vorkommen. In so kurzer Zeit 3 mal...!? Du solltest dir ernsthaft mal Gedanken machen, was in deiner Beziehung (oder bei dir?) falsch läuft. Wenn du dich austoben willst, ist das in Ordnung, aber dann sei so fair und beende vorher die Beziehung. Irgendwann wird er es mitbekommen, wenn du so weitermachst.
     
  • votze
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #10
    irgendwie mußte ich (leider) festellen, dass recht viele in diesem forum bezgüglich der treue zum partner emotional recht verkorkst sind und untreue eine sache ist, die man sich antrainiert, damit man sie im nachhinein psychisch verkraftet. leute, wozu denn dann überhaupt eine beziehung? und so ne meinung wie von haveabreak ist echt unverständlich! denn treue hat auch was mit vertrauen zu tun und wenn das nicht von vornherein mit dem partner abgeklärt war, dass man ab und zu mal woanders rumpoppt, dann nutzt man dieses vertrauen schamlos aus und wenns rauskommt, ist die kacke am dampfen! dann wird er dir niemehr vertrauen! (oder er is treudoof)
    also lass es sein, oder trenn dich! :bier:
     
  • HaveABreak
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #11
    :eek: :eek: :eek: :eek:

    MEIN BEITRAG IST DOCH SCHREIENDSTER SARKASMUS!!!!!!

    Ich dachte, das wär klar...
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #12
    Ich stimme votze zu (ich hätte nie gedacht, dass ich mal so einen Satz schreiben würde *g*) und würde vorschlagen, dass sich Xenia und Haveabreak zusammen tun und sich bitte nie vermehren. Dann sind alle glücklich.

    Ups, sorry, das war nicht klar. :zwinker:
     
  • HaveABreak
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #13
    ARRRGGHH! Muss ich denn jetzt wirklich "VORSICHT, IRONIE!" dazuschreiben...?
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #14
    Ein paar Smiley's hätten schon Wunder gewirkt. Ironie schreibt sich nämlich leider nicht. :zwinker:
     
  • Tim Taylor
    Tim Taylor (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #15
    Wenn man HaveABreak's Beiträge des öftern liest, ist eigentlich klar, dass er es NICHT ernst gemeint hat.
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #16
    Ich werd' mal öfter nach ihm Ausschau halten. :smile:
     
  • HaveABreak
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #17
    Ich habs doch extra aufgeschrieben:

    Gibbe raus!
    Keene Fettbemmen fressen!
    Beitrag ni ernstnehmen!
    Orbeidn!

    Und jetzt macht die Glozzn off, ihr Arschkrampen!
    :grin:


    ...und WEHE hier kommt jetzt jemand und sagt, dass er den Gag nicht kennt...dann gibts ärger...
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #18
    also ich hab noch nie eine betrogen ..
    wurde aber schon betrogen .. und ich werd auch keine großen gefühle in beziehungen mehr investieren .. is doch bei den meisten frauen das gleiche "ohh .. ich konnte gar nichts dafür .. ich wußte gar nicht wie mir geschieht .. der hat mich so in seinen bann gezogen" oder "ja, du hast mich ja soo doll vernachlässigt .. da mußte ich armes ding mir doch was anderes suchen"
    männer sind da wenigstens so ehrlich und geben zu, dass sie einfach nur ficken wollten .. aber suchen nicht die schuld in ihren emotionen oder beim partner ..

    also ich sehe das ab jetzt so .. wenn mich eine betrügt ist mir das egal, so lange ich im bett nicht vernachlässigt werde .. weil ich eben nicht viele gefühle in eine beziehung investiere .. mag sein, dass sich das ändert wenn ich eine finde, die ich wirklich über alles liebe .. aber wirklich vertrauen würde ich zur zeit keiner frau ..

    gruß´
    Fireblade
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    18 Mai 2005
    #19
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner super Einstellung!
    Du bist ja echt ne tolle Freundin, willst ja immer glücklich und gut gelaunt sein, damit dein Schatzi immer ne fröhliche Freundin hat,was?
    Er ist ja auch so oft weg und damit du nicht zu ausgehungert bist, wenn er wieder kommt(willst ihn ja natürlich nicht sofort überfallen), fickst du einfach so durch die Gegend.
    Super,mach weiter so! Solche Frauen braucht das Land!!!

    Aber mal ganz ehrlich: Das nennst du Beziehung ????

    Ne Beziehung basiert auf Vertrauen und wenn du jemanden betrügst brichst du das.
    Ich habe und werde meinen Feund auch nicht betrügen. Bevor ich etwas mit 'nem anderen Kerl anfange, beende ich das andere, ich dreh keine kurmmen Dinger. Ich wurde bisher auch noch nicht betrogen(zumindest weiß ich von nichts) und ehrlich gesagt bin ich mir bei meinem Freund ziemlich sicher, dass er mich nicht betrügt. Ich kann zwar keine Garantie dafür geben,aber mein 6. Sinn sagt mir,dass alles in Ordnung ist.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    18 Mai 2005
    #20
    @sexysellerie

    guter post !

    nochmal zum thema:
    fremdgehen ist eine sache .. aber das ganze auch noch zu verschweigen .. und dann auch wiederholt .. so gefühlskalt und verlogen muss man erstmal sein ..
    wenn man den fehltritt wenigstens beichtet kann man die sache ja nochmal verzeihen .. aber die verlogenheit so zu tun, als ob nichts wäre ist einfach nur dreist .. ich würd auch gern ohne gewissen leben .. lebt sich bestimmt leichter, wenn es einem egal wie sich andere fühlen könnten ..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste